Information ausblenden

Gründung eines Musik Labels (HipHop)

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Kapetan, 30.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kapetan

    Kapetan Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.05
    Punkte:
    404
    404
    Hallo!

    Ich habe nun einige Wochen gegooglet und jedes mal eskaliert jede Diskussion in einen Streit =)

    Ich interessiere mich wie man so ein Thema angeht? Wichtig sind mir die ganzen Begriffe. Vertrieb, Vertrag, Akm, Gema usw. Bringt so etwas heutzutage überhaupt was oder hat es mehr Sinn alles alleine zu machen? Was hab ich für Vorteile wenn ich ein Label gründe? Wie wird man von einem größeren Label, sprich Sony, Universal usw aufgenommen?

    Was beudeutet Indie, Mayor, Independent :)

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    Danke

    Kapetan
     
  2. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Gangster HardBeatz Records
     
  3. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.724
    16724
    Sorry, aber wenn Du nicht mal die Grundbegriffe kennst und nicht weißt was sie bedeuten, für was willst Du dann bitte ein Label gründen? Ich befürchte, Du weißt bisher nicht einmal, was ein Label genau macht oder welche Aufgaben es übernehmen kann.

    Was versprichst Du Dir von einem eigenen Label?
     
  4. Kapetan

    Kapetan Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.05
    Punkte:
    404
    404
    Ich habe nirgends gesagt, dass ich eines gründen will. Ich habe lediglich danach gefragt wie man so etwas angeht und ein paar Begriffe :) Aber okay.
     
  5. TobiS

    TobiS

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.116
    1116

    Sorry, aber... nach was denn? :D


    Alle die Begriffe, die du genannt hast, sollte man sich - zumindest vom Sinn her, was sie bedeuten und wofür sie stehen - doch so eigentlich in 5min auf die Platte geschaufelt haben... einige Wochen? :D Ich will wirklich gern mal wissen, welche Suchbegriffe du verwendet hast...


    Also fürs erste: Wikipedia ist dein Freund...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Plattenlabel
    http://de.wikipedia.org/wiki/GEMA
     
  6. boCk

    boCk

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    7.017
    7017
    Gib einfach mal den Begriff "Label" in die Suche ein :D
     
  7. Kapetan

    Kapetan Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.05
    Punkte:
    404
    404
    Ach, is schon okay. :) Danke
     
  8. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    -Vertrieb:
    Sorgt dafür das die Veröffentlichungen im Laden (Saturn, Plattenläden etc.) stehen, in Mailorderkatalogen etc.
    An Mailorder/Internetshops kannst du dich auch direkt wenden, dafür
    brauchst du nicht unbedingt einen Vertrieb.

    -Vertrag:
    Was ist deine Frage? Welcher Vertrag oder meinst du Verlag?

    -Akm:
    Ist sowas wie die Gema, nur mit Sitz in Österreich (da bin ich
    mir gerad nicht 100% sicher)

    -Gema:
    Kümmert sich um Lizenzen (Songlizenzen)
    Ganz grob/simpel erklärt; wenn ein Künstler einen Song (bei der Gema) anmeldet und bei dir rausbringt, zahlst du Gemagebühren (du musst
    beim Presswerk´ne Gemaliste ausfüllen, welche Songs auf dem Album
    sind, Komponist, Textdichter) und der Künstler bekommt dann bei
    der nächsten Ausschüttung Geld von der Gema.

    -Bringt so etwas heutzutage überhaupt was oder hat es mehr Sinn alles alleine zu machen?

    Die Frage müsstest du mal konkretisieren. In welchem Bereich?
    Was alleine machen?

    -Was hab ich für Vorteile wenn ich ein Label gründe?

    s.o. konkretisieren

    -Wie wird man von einem größeren Label, sprich Sony, Universal usw aufgenommen?

    Die Frage verstehe ich nicht? Was meinst du genau?

    -Independent / Major

    Ein Major ist ein grosser Konzern, Ein Indielabel ist sozusagen das
    Gegenteil. Klein & unabhängig. Klein & gross sind natürlich relative
    Begriffe. Viele Indielabels bringen 500er-1000er Auflagen raus,
    andere setzen 10.000er Auflagen um.
    Major Labels gibt es nur eine Handvoll (Sony, Emi..)

    Ich hoffe das hilft dir erstmal weiter.
     
  9. BloodyMetalMosh

    BloodyMetalMosh Gesperrter User

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    89
    89
    hab ich erwähnt wie mich kiddie hippel hoppers nerven, in recordings foren?
     
  10. Boo

    Boo

    Registriert seit:
    11.11.07
    Punkte:
    11.559
    11559
    behalts für dich!
     
  11. Allen

    Allen

    Registriert seit:
    01.07.05
    Punkte:
    860
    860
    Wie hoch sollte bei einer CD der Abgabepreis an den Mailorder/Internetshop auf Kommissionsbasis eurer Meinung nach sein? Also der Einkaufspreis für den Shop pro CD...
     
  12. SoulOne1982

    SoulOne1982 Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.07
    Punkte:
    275
    275
    manchmal frag ich mich, was du hier in diesem forum willst.

    HAHA
     
  13. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Wir sind die Sache so angegangen: Erstens eine Motivation muss da sein; wir wollen einfach uns gegenseitig selber befruchten und in kleinen Stil CD-Produktionen mit alles und scharf, Vertrieb, Konzerte machen.

