Information ausblenden

Heelie feat. Wishbone "Leichtigkeit im Funky Style"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Heelie, 04.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Hi

    Also der gute Wishbone und ich hatten die gloreiche Idee eine Allianz im Kampf gegen Gitarrenlose Musik einzugehen (In dem Fall kämpfte ich sozusagen gegen mich selber)

    den Song hatte ich schonmal gepostet allerdings dachte ich er käme mit Gitarren besser

    Wishbone opferte also seine kostbare Urlaubszeit mir zu helfen
    (was er meineserachtens auch bravurös meisterte)
    schonmal danke dafür

    Insgesamt 5 verschiedene Gitarren in meinem scheinbar Hoffnungslos überfüllten Mix aber irgendwie hab ich es dann doch hinbekommen alle Instrumente einigermaßen zu bändigen

    Wie findet ihr den Mix? Den Gesamteindruck?

    Hoffnungslos überfüllt? mies?

    Fabulös? Anmutig?

    ...Fragen über Fragen suchen nach Antworten

    Leichtigkeit des Seins (Gitarren braucht das Land)
     
  2. voodoochile

    voodoochile

    Registriert seit:
    17.10.04
    Punkte:
    1.116
    1116
    Wah-Gitarre etwas lauter ?
    Vocals etwas lauter ?
    Drums etwas leiser ?

    Gruß
    Stefan
     
  3. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.431
    2431
    Hi Heelie,

    von wegen „kostbare Urlaubszeit geopfert“:
    es war mir ein Vergnügen bei einem Deiner Stücke mitwirken zu dürfen!

    hat Spaß gemacht, :p
    Stefan
     
  4. antares

    antares

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.522
    7522
    Hi Ihrs,

    aha ein Shuffle oder? Warum nicht bissel mehr mit Piano einleiten?

    - leichtes Knistern nach "Bär" bei ca. 00:38 (woher?)
    - schöne Strings, Intro-Idee gefällt! Streicher ev. ausklingen lassen?
    - Strophe beginnt fein, Wah/Keys hörbar, Bass "dünn"? Song verliert leicht Gewicht bei 01:21 -> Sequenzing trägt .. aber wer/was hilft noch ein bissel?

    - synth.Soli fein, Bending gut gemacht, z.T. bissel unsauber (vor allem mit Delay bei 01:49 ... ein Verspieler?)

    - Body (Bass) fehlt, wiederum nach dem Sequenzing rel. Leere, Absicht ist klar, warum nicht etwas tragendes dazu (ausklingende Ride oder ein Flagolett .. egal)

    - "Die Nacht..." (Text) beginnt, Instr, addieren sich, wo ist die musikalische Herleitung (Aufbau/Break)? Tempi-Wechsel fein, Gesang wirkt noch zurück haltend (Style ist klar, Akzente mit mehr Inbrunst?)

    - 02:21 Bass wirkt "plötzlich" besser/präsenter, Tonlage (EQ?) an diesem freudigem Umstand Schuld? Die Bells sind fein, doch das Piano möchte wohl auch besser herausgehört werden ... oder nicht? Tonart-Wechsel fein, Meddle (Refrain) sehr schön (Streicher mit hohen Lage sprich leichte Meldoie dazu als Ausdruck verwenden!)

    - bei 02:58 kommt ja diese hohe Lage per el.Git. (links), diese noch bissel zaghaft im Mix, ansonsten klingst sehr klar & offen

    - Backing-Voice gut, (mehr hervorheben), Phrase "die Welt is so gemein" darf deutlicher wirken, Arrangement-Idee gut!

    - Sequenzing zum Ende ok ... entweder Fade oder mit Halteton, Piano klingt (also Loop) ohne Damper-Pedal ... und überhaupt dürfte das Piano bissel mehr im Vordergrund sein.

    - im Mix darauf achten, wieviele Instr. wo und als Zewck gehört werden sollen, Gesang gefällt mir gut ... ach überhaupt ... saubere Sache -> drann bleiben!
     
