Information ausblenden

Granit (1. Strophe) [Plus demo-audio]

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von LionheartBeatz, 01.10.19.

  1. LionheartBeatz

    LionheartBeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    565
    565
    "Granit" (1. Strophe)

    Liebe ist schmerzhaft, du hast mich gelehrt, dass
    Man nur dann leidet, wenn man zeigt dass man Herz hat
    Ernsthaft, Ich wäre gestorben für dich
    Kann nicht sagen was du mir bedeutest, weil es dafür Worte nicht gibt
    Jetzt bist du fort, als du gings, ging das Licht meiner Welt, Nichts, was mich hält,
    Ich bin einsam, allein, diese Bitches vergiften mein Sein, guck ich gebe keinen Fick mehr auf Geld
    Dein Halt ist durch nichts zu ersetzen, Seele verloren, ich bin kalt seit du weg bist
    Ätzend, So viele Schlachten geschlagen, dass Frust und Verlust mir letztendlich den Rest gibt
    In meiner Brust liegt ein Block aus Granit, Hoffnung ist tot und besiegt
    Man ich weiß, tut mir leid, ich bin Eisen - stabil, doch für "Kopf hoch" ist einfach das Loch hier zu tief

    PS:
    Audio wurde einfach nur schnell per Headset aufgenommen, man ignoriere das extreme Rauschen.
     

    Anhänge:

  2. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    16.939
    16939
    Die Zeile passt mMn nicht richtig rein. Was hat das mit Geld zu tun? Ansonsten: Mach mal weiter. Kommt glaubwürdig rüber. :)
     
    LionheartBeatz bedankt sich.
  3. LionheartBeatz

    LionheartBeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    565
    565
    Danke für die Rückmeldung :)
    Die Aussage soll im Kontext zur nächsten Zeile stehen: "Dein Halt ist durch nichts zu ersetzen"
    Also quasi, dass finanzieller Reichtum nicht so glücklich machen kann.
    Ich hätte den Zusammenhang wahrscheinlich deutlicher ausarbeiten müssen. Danke für den Hinweis!

    Schön, dass es glaubwürdig scheint, spiegelt auch meine tatsächliche aktuelle Stimmung wieder.

    LG