Information ausblenden

GM2

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Heiland, 10.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Heiland

    Heiland Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.06
    Punkte:
    212
    212
    Hi!

    Hab da mal vielleicht eine "dumme" Frage: GM2 was genau ist das? So wie ich das bisher verstanden habe ist das eine bestimmte Technik für Samples aber was genau? Roland wirbt immer mit ihren Keyboards damit. Ich frage mich, was genau das ist!

    Grüße, heiland
     
    Heiland, 10.11.08
    #1
  2. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.930
    13930
    tsching, 10.11.08
    #2
  3. downi

    downi

    Registriert seit:
    30.05.06
    Punkte:
    3.621
    3621
    GM2 bedeutet General Midi 2 und erweitert den General Midi 1 Standard.
     
    downi, 10.11.08
    #3
  4. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    das zum Thema GM (General Midi)

    http://de.wikipedia.org
    /wiki/General_MIDI


    General Midi 2 ist eine Erweiterung dieses Standards. Es werden z.B. mehr Instrumente in den Standard aufgenommen.


    EDIT: ups, zu spät... Passt aber ganz gut... :D
     
    Woodstock, 10.11.08
    #4
  5. Heiland

    Heiland Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.06
    Punkte:
    212
    212
    ah cool, das heißt also wenn ein keyboard gm2 kompatibel sein will, dann muss es genau nach dieser anordnung seine sounds belegen. aber wie die sounds, also zb eine gitarre, klingen ist dem hersteller überlassen es muss sich nur nach gitarre anhören oder?

    grüße
     
    Heiland, 10.11.08
    #5
  6. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    genau.
     
    Woodstock, 10.11.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.