Information ausblenden

Izotope Inspire 2. Gen. Ein Traum wird wahr

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von SoulFrontier, 13.06.21.

Schlagworte:
  1. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Wow Leute,

    Ich hasse nichts so sehr wie am PC gefesselt zu sein für kreatives Musizieren.

    Es gibt so viele schöne Orte, Terrasse, Garten oder einfach die Couch im Wohnzimmer...

    Mit Spire sind ja offenbar Dinge möglich, die ich für unmöglich hielt.
    Guckt Euch das an.


    Wie die das gemacht haben mögen? Wie ist es möglich derartig saubere Gesangsaufnahmen zu generieren, wo der Typ ewig weit weg vom Mikrofon sitzt? Da muss deren Technologie arbeiten. Das ist doch nicht normal!
    Das ist irgendwie Zauberei?

    Hat jemand das Teil schon? Was denkt Ihr?

    Ich muss das kaufen, steht fest. Nur sind vorher noch ne Gitarre, ein amp und... dran.

    Aber Scheiß... ist das geil!
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #1
  2. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.359
    1359
    Warum sollte man in einer Studio Umgebung, in der der Typ ja sitzt, solche Tools benutzen? Dazu kommt das die ganze Zeit sein Video Mikro mit auf ist.
    Wenn man damit in eine Umgebung geht, die nicht ideal ist wie im Video, können die Algorithmen auch nicht hexen. Die Physik lässt sich auch nicht austricksen, also nix mit Bass in der Stimme.
    Wenn ich dann schon Abo höre, nee lass mal.
     
    starcorp, 13.06.21
    #2
    SoulFrontier und jet2 bedanken sich.
  3. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Sorry? Es gibt zu Hauf Videos zu gucken, dies ist ein Beispiel.
    Was mit der Technologie von RX alles möglich ist, da würde ich Dir empfehlen das zunächst mal zu entdecken und dann reden wir weiter.
    Es ist ja offensichtlich, dass da ein ziemlicher Schritt stattfand von der Urversion zur aktuellen.
    Jo mei, niemand wird gezwungen! 4 oder 5 Euro sind imo Pillepalle und im konkreten Fall ist der gebotene Nutzen für mich weitaus größer als diese geringe Summe. Zumal man volle 6 Monate! Alles kostenlos nutzen kann.
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #3
  4. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    5.545
    5545
    Weiß nicht irgendwann singt nur noch dein Avatar. Auch, wenn die automatische Bearbeitung der Takes echt Zauberei zu sein scheint.
    Bei der Bedienung schreckt mich das Layout dazu richtig ab, oder heiß ich etwa Chekov und steuere die Enterprise?
    Ist wohl eher was für die Smartfon-Generationen.
     
    malles, 13.06.21
    #4
    SoulFrontier bedankt sich.
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    27.696
    27696
    die gesangsaufnahmen werden immer nur so gut sein, wie der raum es hergibt.
    der kollege aus dem video sitzt in einem akustisch gedämmten studio.

    wichtig finde ich auch die community-features, zb. dass man direkt nach facebook & co. posten kann,
    registrierung übers internet und direkter zugriff auf das telefonbuch vom handy...
     
    jet2, 13.06.21
    #5
    Schlumpfpeter und SoulFrontier bedanken sich.
  6. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Bei diesem konkreten Produkt geht's darum überhaupt nicht. Im Gegenteil!
    Nein, es ist für Leute wie mich. Für Dich wohl nicht :)
    Ähm, nein. Im Gegenteil. Durch die Implementierung der RX Technologie sind da Dinge möglich, die bisher unmöglich waren. Siehe Dereverb, Deploise etc!
    Nix für Dich, Deine Ängste sind hier bekannt. :p:D:D:D
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #6
    malles bedankt sich.
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    27.696
    27696
    also die rx technologie kann hier und da vielleicht ein bischen was verbessern, aber zaubern kann man damit auch nicht.
    mich hat bisher noch kein dereverbing so überzeugt, dass man damit auf eine gute raumakustik verzichten könnte.
     
    jet2, 13.06.21
    #7
    RK79, Schlumpfpeter und SoulFrontier bedanken sich.
  8. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    5.545
    5545
    -Watt mutt dat mutt! Nee, ist schon ein feines Spielzeug, ich hab auch sowas das lässt mich nicht mehr los (also Musik-Spielzeug, gell).
    Frage mich nur, für was man die Dose braucht, wenn man das sowieso mit mobilen Apps erledigen kann, die auch FX auf Spuren kleben.
     
    malles, 13.06.21
    #8
    RK79 bedankt sich.
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    29.701
    29701
    Warte mal, also erstmal 500 für das Teil hinlegen und dann noch jeden Monat 5, damit ich das Potential auch ausschöpfen kann? Äh.
     
