Information ausblenden

Golden Age Pre73 MK2 - Brummen!

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von fd10, 10.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fd10

    fd10 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.11
    Punkte:
    21
    21
    Hallo ersteinmal,

    ich habe ein sehr nerviges Problem u. bin am Ende mit meinem Latein!

    Ich habe ein Shure SM7B an das direkt ein Tritonaudio Fethead angesteckt ist nach diesem gehe ich in den Gap Pre73 MK2 dann weiter in meine Soundkarte Infrasonic Quartet...

    Das Problem ich habe ein Brummen auf dem Output des Gap Pre...

    Habe beide Output`s getest den XLR u. Klinke das brummen ist auf beiden Output`s drauf, Kabel sind neu u. Symetrisch!

    Daraufhin einen ART DTI Hum Isolater gekauft das Brummen wird verstärkt!!!

    Das Mic erst gar nicht angeschlossen u. das Brummen ist trotzdem noch da!

    Netzteil weit weg vom Gap Pre brachte auch nichts...

    Shure Sm7B direkt in die Soundkarte kein Brummen!

    Was kann ich machen das dieses brummen verschwindet?

    Mfg, und vielen Dank im Voraus
     
    fd10, 10.02.13
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    welche kabel verwendest du genau? und ist die soundkarte auf symmetrische eingänge eingestellt? (laut hompage kann die irgendwie auf 4 eingänge switchen)

    funktionieren andere preamps an der soundkarte?

    kannst du den preamp wo anders testen?
     
    DaVogi, 10.02.13
    #2
  3. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.763
    44763
    Ähm? Du gehst von einem Preamp in einen Preamp? Warum?

    Edit: recherchert und verstanden.

    Teste das Teil mit anderen Mikes und das Mike mit anderen Preamps.
    So findest du raus, wo es hakt.

    LG, Randy
     
    randy, 10.02.13
    #3
  4. simpli

    simpli

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    362
    362
    Hi,
    wie ich das sehe kommt das Brummen mit Sicherheit aus dem FET-Head.
    Lass den FET-Head mal weg und probiers aus.
    Ausserdem brauchst Du den FET-Head eigentlich nicht, wie vorher schon bemerkt wurde.

    Gruß
    simpli
     
    simpli, 10.02.13
    #4
  5. fd10

    fd10 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.11
    Punkte:
    21
    21
    Hallo,

    der Fethead ist nicht das Problem!

    Wie ich schon gesagt habe, ist das Brummen auch da wenn kein Eingangssignal anliegt! SprichMic/Line In liegt nichts an schicke nur den Out des Gap Pre raus u. das Brummen ist immer noch da! Meine Soundkarte ist auf VB in eingestellt also Balanced!
     
    fd10, 10.02.13
    #5
  6. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Hast du mit dem Gap Pre denn auch schon allein das Brummen?

    Auch wenn die Kabel neu sind würde ich mal nen Anderes probieren, oder das Bestehende mal durchmessen. Vielleicht hat sich ja nur eine Lötstelle gelöst...
     
    Beatback, 10.02.13
    #6
  7. fd10

    fd10 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.11
    Punkte:
    21
    21
    fd10, 10.02.13
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.