Information ausblenden

Hornet Autogain Pro MK2 - Störgeräusche

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von micha, 29.10.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. micha

    micha Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.384
    84384
    hi,

    nutzt irgendwer oben genanntes plugin? gibts zur zeit bei hornet für 3,99 und da ich das alte autogain pro ganz gut fand, dacht ich, kann nicht schaden...
    https://www.hornetplugins.com/plugins/hornet-autogain-pro-mk2/

    dann hab ich n bisschen rum gemacht und bin zu nix brauchbarem gekommen... hab dann mal nen testton generiert, da mal n paar lautstärkeschwankungen eingerechnet und da wieder das autogain draufgeworfen und damit probiert... da hab ich 90% störgeräusche, egal was ich drehe und einstelle... vernünftig gelevelt bekomm ich da nix...

    vlt. hats ja jemand und kann das mal ausprobieren. hab ein file gerendert. 174bpm. die erste hälfte der testton dry und die zweite hälfte schaltet sich autogain dazu... default, weil alles andere auch so krächzt und nicht gut levelt.
    wenns mit nem testton schon nicht funzt... wie soll das bei komplexerem material klappen??

    aber vlt. bekommt jemand anders beim ersten teil bessere ergebnisse mit dem autogain pro hin. vlt. hat auch jemand den vocal/bassrider von waves und kann das mal durchjagen, zum vergleich. wäre interessant.

    der alte autogain pro macht seinen job eigentlich ganz gut, find ich. auch damit.

    edit: im anhang 2 audiofiles, einmal das alte autogain pro und einmal mk2

    gruss

    micha
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29.10.18
    micha, 29.10.18
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.