Information ausblenden

Hochfrequentes Pfeifen auf PC Boxen

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 31.05.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo,

    ich bin zwar kein professioneller Musiker/ Tontechniker etc. aber vielleicht kann mir doch jemand weiterhelfen.
    Ich habe eine Terratec 5.1+ Soundkarte und auf den angeschlossenen Boxen ist ein sehr unangenehmes (längeres Arbeiten ist damit unmöglich), hochfrequentes Pfeifen zu hören. Das Pfeifen tritt auf, sobald die Soundkarte beim hochfahren des Betriebssystems (Windows 2000) erkannt/ ins System eingebunden wird.
    Ich kann definitiv sagen, dass es nicht an den Boxen liegt, da ich diesen Effekt mit verschiedenen Boxen erhalte. Selbst die Abschaltung aller Signalquellen und Ausgabekanäle, oder die Stummschaltung des Ausgabesignals verändert daran nichts, das Pfeifen bleibt. Das Pfeifen erhöht sich aber, wenn man den softwarebasierten Equalizer der Karte aktiviert, selbst wenn alles andere auf Mute geschaltet ist. Beim Aufnehmen des Signals, das gerade ausgegeben wird, sind auch zwei Maxima im Bereich 8 und 14 kHz zu sehen, die so nicht zu dem Musiksignal passen, und auch bei anderen Quellen auftreten.
    Ein Blick auf die Seite des Herstellers etc. hat bisher nichts gebracht. Habt Ihr einen Rat?

    Danke!
     
  2. humanoid

    humanoid Administrator

    Registriert seit:
    13.04.02
    Punkte:
    741
    741
    Eine häufige Fehlerquelle ist, dass die Soundkarte neben einer Grafik/TV/Videokarte in den Rechner gesteckt wurde. Dabei kommt es oft zu Einstreuungen, da Grafik/Video-Signale hohe Frequenzen erzeugen. Achte darauf das die Soundkarte möglichst weit weg von anderen Steckkarten ist.

    Have Fun !
     
  3. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi,
    ja, humanoid hat recht. es ist noch beizufügen, das es auch ein fehler oder bug des mainboards bzw. des netzteils sein kann. außerdem sollte in der volume controll z.b. mikrofon, cd-rom und synthesizer immer ausgeschalet sein.
    nur wenn man es braucht sollte es angeschaltet werden.
    die terratec verfügt meines wissens nicht über ein volume controll, sondern nur einen terratec internen mischer. in diesen fall bitte den internen mischer dementsprechend einstellen.
    in seltenen fällen kann auch der monitor in die audio leitung einstreuungen erzeugen, dann müsste das pfeifen weg sein, wenn der monitor aus ist.
    manche soundkarten (besonders die billigen) können auch ein eigenrauschen erzeugen. in diesem fall ist nichts zu machen!
    mfg
    karsten
    homerecording.de
    soundsamples.de




    [ Geändert von popsta am 01.06.2002 07:20 ]
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.