  5. VBA

    VBA

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    1.589
    1589
    Hi,

    netter Song, am besten gefällt mir das "Das Schwein wird zum Schinken..." :D.
    Deine Stimme gefällt mir zwar immer noch nicht so richtig (nicht hauen ;) ), aber besser als in den letzten Songs. An ein paar Stellen hatte ich Schwierigkeiten, den Text zu verstehen (z. B. 1:02-1:07), liegt vielleicht am Mix. Warum spielt zw. 1:20 - 2:00 keine Gitarre das Solo?

    Grüße
    VBA
     
  6. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    13.512
    13512
    hi,
    dein song ist sehr gut.
    die kreative einsätze von dem urlauber wishbone (der sollte öfter in die urlaub, glaub ich... ;))
    passen sehr gut.
    nur: die klampfen sind zu statisch gemischt, an manchen stellen vermisste ich lautere klampfen im mix.
    und der mix selber: du hast dir viel mühe gemacht, das hört man.
    es klingt transparent.
    nur die drums (wie bei 99% hr-sachen) ziehen der quali und potenzial des songs nach unten.
    nicht programmiertechnisch (ok, midi ist gewaltig zu hören, aber das ist nicht schlimm), sondern vom klang her...
    WARUM KLINGEN FAST ALLE DRUMS HIER BEI DER HR NACH STEINBERG?? :D
    ---------------------
    suche noch einen wahren drummer und mit ein paar mancher lieder kannst ruhig versuchen ein label zu finden, so mein eindruck.
    vg
    dia
     
  7. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Also

    Ich habe den Bass und das Piano präsenter gestaltet

    Das knacksen - Was man wirklich nur mit InfrarotRöntgen Ohren gehört hat :D - hab ich beseitigt wenn es das war

    Am Ende des Synth Solos hab ich ein kleines Drumfill eingebaut

    Ich denke ein Synthsolo unterstreicht den Charakter des Songs besser als ein Gitarrensolo

    Ja ich denke die Frequenzen harmonieren noch nich so Hundertprozentig also hier sind wohl die EQ Experten gefragt...

    Ein Label suchen....hm....Das fass ich als wirklich großes Kompliment auf schau mer mal

    Ein wahrer Drummer du bist gut! weisst du was das im endeffekt bedeutet??
    Neues Equipment zahlreiche Mikrofone EQ und Effekteschlacht nichtzuvergessen die zahlreichen Minuten in denen man der Verzweiflung nahe ist...aber es klingt natürlich besser is klar

    Achja VBA meine Stimme gefällt dir besser als die letzten Male...Das is ein Anfang :)
    UND IRGENDWANN WIRST DU SIE LIEBEN DU WIRST SEHN :D

    überarbeitet
     
  8. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.431
    2431
    Zunächst mal danke für’s kompetente Feedback!

    @Stefan:
    hi-hi, das kann alles nur der Heelie machen (Gott-sei-Dank) :)
    Aber im Ernst: er hat da einen verdammt guten Mixing-Job hingelegt. Ich hätte mir das nicht zugetraut (Keys, Gitarren und Gesang….). Kompliment!

    @antares:
    Tut gut, wieder antares-Feedbacks lesen zu dürfen! Ich hoffe Du machst niiie wieder eine so lange Pause.

    @VBA:
    Weil ich zu faul war. ;)
    Nein, ernsthaft: uns gefiel das Synth-Solo an dieser Stelle einfach besser als ein Git.-Solo. Und es ist doch auch super gespielt – passt schon.

    @Dia:
    Gebe ich so direkt an meinen Chef weiter :)

    merci vielmals,
    Stefan
     
  9. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.398
    60398
    Cooler Charakter das ganze, ich musste direkt an Peter Licht (vielleicht kennt den jemand) denken, asl ich die ersten paar Sekunden gehört habe!

