Information ausblenden

Intel onboard Grafik oder Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von zille1976, 04.07.20.

  1. zille1976

    zille1976 Themenersteller Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.538
    4538
    Ich würde gerne mal zur Diskussion stellen, ob es Sinn macht für einen reinen Audio-PC noch eine extra Grafikkarte zu betreiben, oder ob die CPU interne GPU ausreichend ist.

    Zur Zeit habe ich 3 Monitore mit jeweils 2560x1440er Auflösung an der internen Grafikeinheit des Prozessors.

    Scheint ganz gut zu funktionieren.

    Macht heutzutage eine eigene Grafikkarte überhaupt noch Sinn? Ist ja auch eine weitere Wärme- und Lärmquelle.
     
    zille1976, 04.07.20
    #1
  2. bartman4ever

    bartman4ever

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    1.110
    1110
    Interne Grafikkarte gibts ja nur noch bei Intel. Die Prozzis kosten halt etwas mehr. Ich nutze die, obwohl ich auch Videos schneide. Reicht vollkommen. Bei Umstieg auf AMD würde ich eine passiv gekühlte GK kaufen.
     
    bartman4ever, 04.07.20
    #2
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  3. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.097
    5097
    Nein! Hast dir doch deine Frage im Grunde selbst beantwortet.
    Oder wills du dir noch ne Graka für 1000€ zulegen?

    Schon mal was von den AMD G Chips gehört?
    z.Bsp. AMD Ryzen™ 3 3200G mit Radeon™ Vega 8 Grafikeinheit
     
    Rex, 04.07.20
    #3
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    18.761
    18761
    Willst Du zocken?
     
    Entone, 04.07.20
    #4
  5. zille1976

    zille1976 Themenersteller Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.538
    4538
     
    zille1976, 04.07.20
    #5
  6. bartman4ever

    bartman4ever

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    1.110
    1110
    Wer kauft sich denn eine Ryzen 3, nur weil da eine GK dabei ist.
     
    bartman4ever, 04.07.20
    #6
  7. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.097
    5097
    Auf jeden Fall mehr als du denkst.

    Ferner ging es in meinem Kommentar primär um dein Ahnungslos-Statement:" Interne Grafikkarte gibts ja nur noch bei Intel"
     
    Rex, 04.07.20
    #7
  8. bartman4ever

    bartman4ever

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    1.110
    1110
    Ja ich wusste, dass es GK auch bei AMD gibt. Aber nur in den kleinen Prozessoren. Meine Fresse, da gleich Ahnungslosigkeit vorzuwerfen ist völlig daneben. Du glaubst doch nicht, dass sich jemand einen Audiorechner mit einem Ryzen 3 baut. Immerhin sind wir hier in einem Recording-Forum.
     
    bartman4ever, 04.07.20
    #8
  9. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.097
    5097
    Sorry, aber das konnte ich leider irgendwie aus deinem ursprünglichen statement ("Interne Grafikkarte gibts ja nur noch bei Intel") nicht herauslesen. Weis auch nicht weshalb.;)
     
    Rex, 05.07.20
    #9
  10. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.623
    4623
    Wenn:
    Dann:
    Warum aufrüsten?
    Gibts ruckelige Grafik in der DAW?
     
    CFR, 05.07.20
    #10
  11. zille1976

    zille1976 Themenersteller Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.538
    4538
    Ne, gibt ja kein akutes Problem zur Zeit.

    Mir ging es eher darum, ob die onboard Grafik generell Nachteile hat.

    Hab überlegt auf den 10700K umzusteigen, aber bei Sockel 1200 wird es glaube ich unmöglich ein Board zu finden mit 3 Monitorausgängen, so das das Thema extra Grafikkarte über kurz oder lang eh auf mich zukommt.

    Und da hat mich halt interessiert, ob man da noch mehr Vorteile von hat, außer den 3. Anschluss (den ich ja definitiv benötige)
     
    zille1976, 05.07.20
    #11
    CFR bedankt sich.
  12. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    18.761
    18761
    Vom Arbeitsspeicher wird halt was für die Grafik belegt. Das sollte man beachten, wenn der RAM eh schon vielleicht knapp bemessen sein sollte.
     
    Entone, 05.07.20
    #12
    CFR bedankt sich.
  13. ranzman

    ranzman

    Registriert seit:
    02.06.11
    Punkte:
    508
    508
    ist denn sicher, dass die interne Grafik des Motherboards auch 3 Monis unterstützt?
    Ich hätte da Zweifel.
     
    ranzman, 06.07.20
    #13
  14. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.701
    4701
    Hat sie. Der sonst separat bestehende Videospeicher wird hier vom Arbeitsspeicher mit abgedeckt - damit ist die speicheranbindung für die Grafik langsamer, der sonstige RAM Zugriff wird auch langsamer und insgesamt steht eben weniger RAM für die daw zur Verfügung.
     
    rocking.xmas.man, 06.07.20
    #14
    CFR bedankt sich.