Hat jemand Erfahrung mit Yamaha n12??

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von slowhand73, 25.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. slowhand73

    slowhand73 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.647
    9647
    Bitte melden, haette da ne spezielle Frage. Danke
     
  2. basspromillo

    basspromillo

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    58
    58
    Hallo,

    Erfahrung ist wohl zu viel gesagt, habe das Pult zwar schon ein paar Monate, jedoch noch nicht sooo
    viel mit gemacht. Warum geht es denn ?

    Gruss

    basspromillo
     
  3. Reeperbahn

    Reeperbahn

    Registriert seit:
    02.06.06
    Punkte:
    12
    12
    Hallo,

    hab auch ein n12, an WIN 7 (32bit) mit Cubase 6.

    Gruß
    Kai
     
  4. slowhand73

    slowhand73 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.647
    9647
    ah, ok.

    Also folgendes, wenn ich mit meinem Cubase 6 aufnehme und den Click (Audio/Beep) mitlaufen lasse (StereoMixModus), dann setzt der Click immer aus. Also er zählt nicht konstant 1,2,3,4 durch sondern z.B. 1,3,4 - 1,4, - 3,4 usw. Also es kommt nicht immer jeder Click. Kennt ihr das auch ???


    Habe bei der Aufnahme oder beim Abspielen keine Dropouts - läuft alles Prima und stabil bin sehr zufrieden, nur das nervt halt.

    ach ja, geh ich aber auf HardwareMix, dann funzt das Metronom - sehr misteriös finde ich.

    Hab mir jetzt extra eine FW Karte mit TI Satz gekauft, aber das gleiche.
     
  5. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    679
    679
    slowhand73 bedankt sich.
  6. slowhand73

    slowhand73 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.647
    9647
    dank dir, da bin ich schon dabei, und hab schon gefragt ;)
     
  7. Reeperbahn

    Reeperbahn

    Registriert seit:
    02.06.06
    Punkte:
    12
    12
    Hallo Slowhand,

    hab's extra mal ausprobiert; bei mir ist der gleiche Effekt. Lässt immer mal einen Takt aus.

    Es könnte aber auch mit folgendem zusammenhängen: Wenn ich mit HALION4 oder THE GRAND 4 rumklimpere, habe ich ebenfalls dropouts (nach der HD/CPU-Auslastungsanzeige langweilen sich beide). Lade ich ein beliebig kompliziertes MIDI in eines der beiden Instrumente und lasse es dort laufen, geht alles perfekt ohne Aussetzer. Ich vermute, das es was mit dem Yamaha-Treiber zu tun hat. Irgendwas harmoniert da nicht perfekt.

    Ich kann aber von Cubase beliebig viele Spuren laufen lassen (Audio & VSTs) ohne irgendwelche Aussetzer.

    Wenn ich mal rauskriege werde ich die Lösung posten.

    Viele Grüße
    Kai
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.