Information ausblenden

Harlekin

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Locis, 29.06.20.

Schlagworte:
  1. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    Manoloco, Dodo_I und digi bedanken sich.
  2. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.310
    18310
    Ich freue mich, dass du mal wieder Musik erfunden hast. :)
     
    Locis bedankt sich.
  3. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.469
    2469
    Oh!! Das ist ja nun eine ganz andere Ecke... Sollte auf jeden fall mehr Beachtung finden. Keine Konserven Musik wie ich sie mache,

    Ich finde den Text interessant und das Arrangement passt gut dazu. Spannende Sache. :)
     
    Locis bedankt sich.
  4. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    2.551
    2551
    Ist sehr schön geworden. Das Timing beim Gesang löst bei mir an einigen Stellen Störgefühle aus und diese Klangholz-Percussion passt für mein Empfinden nicht ins Gesamtbild. Das wäre aber auch schon alles.
     
    Locis bedankt sich.
  5. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    Danke trotzdem fürs Reinhören und Beurteilen.
    Das ist doch schon mal was :)
     
  6. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    Dankeschön!
    Ja, mein altes Problem. Kannst Du das auf bestimmte Zeiten festlegen, oder wieder eher so allgemein?
    Irgendwie hat mich das an das Eintauchen ins Wasser erinnert. aber ist wohl nur meine Assoziation. Mal sehen, ob ich mir das noch ausreden kann :)
     
  7. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    2.551
    2551
    Was heißt hier wieder? ;) Also mir geht es vor allem um die Einsätze am Anfang der Sätze z.B. Sprang, 0:15, Um 0:22, Wasser 0:31, Freute 0:48 , 1:18 Wurde, 1:29 So usw. Es ist dieses Hineinstolpern in die Sätze. Vielleicht soll das ja auch so sein. Es wirkt aber in der tiefenentspannten Stimmung des Songs irgendwie komisch. Insgesamt hab ich die Vorstellung, dass der Gesang genauso fließend ist wie das Playback. Das gelingt dir auch an einigen Stellen, ist aber noch ausbaufähig. Die Klanghölzer stören mich am meisten bei 3:14 bis 3:20. Vielleicht kannst du ja einfach das Hölzerne mit dem EQ ein bisschen rausnehmen. Aber wie gesagt: Alles nur meine ganz subjektiven Eindrücke.
     
    Locis bedankt sich.
  8. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    Naja, es gab ja schon diverse Hinweise in diese Richtung von Dir :) Manchmal war es soviel, daß Du es nicht auf einzelne Stellen reduzieren konntest. Also ist das ja schon fast ein Fortschritt ;-)

    Okay, Du meinst also diese schnellen Worte. Mal sehen, ob mir da eine andere rhythmische Lösung einfällt. In Meiner vorstellung ist das eigentlich organisch ;-)
    3.14-3.20 war ich selber schon am Überlegen. Also weg damit...

    Danke fürs ausführliche Durchchecken :)
     
  9. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    So, jetzt doch noch ein Update: Vorallem den Rhythmus der Hauptvox etwas geglättet. Neu Einsingen hat leider nicht funktioniert. Dann etwas Mastering draufgeklatscht.

    Frage: Hört jemand grobe Mixfehler? Ist der Rhythmus der Stimme so akzeptabel?
    https://app.box.com/s/13vs8j70uku1lfs2a8mnymhjj9ju7c3z
     
  10. OnZ

    OnZ Holz Ohren

    Registriert seit:
    19.02.20
    Punkte:
    193
    193
    Schönes Stück und Text. Toller Charakter das Stück, und der Mix gefällt.
     
    Locis bedankt sich.
  11. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.491
    6491
    Gute Nummer vong Songwriting her. Dein vertonter Schwermut ist hier ja so bissl unerreicht, würde ich mal behaupten..

    Kritik:
    - Stimme würde ich weniger hallig mischen, dazu solltest du die S-laute bei den Vocal Reverbs/Delays entschärfen (m.M.n.)
    - mal wieder Tiefenstaffelung insgesamt: es findet für mein Empfinden alles zu sehr auf (gleicher/ähnlicher) Distanz statt. Siehe Punkt 1.
    - diesen rhythmischen Wechsel bei ca. 3:20 min würde ich etwas mehr herausarbeiten. Du hast dir ja etwas dabei gedacht. Aber er geht eben leicht unter. Nicht zuletzt wegen der eher sanft hinzugemischten Rhythmuselemente und deiner eher "loosen" Vortragsweise. ;)

    Ansonsten: Respekt und Hochachtung :)
     
    Locis bedankt sich.
  12. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.310
    18310
    Computer ist kaputt und ich muss umständlich am Handy tippen.
    Mein Traum wäre, dass sanoor uns das singt. Was meint ihr? :)
     
    Locis bedankt sich.
  13. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    20.824
    20824
    Schlicht zum wegschmelzen wieder mal!
     
    Locis bedankt sich.
  14. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    Cool, danke!
     
  15. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    Naja, jeder hat halt so seine Vorlieben. Ich versuch auch manchmal in andere Richtung zu gehen, aber ich komme immer wieder dahin zurück...
    Check
    Habe leider nur KH. Hier hört es sich aber schon tiefer an, als sonst.
    Check
    Danke!
     
  16. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    Ich weiß nicht, ob das in diesem Fall praktikabel ist. Hier müßte das ganze Arrangement auf ihn zugeschnitten werden. Ich glaube diese Tonart ist nichts für ihn. @sanoor was sagst Du, könntest Du Dir vorstellen hier zu singen? Oder müßte das Arrangement umgearbeitet werden?
     
    sanoor und Teestunde bedanken sich.
  17. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.383
    12383
    Danke! :)
     
  18. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    2.551
    2551
    Komischer Zufall, dass ich gerade hier reingeschaut habe.... Also tonlagentechnisch geht das....zwischen tiefem E und hohem D wenn ich das richtig sehe. Optimal wäre 1 bis 1 1/2 Töne höher... Also wenn das machbar wäre. Muss aber nicht. Zeitlich wäre ein bisschen Geduld gefragt, da ich erst am 7.8. aus dem Urlaub zurückkomme, Zeit zum Einsingen wäre dann ab dem 11.8... Sagt einfach Bescheid, ob das für euch in Ordnung ist oder ob ihr es dann lieber selbst machen wollt.
     
    Locis und Teestunde bedanken sich.
  19. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    18.310
    18310
    Also ich würde mich freuen. :)
     
    Locis und sanoor bedanken sich.
  20. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    2.551
    2551
    Also ich habe mal nen kleinen Probedurchlauf nebenher gemacht. Ich denke, es müsste nichts geändert werden. Das passt schon. Die von mir oben angesprochenen Betonungen würde ich wahrscheinlich ändern und immer ein bisschen später einsetzen. Macht ´s erstmal gut und bleibt gesund.
     
    Locis und Teestunde bedanken sich.