Ich brenne (PLAP-Cover)

  • Ersteller BLUE-S-MAN
  • Erstellt am
So, hier der richtige Thread:

I´m on fire ist einer meiner Lieblingssong und dieser wurde extrem verhunzt.
Die Stimme ist schief und die ganze Darbietung der Stimme schrecklich.
 
Der Gesang ist m.E. sehr gut und gefällt mir. Da ist nichts schief. Was mich aus der Bahn wirft ist das Schlagzeug, das, für mein Gefühl, sehr unmotiviert herumklöppelt.

Auch hier finde ich den Mix zu trocken und zu brav.
 
I´m on fire too !

 
Zuletzt bearbeitet:
Hab mich da auch mal dran gewagt. Vorweg gesagt, ich hab da noch ein Paar Sachen drin, die ich jetzt besser machen würde, aber ich will an den Mix nicht mehr dran, da das doch ganz schön Zeit frisst... Der Gesang mag etwas zu laut sein und der Bass drückt ein wenig sehr.
Ansonsten hab ich das neue Waves Vocal Plugin ausprobiert und beim Gesang das Mikro ausgetauscht. Außerdem hab ich bei der Gitarre den Pickup gegen einen Humbucker gewechselt, dadurch hat diese eine schönere Klangfärbung.
Beim Schlagzeug hab ich einige Dynamikanpassungen pro Instrument, sowie Sättigungen hineingebracht, wie auch beim Bass mit einem Bass Channelstrip gearbeitet (das dabei wohl etwas übertrieben). Die Stereoausbreitung habe ich in Grenzen gehalten, sowie beim Mastern nochmals gesättigt und noch einen Hall draufgelegt. Vielleicht gefällt es ja trotzdem. Mir kam es in erster Linie auf die Klangfärbung an. Achtung, das MP3 ist in -12 LUFs und kann daher etwas laut sein.

EDIT: schon wieder zu tief ? Was für eine Einstellung in Cubase ist da verstellt ? Das ist genau 10% zu langsam.
 

Anhänge

  • McKail Seely - I'm On Fire.mp3
    3,9 MB
Zuletzt bearbeitet:
Und
Hab mich da auch mal dran gewagt. Vorweg gesagt, ich hab da noch ein Paar Sachen drin, die ich jetzt besser machen würde, aber ich will an den Mix nicht mehr dran, da das doch ganz schön Zeit frisst... Der Gesang mag etwas zu laut sein und der Bass drückt ein wenig sehr.
Ansonsten hab ich das neue Waves Vocal Plugin ausprobiert und beim Gesang das Mikro ausgetauscht. Außerdem hab ich bei der Gitarre den Pickup gegen einen Humbucker gewechselt, dadurch hat diese eine schönere Klangfärbung.
Beim Schlagzeug hab ich einige Dynamikanpassungen pro Instrument, sowie Sättigungen hineingebracht, wie auch beim Bass mit einem Bass Channelstrip gearbeitet (das dabei wohl etwas übertrieben). Die Stereoausbreitung habe ich in Grenzen gehalten, sowie beim Mastern nochmals gesättigt und noch einen Hall draufgelegt. Vielleicht gefällt es ja trotzdem. Mir kam es in erster Linie auf die Klangfärbung an. Achtung, das MP3 ist in -12 LUFs und kann daher etwas laut sein.

EDIT: schon wieder zu tief ? Was für eine Einstellung in Cubase ist da verstellt ?
Samplerate nicht auf 48 kHz gestellt?
 
@BLUE-S-MAN
Das Stimmt, da hatte ich beim Import nicht drauf geachtet. Wenn ich jetzt das Projekt aufmache, sagt mir Cubase das sogar.
 

Anhänge

  • 2023-11-25 19_26_07-Cubase Pro.png
    2023-11-25 19_26_07-Cubase Pro.png
    12,8 KB · Aufrufe: 11
Hab dann auch nochmal einen Mix gemacht und dabei DearVR Pro mit ins Spiel gebracht

Edit: Version ausgetauscht gegen korrigierte Variante mit richtiger Geschwindigkeit. Danke @leary
Geschwindigkeit korrigiert mit Audacity.
 

Anhänge

  • McKail Seely - I'm On Fire -spacey - correctspeed.mp3
    3,6 MB
Zuletzt bearbeitet:
Mir ist kalt - I need fire

 
Das dieser Song weltweit nicht verboten wird, das ist eine Pädophile und Vergewaltiger Hymne.
Soll man für derartige Verständnis aufbringen sich in deren kranken Hirne hineinversetzen?
Diesen Thread sollte man nicht sperren mal sollte diesen sofort löschen ebenso den von leary.
Aber das seht ihr ja komplett anders und löscht meinen Beitrag.

PS die Olle verhöhnt es mit ihrer Performance noch
 

Ähnliche Themen

BLUE-S-MAN
Antworten
3
Aufrufe
256
diagnostix
diagnostix
BLUE-S-MAN
Antworten
15
Aufrufe
551
diagnostix
diagnostix
leary
Antworten
16
Aufrufe
641
SilentWarrior
SilentWarrior
leary
Antworten
9
Aufrufe
515
diagnostix
diagnostix

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben