"Ich hab zu danken" - Der Jahresrückblick 2005 !

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Cal1, 27.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    Hallo liebe Freunde,

    nach meinem hier vorgestellten lied "Gangsta Zeit", für den ich viel positive, aber auch mindestens genauso viel negative kritik erntete, stelle ich euch wie versprochen einen neuen, schematiscxh ganz anderen track vor.

    es wär cool wenn ihr euch den mal anhört und dafür votet ! :)

    Auf dem Track rappt OCB über sein persönliches Jahr 2005, für das er einigen Leuten danken will. im refrain singt die "schönste stimme deutschlands", die auch schoon auf "alizé & hennessy! für uns sang.
    der beat kommt von mir...angelehnt ist das ganze an einem älteren marvin gaye klassiker.


    viel spass und ich hoffe der track gefällt etwas besser :D


    http://homerecording.de/modules/jvsongvoting/viewtopic.php?topic_id=1225
     
  2. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    was mir fehlt, ist so ein bißchen die Überraschung oder auch der "Mitnahmeeffekt" aus dem Text. Rein textlich geht das natürlich komplett an einem vorbei, da man sich einfach nicht zu dem Kreis zählt, der OCBs Jahr 2005 so dolle hat werden lassen. Ist ok gerappt, das kann sicher nicht jeder, ok produziert vom Mix her, aber es ist einfach nicht so, dass ich sagen würde: das hat eine gewisse Kantigkeit oder Relevanz, es spielt eher so vor sich hin, und da der Text einen Nicht-Insider (und das sind nun mal die meisten) nicht interessiert, bleibt kein "Nochmalhörenwollen"-Gefühl. Die B-Seite für Eure Single, würde ich sagen :)

    hirse
     
  3. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    vielen dank schonmal.


    klar, es ist halt ein persönlicher track, indem auch konkrete gewisse leute angesprochen werden...

    ;)
     
  4. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.331
    60331
    Jo, das ninterlässt doch direkt einen im wirklichen Sinne vom Worte REALEN Eindruck! Man spürt dass das was hiner dem Text steht wirklich vom Herzen kommt und der Wahrheit entspricht.

    Rein produktionstechnisch echt in Ordnung, klingt alles echt ganz gut. Was mich stört ist der extrem sampleorientierte Beat, da ist ja nichts wirklich selbstgemacht außer der Loop geschnitten und Drums + Bassline drübergelegt - ich bin ja gegen sowas - aber lassen wir das mal beiseite, da es ja sonst echt ganz gut klingt.

    Zurück zum Text - er ist ehrlich und aufrichtig, wobei die jetzt die Kehrseite dieser Medaille aufkommt - für jemanden der nicht involviert ist einfach langweilig. Natürlich kann der verfasser nichts dafür, ein neues Zimmer, ein neues Auto und so weiter sind halt alles Dinge die mich persönlich jetzt nicht so interessieren würden, aber immer noch besser als sich dann Dinge aus den Fingern zu saugen die einfach nicht stimmen.
    Wofür er aber was kann sind die lyrischen Aspekte - die Wortwahl und die Reimtechnik sind leider auf recht unterem Niveau (stärkster Reim: Michael und David/ weiterhin da sind), daran könnte er noch feilen, denn mit ein bisschen mehr Mühe sehe ich schon das Potenzial zu mehr. Denn was gerade bei Texten dieser Art wichtig ist sind Zeilen mit dem gewissen etwas die im Kopf hängen bleiben, da ist einfach nichts dabei...
    Die Sängerin hat schön gesungen, hat aber leider einen misesn Text gekriegt, da könnte doch mehr gehen, wenigstens ein Hook der hängenbleibt müsste doch drin sein, feilt doch mal daran.

    Peace kolle
     
  5. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    auch dir erstmal danke für die ausführliche kritik!

    also erstmal beattechnisch, grundlegend hast du recht, der beat besteht natürlich aus im grundgerüst aus diesem sampleloop. dennoch sind 2 bässe :), rhodes, atmospheres und fx zusätzlich drin, also doch noch ein bischen mehr als nur drums und bass ;)

    aber grundlegend mache ich das auch eher selten, einen beat nur aus einem sampleloop bestehen zu lasse.

    zum text: da stimm ich dir völlig zu, nnur finde ich dass die reime durchaus sehr geil sind...und den flow mag ich auch sehr.

    zum refrain:

    der ist sehr an masrin gaye's original angelehnt, falls du mal die möglichkeit hast, vergleiche!

