Information ausblenden

Homerecording [ Anfängerfragen / Aufbau ]

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Walkin, 30.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Walkin

    Walkin Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    4
    Erst mal Hallo zusammen !

    Ich bin neu hier im Forum und noch ein völliger "Noob" in Sachen Homerecording. Deshalb habe ich gleich mal ein paar Fragen an euch Profis.

    Habe mir vor eienr Weile ein paar Einzelteile zugelegt die ich hier mal auflisten werde :

    1. Mischpult : Behringer xenyx 1204 fx
    2. Mikrofon : Shure PG 58
    3. Software: Adobe Audition 3.0 , ein Freund hat sich noch Cubase zugelegt

    So, in erster Linie war das ganze für Aufnahmen im Bereich Hip-Hop / Rap gedacht.

    Nachdem dann alles aus Zeitmangel doch nicht so geklappt hat wurde das ganze Projekt nach kurzer Zeit erst mal auf die "Seite gelegt". Jetzt wo wieder etwas mehr Zeit vorhanden ist habe ich vor das ganze aufzubauen.

    Dann kommen wir auch gleich zu meinen Fragen:

    - Was brauche ich noch / was fehlt noch , um halbwegs qualitativ gute Musik produzieren zu können ?

    - Das Mischpult hat ja den seperaten USB Anschluss. Wird da keine (gescheite) Soundkarte für den PC mehr benötigt ?

    - Wie soll das ganze verbunden werden ? ( Ich weiss es klingt bescheuert, aber kann mir jemand in irgendeiner Weise erklären was am ende wo dran hängt ? )

    So ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus und freue mich über zahlreiche Antworten.
     
  2. Muenze

    Muenze

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.998
    1998
    Womit willst du denn die Musik machen? Du wirst als erstes noch ein Instrument brauchen. I.d.R. ein Keyboard.
     
  3. Walkin

    Walkin Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    4
    Wow, das geht ja schnell !!

    Ne, Beats werden hier nicht produziert, die sind bereits vorhanden.
    Kurzum handelt es sich also nur um die Voice-Aufnahmen und die Nachbearbeitung.

    Mein Bruder wird evtl. ab un an was mit der E-Gitarre aufnehmen. ( Aber das ist ja wieder ein anderes Thema.)
     
  4. boonjan

    boonjan

    Registriert seit:
    24.11.04
    Punkte:
    398
    398
    Hi,

    also was mich interessieren würde ist, ob Du zusätzlich zu Deinem Mischpult das USB/Audio Interface für direktes Plug and Play mit Windows oder Mac Computern besitzt?

    Grüße
    boonjan
     
  5. Walkin

    Walkin Themenersteller

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    4
    Also ich habe diesen USB/Audio Interface. Der war beim Mischpult dabei. Habe da eben noch ein Shop rausgesucht, der das genaze noch genauer mit dem Mischpult zusammen zeigt, auch mit den Infos : Klick mich
     
  6. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Du benötigst in diesem Fall keine herkömmliche Sondkarte mehr.
    Wenn das Interface zuisätzlich ASIO-Treiber mitliefert, verwende diese.
    Wenn nicht, verwende ASIO4ALL.
     
  7. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Mikro ins Mischpult reinstecken.
    USB-Kabel vom Mixer in den PC reinstecken.

    Mehr is nich.

    Doch: Strom nicht vergessen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.