Information ausblenden

Inventionen Bach Synthi

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Synth.de, 05.02.21.

  1. Synth.de

    Synth.de Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    21.01.21
    Punkte:
    9
    9
    habe mal etwas mit den Bach Inventionen gespielt ... hört mal in den Anhang rein!!

    Gruß Synth.de
     

    Anhänge:

    Synth.de, 05.02.21
    #1
  2. Synth.de

    Synth.de Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    21.01.21
    Punkte:
    9
    9
    hmm schade:-( hätte gerne etwas Feedback!!
     
    Synth.de, 06.02.21
    #2
  3. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    2.318
    2318
    nun denn...

    eine Bach Invention auf einen Synth spielen ist nicht neu, aber durchaus interessant.
    Der "Hauptklang" (Motiv) ist passabel, ein wenig langweilig, weil keine Modulation. (bis 1:50), ab dann nervt (mich) der 2te Synth im Verhältnis zum "Choir" Sond des Motivs. ditto beim Kirchenorgelsound.
    Der Nebenklang (Arpeggio?) ist vermutlich bewusst disharmonisch (oder ich verstehe es nicht, falls es eine Struktur gibt).
    Am unerträglichsten aber finde das Perkussion, Gekläff Zeugs zu Beginn, es erscheint mir wahllos eingefügt und hat den Charakter einer nachträglichen "Verarsche" des Motivs.
    Insgesamt wäre hier weniger deutlich mehr, das Stück so wie jetzt schmerzt mich in meinen Ohren und erzeugt Agression.
     
    Ragu, 06.02.21
    #3
    akStudio und Synth.de bedanken sich.
  4. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    2.281
    2281
    Bin sonst sehr für solche Sachen, Switched On Bach von W. Carlos war für mich sogar irgendwie prägend, das höre ich heute noch mit Begeisterung.
    Deine Version muss für eine andere Zielgruppe gedacht sein, ich kann damit nix anfangen.
     
    akStudio, 06.02.21
    #4
    Laber Rhabarber und Synth.de bedanken sich.
  5. ranzman

    ranzman

    Registriert seit:
    02.06.11
    Punkte:
    666
    666
    ich war erschrocken.:(
     
    ranzman, 06.02.21
    #5
    Synth.de bedankt sich.
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.057
    34057
    Sorry, aber das klingt nicht gut.
     
    Schlumpfpeter, 06.02.21
    #6
    Synth.de bedankt sich.
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    25.556
    25556
    wieso nicht?
    da hätte der alte jo seb sich einen drauf trillern können.. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.21
    jet2, 06.02.21
    #7
    Laber Rhabarber, Schlumpfpeter und Synth.de bedanken sich.
  8. zoolander

    zoolander

    Registriert seit:
    05.09.07
    Punkte:
    281
    281
    Ragu versteht es nicht, ranzman ist erschrocken, Schlumpfpeter findet, dass es nicht gut klingt und ich frage mich nur:
    Ist das ein Trollversuch? Das ist überwiegend so ramdom, dass es praktisch unhörbar ist.
    Hast du das im Auftrag für Guantanamo produziert?
     
    zoolander, 07.02.21
    #8
    Laber Rhabarber, Schlumpfpeter, mruebsam und eine weitere Person bedanken sich.
  9. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    54.976
    54976
    naja, wenn man auf psychotisches Geklimper steht, mag das geil sein, da ich jedoch weder auf Drogen bin noch ne Ader für wirklich verrückte Musik habe, holts mich nicht ab
     
    holgi, 07.02.21
    #9
    Schlumpfpeter und Synth.de bedanken sich.
  10. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    3.295
    3295
    Ich habe kurz reingehört.

    Also, wenn ich Mal einen schönen Sonntag Nachmittag verbringe, ein wenig relaxen möchte und mich dafür entscheide in Ruhe eine schöne Musik zu genießen, zu verstehen und zu erleben, dann ist dieses Stück das letzte, was ich dazu wählen würde
     
    RawberrY, 07.02.21
    #10
    Laber Rhabarber, Schlumpfpeter und Synth.de bedanken sich.
  11. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    53.735
    53735
    Der Begriff der künstlerischen Freiheit wird hier schon sehr belastet.
    Ich setze jetzt mal voraus, das die Intention war "Kunst" zu produzieren.

