Information ausblenden

Hall für Hip hop Vocals

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Boxxxstar, 03.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    Hallo

    Könnt ihr mir ein guten Hall für Hip Hop Vocals empfehlen, was man auch in aktuellen Produktionen zu hören bekommt?
     
  2. JDsounds

    JDsounds

    Registriert seit:
    20.06.09
    Punkte:
    1.855
    1855
    delay....keinen hall!
    und wenn dann nen (ganz) kleinen raum.
     
  3. Bounce21

    Bounce21

    Registriert seit:
    15.05.09
    Punkte:
    765
    765
    +1
     
  4. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.474
    2474
    ein bisschen Hall/Raum darf's schon sein (aber wenig und klein)

    UAD Plate 140 klingt schön
     
  5. Bomp

    Bomp

    Registriert seit:
    30.01.11
    Punkte:
    109
    109
    Ich benutz beides,bischen Reverb und Delay
     
  6. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    Was haltet ihr vom csr classic reverb?
     
  7. TheAntrackx

    TheAntrackx

    Registriert seit:
    24.04.09
    Punkte:
    115
    115
    Alles ohne Hall klingt nach DemoTape / Proberaum !!!

    Ich nehm immer die Vintage-Plate von Lexi !!
     
  8. sirjai

    sirjai

    Registriert seit:
    27.09.11
    Punkte:
    229
    229
    uad plate 140, echoboy, kleine lex räume, softube tsar...je nach dem oder alles auf einmal.
    der hall muss ja nicht wirklich hörbar sein aber ohne fehlt einfach die verbindung zum instrumental...
    man muss sich mal alte nas, capone&noreage oder pun sachen anhören, die schwimmen zum teil im hall und es klingt vollkommen in ordnung ;)
     
  9. WillyShow

    WillyShow

    Registriert seit:
    19.11.09
    Punkte:
    151
    151
    Ganz sicher - siehe z.B. 'One of us' oder Sheryl Crow's 'relish' totale Demotapes...
    Ich würde eher behaupten daß Reverb auf der Stimme ja sowas von 80er ist...

    Gruss,
    Steve
     
  10. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Oder 60er und 70er. Hör Dir mal die alten Schlagerkamellen aus der Zeit an (Heintje, Udo Jürgens, Alexandra) usw.
    Ist keine 80er Erfindung. Gibt auch 'ne Menge großer Producer, die damals relativ trocken und mit wenig Reverb gemischt haben.

    Aber das hier:

    kann man exakt so stehen lassen.
     
  11. TheAntrackx

    TheAntrackx

    Registriert seit:
    24.04.09
    Punkte:
    115
    115

    Naja ich glaube kaum das besagte Songs (kein die nicht aber geh mal von professionellen Produktionen aus) komplett ohne hall und oder oder delay gemixt sind.

    Glaube eher das die - wie sirjai schon sagte - fast unhörbar leise gemixt sind.
    Aber ein leichter Reverb/Platten-Hall ist da sicher auch drauf. Ganz zu schweigen von ein zwei Delays...

    Hab ja mit keinen Wort gesagt das da zwei tonnen hall+delay bis nach meppen drauf soll / muss / ist. Aber komplett trockene Stimmen klingen nach Proberaum / Demotape !!!!
     
  12. Broll

    Broll

    Registriert seit:
    13.12.11
    Punkte:
    10
    10
    Und hast du alles so hinbekommen?
     
  13. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    kein hall wird es dir kaum ermöglichen, die Stimme mit dem playback zusammenzubringen, zu viel hall (was bei hiphop fast immer der Punkt ist, ab dem man ihn bewusst warnimmt) passt nicht zur zeit.
    hört euch einfach mal ein paar ami-acappellas an und wundert euch!
    eine mischung aus delays, ganz kleinen räumen (lexicon car interieur presets, t.c. tight vocal hall preset, kombiniert mit sehr dezentem anteil 140 plate), timed delays, manchmal etwas stereospread auf den doppelungen... vieles hat mit dem rapper und dem aufbau seiner vocals, ref-struktur etc. zu tun.
    patentrezepte gibts wie immer in der musik auch hier nicht
     
  14. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    ach shit, Jo, hab gar nicht gesehen, das du hier schon gepostet hast und nun nochmals den selben sermon von mir gegeben :)
    naja, dir glauben sie es hoffentlich!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.