Information ausblenden

Hilfe! Lautstärkeschwankungen beim einspielen

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Stratman4711, 09.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Stratman4711

    Stratman4711 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.08
    Punkte:
    3
    Hallo Leute,

    sitze hier und komm nicht mehr weiter und habe folgendes Problem:

    Will Zerrgitarren einspielen und habe dabei Lautstärkeschwankungen, egal ob ich mit Amplitube2, anderen Plugins oder extern mit meinem VG88 einspielen will. Kabel usw wurden schon gewechselt und andere Gitarre probiert um ein Problem mit Buchsen und Kabeln auszuschliessen. Wenn die anderen Spuren laufen, klingt alles normal, doch beim einspielen schwanken auch die mit und habe das Gefühl das bei einem Swell- Flächensound die Gitarrenspur "mitswellt".
    Habe das Problem allerdings erst seit kurzem und bei Cleansounds ist es nicht so dramatisch.
    Habe das ganze auch trocken ohne jegliches Effekt probiert.
    Vielleicht kann mir jemand helfen, da ich dringend mit einer Sache weiter kommen muss. Bin zwar schon lange im Geschäft aber als CubaseSX Nutzer eher der, der die "grundsätzlichen" Dinge weiss, froh ist wenn das Zeug einfach tut und somit einer bin dem man es verständlich erklären sollte, wenns tiefer geht.

    Begrüße somit auch alle, bin neu hier bzw. zum ersten mal in einem Forum.

    Vielen Dank vorab für Eure Mühe!!!
     
    Stratman4711, 09.11.08
    #1
  2. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    wilkommen!

    evtl übersteuerst du irgendwo und jedesmal wenn zb die summe zu laut wird, wird komprimiert, gelimited...oder eher gematscht.
     
    DaddyDufte, 09.11.08
    #2
  3. Stratman4711

    Stratman4711 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.08
    Punkte:
    3
    Danke DaddyDufte,

    hab ich mir auch schon gedacht aber Pegelmäßig ist alles ok, hab grad mein Verstärker angeschlossen und hab es mit Micro abgenommen, ziemlich leise, war super Sound, lass den Song laufen, spiele drauf und die gleiche Sch..... wieder.
    Jetzt denke ich das irgend was mit der Soundkarte ist. Habs grad mit einem Sound (incl. Reverb und Delay) vom VG88 noch mal probiert mit dem ich schon einige Songs eingespielt habe und plötzlich höre ich doppelt so viel Hall wie sonst, schalte ihn ab und der Sound kommt nur noch aus dem linken Monitor. Erster Gedanke: VG88 im Eimer, schliesse es an mein Stack an und siehe da, funktioniert und klingt wie eine Eins und am PC hat es wieder geklungen wie ein schlechter Bodenverzerrer. Wie schon erwähnt hatte ich bisher mit den Einstellungen keine Probleme ausser ich hab unbewusst was verstellt an der Soundkarte oder Gerätemanager oder was auch immer, kann es leider im Moment nicht nachvollziehen. Die Birne raucht...
    Vielen Dank erst mal!
     
    Stratman4711, 09.11.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.