    Wir sind zu dritt, die mit den Fäden in der Hand und kümmern uns um's Finanzielle, organisatorische usw, aber umsetzen lässt sich unser Konzept nur, weil wir bereits zuvor schon eine grosse Crew waren, wo jeder irgendwas speziell gut kann. Nun gibts von Zeit zu Zeit Zuwachs, aber der kommt auch aus Bekanntenkreisen. Sehr persönlich das Ganze... trotzdem regeln wir alles auch Vertraglich

    Vertrieb machen wir über den Webshop und an Konzerten, Werbung in useren Radiosendungen, übers Internet und mit Flyern. Solange wir mindestens kostendeckend rauskommen, läufts weiter.

    Wir alle drei "Köpfe" haben Studios aufgebaut, wo wir auch gleich alles selber machen können von A bis Z, auch hier ergänzen sich unsere Skills recht gut.

    -> Also erst mal einen Masterplan schmieden, was man überhaupt erreichen möchte, dann einfach mal loslegen und in möglichst regelmässigen Sitzungen zusammen wachsen. Ein gewisses grundlegendes Netzwerk ist aber schon Voraussetzung, so wie ich das sehe.. ohne die ganzen Sachen wie Radio, Graffiti/Grafik, Studiotechnik und und und, würde bei uns zumindest das alles null Sinn machen.

    Von mehr hab ich auch noch nicht Ahnung, ich denke ein Indie-Label kann's sich zurecht biegen wie gewünscht... man ist ja unabhängig und darf ruhig auch unprofessionell anfangen und durch Fehler lernen.
     
  14. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    Nicht unter 4€

     
  15. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.724
    16724
    Du kannst auch nur stänkern, gelle?! Wenn hier einer nervt (in *jedem* Thread in dem er auftaucht) dann Du.

    So schafft man es natürlich schnell auf alle möglichen, virtuellen Ignore-Listen...

    :focus:
     
  16. Kapetan

    Kapetan Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.05
    Punkte:
    404
    404
    Danke Leute. Hier nochmal die Ergänzung:

    -Vertrag:
    Was ist deine Frage? Welcher Vertrag oder meinst du Verlag?

    Wir hatten vor einiger Zeit mal einen Vorschlag, bei dem unser Gewinn aber nur bei 18% wäre (von den Einnahmen des Verkaufs). Ist das normal? Wir machen alles selber, bis auf das Mastering und Promo (wahrscheinlich sind dies aber die zeitfressendsten Jobs).


    -Bringt so etwas heutzutage überhaupt was oder hat es mehr Sinn alles alleine zu machen?

    Die Frage müsstest du mal konkretisieren. In welchem Bereich?
    Was alleine machen?

    Ich meine damit, ob es Sinn macht über ein Label Songs zu verkaufen. Wenn ich jetzt angenommen mal eine Internetplattform habe, viel Internetpropaganda mache und auch gebookt werde und auftrete. Würde es sich da nicht mehr lohnen wenn ich die CDS über zb. einen I-Net Shop auf meiner Page verkaufe?

    -Was hab ich für Vorteile wenn ich ein Label gründe?

    Bezüglich Promotion --> Was können die was ich nicht kann?

    -Wie wird man von einem größeren Label, sprich Sony, Universal usw aufgenommen?

    Wenn ich Demos vorbeischicke, hören die sich das überhaupt an =)

    @naseweis

    So in etwa sind wir zur Zeit auch im Gange. Jedoch sind unsere Studios verteilt . Wir suchen gerade einen gemeinsamen Raum... Is schwierig zu finden :)



    Danke Leute
     
  17. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    marketing! geld ausgeben!
     
  18. PuckTrouble

    PuckTrouble

    Registriert seit:
    09.06.08
    Punkte:
    215
    215
    Alles was das Label kann, kannst du natürlich auch machen.
    Es stellen sich nur 3 Fragen
    -finanzielle Mittel (kannst du eine Promoagentur bezahlen?
    Wird das Label eine Promoagentur bezahlen?)
    -Marktstellung (welche anderen Bands sind auf dem Label?
    Welche Vertriebspartner hat das Label?)
    -Kontakte (hat das Label/b.z.w. die Agentur gute Kontakte zur Presse,
    Bookingagenturen, Veranstaltern etc.)

    Es gibt Label die Bands weiterbringen, z.B. um eine bessere
    Bookingagentur zu kriegen, um Interviews in bestimmten
    Magazinen zu kriegen, um nicht in der Demorubrik mit dem
    veröffentlichtem Album zu landen etc.

    Das musst du halt mit dem Label besprechen
    und dann abschätzen ob du Zeit & Geld lieber selbst reinsteckst
    und es auf eigene Faust versuchst.
    Wie gut kennst du das Zielpublikum? Wieviel Alben verkaufen
    andere Bands der Stilrichtung? Welche Fanzines willst du
    bemustern (und wieviel kostet das), Promotour (wie lang?
    und wo?), wo wird das Album erscheinen (Europa? Japan?
    Usa?..)
    Es gibt ganz viele kleine Details die du bei einem Release
    beachten musst. Wann erscheint das Album, wann haben Fanzines, Magazine die Promo-cd für Reviews, Intis, Bandvorstellungen, wann ist die Tour etc.

     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.