    Sascha Franck, 13.06.21
    #9
    SoulFrontier und Schlumpfpeter bedanken sich.
  10. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.359
    1359
    Wie bist du denn drauf?
    Aber klar, du kannst ja nicht wissen wie viele Aufträge von Filmfirmen ich schon hatte mit der Bitte:
    Kannst du mal die Atmo aus der Dialogspur raushexen?
    Es steht dir natürlich frei zu kaufen was dir die Werbung anbietet.
     
    starcorp, 13.06.21
    #10
  11. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Jupp, es ist fast doppelt so teuer wie die erste Version! Ich war vom Preis zunächst auch geschockt.
    Das gibt sich allerdings sehr schnell.
    Man muss klar sagen, dass die 4 oder 5 Euro für die Pro Version der App kein musst have sind.
    Die zugehörige App ist auch kostenlos nutzbar.
    Für MICH ist der Nutzen gewaltig höher als die fünf Euro, also ich würde das schon nutzen.
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #11
  12. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    7.149
    7149
    Die erste Version hatte zwei Punkte die gestärkt haben und an beiden hat sich nichts verändert - die Spuren aus spire bekommt man da nicht sinnvoll raus um sie in einer daw weiter zu nutzen und das Gerät lässt sich auch nicht als Interface am Rechner nutzen.
    Für mich ist damit egal wie es innerhalb dieses geschlossenen Systems klingt - es lässt sich nicht einbinden und disqualifiziert sich damit für echte sinnvolle Nutzung und bleibt ein Spielzeug
     
    rocking.xmas.man, 13.06.21
    #12
    SoulFrontier bedankt sich.
  13. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Ich denke es ist ganz einfach nix für Dich und geht Dir ewig weit am Popo vorbei.

    Das ist was für Musiker. Ich bin damit während kreativer Arbeit ortsunabhängig.

    Das ist kein Ding für irgendwelche Post Produktion von Film oder Podcast.
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #13
  14. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Selbstverständlich! Wie kommst Du darauf?
    Du kannst sämtliche Spuren trocken raus rendern und in Deiner DAW weiter damit arbeiten. Alternativ kannst Du die angebotenen Werkzeuge und fx nutzen und die Spuren wet exportieren.

    Momentan ist +8 Spuren Beta
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #14
    rocking.xmas.man bedankt sich.
  15. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.359
    1359
    Aber genau da entstehen doch die selben Probleme. Ich habe dich schon verstanden.
    Wenn du im Park sitzt und was einsingst, stören dich dich vielleicht hinterher die zwitschernden Vögel.
    Wenn du in deinem Probenraum die akustische Gitarre aufnimmst und aus dem Nebenraum wummert die Havy Band,
     
    starcorp, 13.06.21
    #15
  16. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.873
    6873
    Da stimme ich Dir voll und ganz bei. Für irgendwelche Gelüste mag das Ding ja irgendwie herhalten, aber sobald es professionell zu und her geht, dann kackt das Ding sowas von ab, dass es einem nur schlecht wird.

    Aber klar, die Ansprüche an Audio ist sowas von eigen, dass das hier wohl nicht zur Diskussion steht.
     
    bafc24, 13.06.21
    #16
    SoulFrontier bedankt sich.
  17. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Ja, das ist natürlich Unfug  das erwarte ich nicht!
    Das sowas nicht geht ist denke ich klar. Da wird man nur Ideen aufnehmen, mehr geht da nicht
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #17
  18. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Mir geht's vor allem darum dass ich beim recording von Gitarre und Gesang nicht zwingend am PC sein muss.

    Hier postet doch ein User ständig seine Aufnahmen mit Handheld Recorder, weiß jetzt nicht, diese schönen Gitarren instrumental.

    Und ehrlich gesagt FÜR MICH hat die Qualität, die damit erreicht wird komplett ausreichend.

    Andere schlagen da die Hände über dem Kopf zusammen und sagen das geht überhaupt nicht.
    Ich bin ja aber kein Gitarrist, ich bin nur ein kleiner Hobby Musiker und Singer/Songwriter.

    Und ich kann und will keine virtuosen audiophilen Aufnahmen machen.

    Dann würde ich in ein professionelles Aufnahmestudio gehen.

    Für mich tut es zur Zeit mein Zoom H4nPro.

    Das mal als Einordnung.
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #18
  19. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Du Ärmster. Ist nix für Dich. Für Dich gibt's anderes Zeug. :p
     
    SoulFrontier, 13.06.21
    #19
  20. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    29.701
    29701
    Ja aber Ideen bekommt man doch so oder so fix aufgenommen. Handy und gut isses, wahlweise mit Interface dazu.
     
    Sascha Franck, 13.06.21
    #20