    In dem Moment wo Drums und WhaWha einsetzen verstehe ich jedoch die Vocals nicht mehr so gut, das legt sich aber später wieder, da muss man die Lautstärke noch anpassen. Für meine geschmack klingen die Strings auch ein bisschen zu schmalzig am Anfang und er Sound ist nicht so schön, Abgesehen von der Lautstärke klingen die WhaWha Gitarren aber sehr cool, und das Synthsolo gefällt mir gut. ...lol die Welt ist so gemein... In der zweiten (glaub) Strophe sind da auch 2 Crashsounds die veil zu laut sind, der Rimshot der Drum könnte mehr Druck vertragen. Und die Stimme leigt mir insgesamt zu sehr im Mix drin, könnte irgendwie seperater kommen finde ich.

    Aber so echt schönes Stück und der Charakter der mir vermittelt wird gefällt mir, dazu passt auch der eher "durchschnittliche" Gesang, eine ausgebildete Profigesangsstimme wäre bei so einem Stück völlig fehl am Platze und würde ihm den ganzen Charakter stehlen! lediglich der extrem poppige Charakter (zwischen 80/90er so finde ich) gefällt mir nicht so, das ist aber wohl Geschmackssache.
     
  10. Souljacker

    Souljacker

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.286
    2286
    Holla!

    Lustiges Lied! Ich musste die ganze Zeit an Olli Schulz denken. Was? Den kennt ihr nicht? Der beste deutsche Songwriter zur Zeit! Deswegen: Einen großen Lob. Bei der "Das Schwein das wird zum Schinken"-Zeile musste ich lachen. Das passiert mir bei den wenigsten Liedern. DAS ist lustig ohne peinlich zu sein...also anders als bei manchen F***-Songschreibern.

    Den Gesang fand ich erst ein bisschen gewöhnungsbedürftig (bei deinen anderen Songs), jetzt kann ich mir aber garnix mehr anderes vorstellen. Gerade deine Stimme verleiht dem Lied Charakter. Leider geht die Stimme später in der Instrumentierung unter. Vielleicht die Musik etwas leiser machen. Die Funkgitarre verleiht dem Stück noch ordentlich an Tempo...mag ich!

    mfG
    Daniel
     
  11. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.431
    2431
    Hey, ein herzliches Danke von der "Funkgitarre" :D

    @Daniel:
    Ja, das mit Heelies Gesang ging mir genauso wie Dir. Ich finde bei diesem Song passt er 100 Pro.
    ... und das mit dem Schwein, da muss ich auch jetzt noch jedesmal ablachen (obwohl ich den Song inzwischen schon ein paar mal gehört habe) :D

    Servus,
    Stefan
     
  12. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Ein paar mal???? Du meinst dutzende Male....naja nehm ich zumindest an es sei denn du hast Die Gitarren frei Schnauze eingespielt

    Also ich bin sher erfreut über die zahlreichen positiven Feedbacks dafür hat sich die Arbeit doch gelohnt..wenn man es als Arbeit bezeichnen sollte

    Es ist noch nich Hundertprozentig perfekt das is klar ich bin noch ein bisschen unzufrieden mit der Frequenzabstimmung...das fällt einem aber mehr beim lauteren Hören auf

    Na mal sehn vielleicht hat jemand noch einen Tipp

    Achja und vergesst nicht der Song is ja immernoch im Songvoting :D
    ...nicht dass ich hier irgendjemanden zum voten anstacheln will....
    (*Voting*)
    Mein Gesang werd ich weiter trainieren wer weiss vielleicht verwöhn ich euch ja irgendwann mal mit Caruso-ähnlichen Klängen *lol
     
  13. PeterWackel

    PeterWackel

    Registriert seit:
    07.01.06
    Punkte:
    46
    46
    Gefällt mir sehr gut hat so einen 80er Touch

    Tja bei den Frequenzproblemen kann ich dir leider gar nicht helfen da kenn ich mich nicht so aus

    Weiter So!
     
  14. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.431
    2431
    Also von mir würdest Du ja 10 (nein 20!) Punkte bekommen, aber:
    1. ich bin befangen
    2. ich bin bekennender NICHT-Voter!

    soll aber die anderen nicht abhalten ;)
    Stefan
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.