Information ausblenden

Homerecording Rap - der Beginn !hilfe gesucht beim Setup!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von robroberto, 21.10.19.

  1. robroberto

    robroberto Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.10.19
    Punkte:
    8
    8
    Was geht ab Leute?
    ich bin momentan dabei mir für mein Homestudio alles zusammen zu suchen was ich benötige.
    Aktuell habe ich:
    - Software: Cubase Elements 10
    Ozone 8 Stereotool, EQ, Maximizer
    -Mikrofon: Shure sm7b
    -Audiointerface: Focusrite scarlett 2i2 3rd gen
    -Abhörmonitore kommen noch sollen in dem thread aber keine Rolle spielen

    Zunächst mal eine Frage: alle spreche davon, dass das Shure sm7b als ein dynamisches mic viel cleanen gain benötigt. Aktuell benutze ich das focusrite, über welches alle sagen es hätte zu wenig.
    Habe aber eine gute Qualität wenn ich Aufnehme und keine Lautstärke Probleme obwohl den Gainregler bei ca. 65% eingestellt habe. wie kann es also sein, dass alle damit Probleme haben außer ich? erkenne ich da etwas nicht?

    Nun zu meinem eigentlichen Anliegen. Ich möchte Rap-Vocals recorden und einen möglichst guten Klang. Oben ist mein Equipement gelistet und meine Frage ist jetzt was ich mir eurer Meinung nach als nächstes anschaffen sollte. Bitte mit Begründung, damit ich die ganze Angelegenheit anfange zu verstehen :)
    Sollte ich in Plugins investieren ? in Preamps? (wenn ja bitte Frage 1 auch beantworten) oder was ist eurer Meinung nach am sinnvollsten?

    Danke schonmal vor ab, dass ich an eurem Wissen teilhaben darf.

    LG Robby
     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    47.541
    47541
    Poste mal eine Hörprobe
     
    hazz bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.779
    33779
    Bei dem Mic wird regelmässig der TritonAudio FetHead empfohlen. Preis ca. 60 EUR. Ansonsten kann es sein, das das Signal etwas dünn wird bzw. Top-End leidet.

    Wenn Dir der Sound insgesamt gefällt, wüsste ich nicht, was / warum Du jetzt etwas kaufen "solltest" (abgesehen vom FetHead vielleicht).
     
  4. robroberto

    robroberto Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.10.19
    Punkte:
    8
    8
    Ja also im Eq sehe ich, dass die hohen Frequenzen immer etwas niedriger sind als meine mitten. genauen Frequenzbereich kann ich angeben wenn ich zu Hause bin. ist das damit gemeint?
    würde mich gerne vom Sound halt improven. und wenn jemand nen geilen Preamp kennt wo er sagen würde "unersätzlich" oder Plugins die ein must have sind würde ich mir das anschaffen
     
  5. robroberto

    robroberto Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.10.19
    Punkte:
    8
    8
    Außerdem ist meine Stimme noch immer nicht "glasklar" bin ein fan davon alle lyrics zu doppeln vom klang her. möchte das Resultat aber extrem klar bekommen. hat jemand tipps für mich wo meine Fehler sein könnten?
     
  6. hazz

    hazz

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    56.804
    56804
    hallo umberto.
    ich bin eher ein mensch der versucht aus den gegebenen mitteln das beste rauszuholen. Behalte das im Hinterkopf wenn du meinen Post liest.
    Also. Kurz gesagt: Du hast jegliches Equipment was benötigt wird um mit deiner Rapkarriere irgendwo hinzukommen. Deine Soundqualität hat ein Level erreicht, bei dem es nur noch von deinen Fähigkeiten abhängt.
    Anders gesagt: Wenn du ums verrecken Geld ausgeben willst, kann man das machen. Nötig ist das aber meiner Meinung nach nicht mehr

    Spar das Geld, bis du richtig geiles Feedback von den Leuten bekommst und steck es dann in Werbung usw um mehr Menschen deiner Zielgruppe zu erreichen.
     
  7. robroberto

    robroberto Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.10.19
    Punkte:
    8
    8
    Hallo Hazz,
    es ist aktuell so ! Ich wage nicht mir anzumaßen zu sagen ich wäre gut im Mixing & Mastering.
    Ich arbeite täglich daran mich zu verbessern. Nur möchte ich Investitionen vor raus planen.
    Ich habe Geld, welches ich gerne in mein Equipment stecken würde. Und besser geht sicherlich immer.
    Daher möchte ich erfragen was eure Meinung ist, in was das Geld am sinnvollsten an Equipment investiert ist.
    Budget für Marketing ist schon geplant^^
     
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    15.128
    15128
    Solch sexistischer Kram sollte überhaupt nicht gemacht werden! Sonst helfe ich immer gerne.
     
  9. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    48.050
    48050
    @robroberto

    Ich habe das Video mal rausgenommen.
    Bei den meisten kommt der Content eher wie ein Unfall an...

    Das technische Problem der Stimmunverständlichkeit ist hier angekommen und es wurde transparent, dass es eher in der Performance als in der Qualität der technischen Komponenten verortbar ist.
     
    holgi, clemenserwe und suboptional bedanken sich.
  10. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    12.846
    12846
    Ist der Raum akustisch optimiert? Wenn nein, würde ich das als nächstes angehen. Und nein, damit meine ich keine 1qm große Eierkarton-Gesangskabine oder auf Rapperdeutsch Vocal Booth.