Information ausblenden

imac - problem beim hochfahren

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von pinosch, 16.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pinosch

    pinosch Themenersteller

    Registriert seit:
    21.03.05
    Punkte:
    89
    89
    Hallo an alle,
    bin seit kurzen mac-user, und habe seit gestern folgendes problem.

    beim hochfahren braucht der rechner über 3-4 minuten, und beim runterfahren auch. anfangs dauerte das ganze vielleicht 30 secunden.
    ich hatte auch bis vor kurzen ne fehlermeldung von der timemachine, daß das letzte update fehlgeschlagen hat, da das volumen auf die sie sichert ausgeworfen oder nicht gefunden wurde, und das Audio Setup meiner externen Soundkarte wird geöffnet...

    dann habe ich manuel ein update von timemachine erstellen lassen, und diese meldung kommt nicht mehr, aber eben diese lange zeit beim hoch und runterfahren. und das setup der soundkarte ist auch immer geöffnet....

    ich habe auch die softwareaktualisierung des rechners durchgeführt...

    kann mir jemand was dazusagen??

    danke vielmals

    pinosch

    ps habe auch die festplatten überprüft mit dem festplatten dienstprogramm
     
    pinosch, 16.07.08
    #1
  2. Metallicat

    Metallicat

    Registriert seit:
    09.11.04
    Punkte:
    150
    150
    Fahr den iMAC mal ohne Audio Interface hoch.
    Welches Interface, bzw. "externe Soundkarte" hast du denn?

    Gruss
    Frank
     
    Metallicat, 16.07.08
    #2
  3. pinosch

    pinosch Themenersteller

    Registriert seit:
    21.03.05
    Punkte:
    89
    89
    hallo
    habe eine motu 828mk II
     
    pinosch, 16.07.08
    #3
  4. Metallicat

    Metallicat

    Registriert seit:
    09.11.04
    Punkte:
    150
    150
    Da kann ich leider nichts dazu sagen ausser dass du wirklich mal das motu vom USB entfernst und den iMac dann hochfährst. Sollte es nicht besser werden liegt es wohl nicht am Interface. Generell solltest Du dir alle Updates vom Hersteller besorgen.

    Gruss
    Frank
     
    Metallicat, 16.07.08
    #4
  5. Seba

    Seba

    Registriert seit:
    18.04.04
    Punkte:
    3.437
    3437
    Was hat ein Hochfahren ohne (bis auf Tast/Maus) angesteckte Geräte gebracht?

    -Evtl. solltest Du mal ein Hard-Reset machen (Tastenkombination+Power-Button, Google hilft - da grad nicht im Kopf). Hierzu vorher den Mac für ca. 10 Sekunden vom Netz nehmen. Tip stammt vom Apple Support.

    -Sonst mal die Mac OSX DVD booten und die Systemplatte prüfen und die Berechtigungen mal richten lassen.

    -System mal neu installieren (wenn schon älter oder so übernommen)?
     
    Seba, 16.07.08
    #5
  6. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.169
    35169
    Mit der Softwareaktualisierung ist das (generell, nicht nur am Mac auch wenn es nur da so heißt) so ein Thema. Ist zwar für den Ottonormaluser praktisch, es ist aber bei einer DAW sinnvoll nicht immer gleich jedes Update auf die Kiste zu nageln, weil eine Wechselwirkung mit der Hardware bzw. etwaigen Treibern nicht ausgeschlossen ist.
    Du kannst ansonsten auch mal Dein PRam zurücksetzen, dazu Apfel+Alt+P+R beim Starten gedrückt halten und warten bis der Gong ein zweites Mal ertönt. Wenn das nichts bringt hilft eventuell ein Reset der Open-Firmware. Dazu beim Starten Apfel+Alt+O+F gedrückt halten. Du solltest dann einen Prompt sehen an diesem folgende Befehle eingeben:

    reset-nvram
    set-defaults
    reset-all (der Rechner bootet danach neu)
     
    tomric, 16.07.08
    #6
  7. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Hi

    fahr mal den iMac runter, schalte ihn an und halte "Apfel + Alt + P +R" gedrückt bis das Startsignal erneut ertönt. Damit hast Du den PRam Reset durchgeführt.

    Hilft das?
     
    frankye, 16.07.08
    #7
  8. Seba

    Seba

    Registriert seit:
    18.04.04
    Punkte:
    3.437
    3437
    Genau den Reset meinte ich...

    Lass uns wissen wie es gelaufen ist.
     
    Seba, 16.07.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.