Information ausblenden

Instrumental "Wake Up Alone"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SirkoGuitar, 23.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SirkoGuitar

    SirkoGuitar Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    562
    562
  2. jstummbillig

    jstummbillig

    Registriert seit:
    23.12.11
    Punkte:
    29
    29
    Was genau möchtest du denn kritisiert bekommen Songwriting? Mix? Recording? (wobei es nicht danach klingt, als wäre irgendwas mikrofoniert worden)

    Ich tipp mal auf Songwriting, denn es ist ganz offensichtlich privat aufgenommen worden.

    Gut vorstellen könnte ich mir das so wie es ist als Hintergrundmusik für ein PC Spiel. Unspektakulär. Unaufdringlich. Für eine Instrumentalnummer, als alleinstehender Song geht es mir in keine Richtung weit genug: Es ist nicht minimal genug um intim zu sein, es ist auch nicht atmosphärisch oder komplex genug um ausreichened tiefe zu haben. Es klingt für meine Ohren nach Bandmusik zu der Gesang fehlt und wie von jemandem geschrieben, der Erfahrung hat mit Songwriting für Bands mit Gesang.
     
  3. SirkoGuitar

    SirkoGuitar Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    562
    562
    Eine Meinung zum Mix wäre mir am wichtigsten. Aber danke schon ma.
     
  4. jstummbillig

    jstummbillig

    Registriert seit:
    23.12.11
    Punkte:
    29
    29
    Unspektakulär.

    Hauptkritikpunkt wäre wohl fehlender Raum, insbesondere für die Sologitarre. Mit Raum meine ich nicht zwangsläufig künstlichen Raum, sondern "Platz", sei es jetzt Delay, Reverb oder eine Mischung aus beidem. Ich denke ich würd es als erste mit nem auf 10 uhr gepannten mono Slap probieren den man dann noch mal ein wenig in nen großen Raum auxen könnte.

    Nachdem Hall drauf ist müsste man vermutlich noch mal einiges Rumeqen: Es fehlt Brillanz, nicht zuletzt bedingt durch zu viel unnötiges Zeug in den unteren Mitten. Ist aktuell nicht so dramatisch, mehr Delay/Reverb würde das Problem aber verstärkt zu Tage bringen.
     
  5. korgli

    korgli

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    hi

    Gefällt mir ganz gut
    Nur - ist halt wirklich dahinplätschernd.
    So für einen Film a la UFO ganz geeignet.

    Mir fehlt schon vieles.
    Aber das was da ist, ist sauber.

    Ist halt so 60er Stil ohne Gesang.
    Wenn Vocals drin sind würde es viel gewinnen.
    Aber das thema ist gut.

    Mixtechnisch keine grosse Herausforderung.
    Aber gut

    Hall - ja wäre noch so 60er Jahre gerecht :)


    fredy
     
  6. jstummbillig

    jstummbillig

    Registriert seit:
    23.12.11
    Punkte:
    29
    29
    Hör doch mal in den Soundtrack von Atom Zombie Smasher rein, das geht in eine ähnliche Richtung, ich denke daraus könntest du dir noch Sachen für deinen Mix abschauen: &feature=related
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  7. SirkoGuitar

    SirkoGuitar Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    562
    562
    Hab eure Posts mit ein wenig Genugtuung gelesen, weil sie meine Einschätzung bestärken. Gut....:)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.