    Zur Machart vermute ich, dass, sobald halbwegs eine gewisse Harmonie und damit eine Überschaubarkeit entstanden ist, man schnell irgendeinen Knallkörper reingepfeffert hat und sich damit einzunebeln weil man nicht mehr weiterweiß.
    Konstruiert geheimnisvoll... :)

    Zum Ergebnis, nach Meinem Geschmack: Eine sinnfreie Übung.
    Oder -
    Kann man so machen - ist halt irgendwo auch Scheisse...

    Wir hatten hier mal einen User der ähnliche Gewaltakte fabriziert hat... ;-)
     
    LM18, 07.02.21
    #11
    Schlumpfpeter, Synth.de, Ragu und eine weitere Person bedanken sich.
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    45.378
    45378
    Dazu nimmst du einfach ein Delay-Plugin, insertierst es auf den Summenkanal, und setzt den Parameter Feedback auf etwa 100 Prozent. Nun sollte der Song etwas mehr Leben und auch Wärme bekommen.
     
    rkdk, 07.02.21
    #12
    Schlumpfpeter und Synth.de bedanken sich.
  13. mruebsam

    mruebsam

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    1.030
    1030
    hier ist alles gesagt...
    Die percussions hören sich an wie irgend eine random Sequencerspur auf einer Drums/Percussion Spur... einfach schlimm —> kann eigentlich nur Troll sein....
    auch die Stimmen sind schlimm... so hört sich das an, wenn Noten gescannt werden und daraus MIDI gemacht wird...
     
    mruebsam, 07.02.21
    #13
    Synth.de bedankt sich.
  14. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.491
    58491
    Das Ganze klingt etwas wie ein 'runtergefallener GameBoy, aber die Tiefenstaffelung ist sensationell! :D
     
    Kosaken-Kaffee, 07.02.21
    #14
    Laber Rhabarber, Synth.de und Schlumpfpeter bedanken sich.
  15. oove

    oove Virtuose

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    4.672
    4672
    runtergeladene Midi und dann falsch gmappt.

    Da is noch viel zu tun. Details folgen später :D
     
    oove, 07.02.21
    #15
    Synth.de bedankt sich.
  16. Synth.de

    Synth.de Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    21.01.21
    Punkte:
    9
    9
    Danke Euch ..Fazit "Da is noch viel zu tun" :(
     
    Synth.de, 07.02.21
    #16
  17. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    45.378
    45378
    Hehe... du spielst deine Rolle echt gut, da brauchst du wirklich nichts dran ändern. :D Glatteis nicht nur in Mitteldeutschland...

    Ach so, würde die Bassdrum noch bei 70, oder sagen wir besser 80 Hertz etwas herausschälen. Und den Mittelteil per Sidechain von der brasilianischen Quica des Intros triggern lassen. Das müsste dann fein grooven. Aber probiere mal.
     
    rkdk, 07.02.21
    #17
    Synth.de bedankt sich.
  18. MidiEditor

    MidiEditor

    Registriert seit:
    23.04.17
    Punkte:
    416
    416
    Ohne dir jetzt auf den Schlips treten zu wollen: muss es denn gleich Bach sein? Eventuell mal mit etwas einfachen anfangen... ?
     
    MidiEditor, 09.02.21
    #18
    Synth.de bedankt sich.
  19. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.491
    58491
    Wie wär's mit Strawinsky?
     
    Kosaken-Kaffee, 09.02.21
    #19
    pitto und Laber Rhabarber bedanken sich.
  20. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    6.865
    6865
    Ich hab grad echt meinen Spaß :yeah: :yeah: :yeah: selten so lustigen Bach gehört, den muss ich direkt runterladen, und meinem Klavierbaumentor zeigen. Ich kenne die Inventionen wirklich gut, erkenne aber noch nicht mal, welche Nummer das sein soll. Ich bin mir sicher, da trollt jemand ganz gewaltig ! Wie lange geht die lustige Bachwurst eigentlich ? Habs irgendwann abgedreht, das kann dann auf Dauer nerven, aber für ne gute Minute find ichs sehr lustig.

    Hier mal meine Aufnahme von der Aria aus den Goldberg-Variationen. Und das ist jetzt Cembalo,und kein Synthie. Leider hab ich nur ein kleines 1,40 Wittmeyer Cembalo, ohne tiefe Bässe.

    PS: Sollte das ein ernst zu nehmender User sein, bitte ich um Vergebung. Aber da liegt sehr vieles im Argen....
     

    Anhänge:

    Laber Rhabarber, 09.02.21
    #20
    Synth.de und Kosaken-Kaffee bedanken sich.