hardware recorder

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von wurstsemmelgesicht, 23.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. wurstsemmelgesicht

    wurstsemmelgesicht Themenersteller

    Registriert seit:
    24.06.05
    Punkte:
    75
    75
    hallo!

    wieder ne equipementfrage der wurst: ich hätte gerne ein hardware-recording system, das ich problemlos überall mitnehmen kann und gute funktionen hat, insb ein drumcomputer wär nett. meine preisvorstellungen bewegen sich so um die eur 500,--.
    aufgefallen ist mir der boss br-864 für etwa 500 eisen. Dieser arbeitet mit diesen ominösen CF-Karten, hat aber anscheinend nen fetzigen drumcomp on board.

    was meint ihr dazu? kennt jemand das teil?


    gruss


    wurst
     
  2. funcz

    funcz

    Registriert seit:
    05.08.05
    Punkte:
    20
    20
    ich hab mir vor ner woche den boss br900cd gekauft, ist der "große" bruder vom 864. bin bis jetzt vollauf zufrieden, muss aber zugeben dass ich längst noch nicht alle funktionen ausprobiert habe. der drumcomputer ist soweit gut, schade ist nur dass es keine percussionsounds gibt. ein weiterer nachteil ist für mich, dass es in der nachbearbeitung der aufgenommenen spuren ein bisschen wenig möglichkeiten gibt, aber das teil hat ja usb, von daher kann man das auch auf dem pc nachholen. zum 864 kann ich leider nicht viel sagen, ich glaube aber dass er bis auf das cd laufwerk und die kleinere anzahl an spuren im großen und ganzen die gleichen funkrionen hat
     
  3. wurstsemmelgesicht

    wurstsemmelgesicht Themenersteller

    Registriert seit:
    24.06.05
    Punkte:
    75
    75
    danke für die info,

    hab mich jetzt doch für ne computerlösung entschieden (toneport ux 2)

    gruss

    wurst
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.