    "stop, look - listen to your heart, hear what it says..."


    :)
     
  6. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    ihr müsst auch voten :D
     
  7. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.331
    60331
    Ich persönlich finde halt, nur weil Marvin Gaye einen ähnlichen Text benutzt hat für die Hook, macht es ihn nicht besser.

    1. Ist es immer nicht das beste Hooks auch wenn es nur vom Prinzip her ist einfach zu übernehmen.
    2. Promis und erfolgreiche Musiker schreiben auch nicht immer gute texte, das Ding ist, ihr habt den schlechten teil von der Hook übernommen, bzw. den ohne die Kernaussage. Das einzige was die Hook von Marvin Gaye gut macht ist dieses "Höre auf dein Herz"

    Das ist natürlich nur meine Meinung, andere Leute haben da vielleicht andere Ansprüche.

    Reimtechnisch habe ich halt recht hohe Ansprüche, bei tiefergehenden Tracks will ich mich natürlich auch durch die suche nach den tightesten Reimen nicht einschränken lassen, aber ein ppar Schmankerl müssen immer sein finde ich. Hier ein da wenigstens ein reinrassiger Doppelreim, frischt sowas schon ungemein auf, ich habe da halt Vorbilder/Maßstäbe wie Nico Suave, Dendemann, Beginner, Tone, Blumentopf und als bester maßstab die halbe Reimliga e.V. aka RBA.
    Einfach mein Tipp: Was Reime betrifft - ehrgeiziger werden!

    Es gibt natürlich nocht texte die brauchen keine reime um wirklich gut zu sein - Mach One oder Curse z.B schreiben viele dieser Art - aber auf dem Niveau seid ihr nicht, daher verwendet bessere Reime!
     
  8. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    hm... :D

    irgendwie denken wir da voll gegensätzig...

    also ich bin nochmal den text hier durchgegangen und finde den reimtechnisch verdammt gut, es sind ohne ende korrekte doppelreime drin.

    und die leute, die du genannt hast, genau da finde ich es reimtechnisch voll langweilig bzw. echt schlecht...blumentopf zB ist für mich schlechte Rapkunst...aber so sind die geschmäcker halt...

    einer der wenigen guten rapper dieses landes, der wirklich krasse reim u flowtechniken besitzt ist Eko... das ist nun mal so...der braucht null sinn in seien texten und trotzdem ist es geil...
    aber bei so leuten wie blumentopf oder curse ist es dann wohl doch eher der inhalt, der überzeugt... ;)
     
  9. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Im Grunde schön produziert und gut gemacht, aber nix neues .... es fehlt wirlich ein Höhepunkt !!

    Was mir auch fehlt ist das ausgefallene in der Musik ansich.

    Nach Bohlen´s Motto "haben wir schon gehört, gibt´s schon" usw usw :D

    Nein, aber wie gesagt es fehlt der gewisse Touch !

    Greetz

    OlliB
     
  10. Aurelius

    Aurelius

    Registriert seit:
    12.11.05
    Punkte:
    246
    246
    mal zum song. Finde ich ganz ok.
    Gesang von Kerstin (so heißt sie doch?)
    ist bissel schwächlich, bzw. der Text ist nicht so doll, zu kurz,
    bzw. wiederholt sich zu oft..

    Jetz mal was anderes :eek:
    was geht denn in eurem Gästebuch ab?

    wahnsinn.

    Mfg
    AureLius
     
  11. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    :D

    tja... keine ahnung...
     
  12. Ogg

    Ogg

    Registriert seit:
    02.02.06
    Punkte:
    176
    176
    Text kommt vom Herzen und dass bringt der Track gut rüber. Ne kleiner break oder so, wie die leute davor schon beschrieben haben und gut is! Weiter machen! Und immer dran denken! Keep it real!
     
  13. Cal1

    Cal1 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    klar, machen wir immer ;)
     
  14. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Dieser Track hat mir gut gefallen.
    Gute Laune-Musik.
    Schöne Melodie.
    Guter Sound.
    Weiter so !
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.