Information ausblenden

hier gibt´s presets für"kjaerhus"/"sonalksis comp",ich suche presets für"classic studio reverb"

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Ewert, 18.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    ja, die überschrift sagt schon alles:)

    habe mich ein bißchen durch kvr audio geforstet und dabei die rubrik "bankes and patches" genauer angesehen.

    wenn ihr auf

    www.kvraudio.com

    geht, findet ihr eine reihe guter und brauchbarer presets für diverse plugins, unter anderem für die classic reihe von kjaerhus.

    ausserdem sehr brauchbar für die sonalksis sv-315 kompressoren ("ssl clone"):

    Download
    For Sonalksis SV-315 Mk2
    http://www.popmusic.dk/sonalksis/Sonalksis_GSSL_Presets.zip

    For Sonalksis SV-315 (old version)
    sonalksis old version

    direktlink funktioniert leider nicht.
    ihr müsst da einfach etwas runterscrollen und da findet ihr einen funktionierenden downloadlink:)

    die habe ich von gearslutz.com, sie klingen sehr weich und äusserst dezent, ideal für vocals. wenn ihr genaueres wissen wollt, gebt einfach "sonalksis presets" bei google ein, da kommt ihr dann ins gearslutz forum mit genauer beschreibung dieser presets.

    ich suche presets für den "classis studio reverb" und den "e-phonic retro delay" der mittlerweile freeware ist und sehr brauchbar ist.


    ist zwar nicht so, dass ich ein preset mischer bin (früher war ich das, wie wohl fast jeder hier:D), es erleichtert und beschleunigt aber schon die arbeit, wenn man presets hat, von denen man sich an den sound ranarbeitet, den man haben will:)

    liebe grüße, ewert
     
  2. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Aah, das sind doch die Presets von Lagerfeld (dänischer Produzent, oft auf Gearslut unterwegs)?

    @ewert
    Vielleicht kannst du deine Links mal fixen, die sind nämlich kaputt. Den einen habe ich schon angepasst, von den alten Presets kenne ich allerdings nicht den Link.
     
  3. Slower

    Slower

    Registriert seit:
    04.10.04
    Punkte:
    1.809
    1809
    altbekannter link, man muss sich aber einloggen
     
  4. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    so, links sind gefixt:)
    man muß sich nicht einloggen.

    ich warte ja noch gespannt auf eventuelle csr presets oder für den retro delay....:)
     
  5. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    schubs:)
     
  6. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    einmal noch:)'

    ...wirklich keiner?
     
  7. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.485
    4485
    Wie funktioniert das mit den Presets der Classicreihe von kjaerhus? Muss ich
    da dann das ganze PlugIn (habe die Reihe schon) runterladen oder reine Presets?
     
  8. Ewert

    Ewert Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    also du speicherst nur die presets und das ist auch das einzige, was du runterlädst.

    dann speichere diese presets in einem ordner an einem platz, wo du vom workflow her schnell drauf zugreifen kannst.

    wichtig hioer ist, dass du von anfang an diesen presets einen klaren anmen gibtst, damit du die auch wiederfindest, wenn der preset ordner mit der zeit ziemlich groß geworden ist.

    ich beispielsweise habe selber etliche selbsterstellte presets gespeichert und brauche deswegen bei einer durchschnittlichen vocalbearbeitung meiner stimme ca 5 min:)

    dann öffne ein projekt, lade zb. den classic delay un gehe auf den kleinen knopf in der kopfzeile des plugins.

    da kannst du dann mehrere sachen auswählen.

    wähle "bank laden", dann öffnet sich der browser und du gehst zu deinem ordner und öffnest den. dann doppelklick auf den preset "classic delay" und schon isses fertig und du kannst diese prests ganz normal im plugin auswählen.



    wenn du eigene prstes erwstellst, gehe auf effekt speichern und gib ihm einen namen.
    den kannst du dann entweder im plugin selber aufrufen, oder uas deinem preset ordner her öffnen.

    das spart irre viel zeit!



    ist da noch jemand im weiten feld, der vll csr presets für mich aht?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.