Ghost ship

  • Ersteller TheButcher
  • Erstellt am

TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
Hallo,

weihnachtlich? Hhmm, vielleicht ein kleines bissl...

Es haklt noch ein wenig an der ein oder anderen Stelle; aba momentan isses so wie's is.

Eklatante Schwächen im Mix?

Song? Langweilig? nett? schön? Outro zu lang?

also vielen Dank schonma' an Alle die sich hier engagieren :)

LG

http://soundcloud.com/richstudents/ghost-ship
 
Manoloco
Manoloco
Außensaiter
Registriert
20.01.12
Beiträge
4.905
Reaktionen
3.166
Ort
Schweiz
Punkte
21.388
Der Bass fällt mir negativ auf. Sound und Spielweise. Wenn schon MIDI, dann bitte weniger auffällig, im Kontext zu den echten Gitarren natürlich.
Ich würde dem Bass den meisten Mitten/Hochanteil cutten, dass nur noch ein satter Boden das Stück säumt. Dafür die beiden Gitarren L/R platzieren. So kippt hier alles etwas nach links alsbald der Bass aussteigt.

Schöne Nummer. Räumlich sehr reduziert, reizvoll.
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
jo Du, vielen Dank - gleich ma die DAW aufmachen und "rumschrauben"

---------------

zum bass:
Oke, hab mal über EQ die mittleren und höheren Frequenzen bissl runter - gedreht? und insgesamt nicht so weit nach rechts + bissl leiser gemacht. Weiß ned genau ob du das so gemeint hast. neue Version is up.

Grüße

Aso: Danke fürs Lob :)
 
TGud
TGud
Außensaiter
Registriert
15.10.03
Beiträge
3.203
Reaktionen
2.511
Punkte
11.479
Mir sagt der verzerrte Giatrrensound nicht so zu. Stimmt schon, sollte was abgefahrenes sein, aber der ist für mich nicht so toll.

Aber sonst interessanter Song.

Gruß
Thorsten
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
Hi Thorsten,

Dange Dir. Is sicher Geschmackssache mit dem "sound" - auch der Gitten sound.
Ich hau halt immer 1000 Sachen drauf weil ich so fuggin hackelig spiel, also, technisch gesehen. :)

LG
 
Locis
Locis
Registriert
04.09.06
Beiträge
3.854
Reaktionen
3.240
Punkte
14.673
Versteh den Text leider überhaupt nicht. Könntest ihn hier auch reinposten. Das heißt aber auch, die Stimme ist nicht präsent genug. Von der Komposition klingt es interessant. Mir würde aber etwas ghost-mäßiges noch passen, irgendetwas unheimliches, ein bestimmter Synthklang vielleicht oder ein Glockenschlag auf eine wichtige Zählzeit oder sowas.
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
@ Locis

Danke fürs reinhöan'

Oke - vocals etwas lauter gemacht....am EQ gedreht...

neue Version up


Mir würde aber etwas ghost-mäßiges noch passen

puh - ja, hab da so n komischen Hall auf der vocal line + gedoppelt und dann noch die ein oda andere "blue" note - mit den sound FX hab ich s ned so; aber weiß was du meinst; ma schaun'.


Versteh den Text leider überhaupt nicht. Könntest ihn hier auch reinposten

e voila:

The snow is falling on your scars
The wind is blowing through my heart

I fell asleep since we part
If I woke up today I know you d still be afar

On a ghost ship on a frozen sea
Standing on the railway

Waving her arms to me (goodbye)

You know I loved you so
But that s so long ago

Staring at the sky – I know

It s time to let go
 
M
mofox
Registriert
17.08.12
Beiträge
2.682
Reaktionen
2.241
Punkte
9.781
Nicht schlecht!

Butchi, nicht schlecht!
Das ist zwar auch noch nicht so richtig gut, aber doch irgendwie vielversprechend. Ist war insgesamt noch ein bissl viel undefiniertes Geplätscher dabei, aber im Großen und Ganzen sagt mir der (dein) Stil doch ziemlich zu.
Ich mag diesen leichten Schwermut bei hinreichend minimaler Instrumentierung. Sehr gern gehört bei Bands, die es zu weiten Teilen mittlerweile schon gar nicht mehr gibt.

Fehlen jetzt halt noch so'n bisschen die Rafinessen (Rhythmik, Harmonik & Sounddesign), die das Ganze ohne großes Tamtam auf das nächsthöhere Level mentaler Verarbeitung erheben (blabla)... das "Besondere" halt. Keine Ahnung, wie ich es besser ausdrücken soll. :|

Ich glaub, du brauchst ein Mellotron.. *Kopf kratz*
smil451e7a0d343bc.gif
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
Haha; ja Foxi, wir vastehn' uns schon und du hast das gut erkannt; ich weiß schon was du meinst....ich bau nach wie vor drauf, dass ich i-wann mal sowas wie ne Band hab', Leute, die ihr Instrument voll gut beherrschen und so....
Ich seh' die Sachen eher so als "Demo" - die letzten 10 % die noch fehlen, das krieg ich selber momentan einfach noch nicht hin....

Aber Danke für deine ehrlichen Kommentare und die Unterstützung.

Grüße
 
Locis
Locis
Registriert
04.09.06
Beiträge
3.854
Reaktionen
3.240
Punkte
14.673
Ich hab jetzt so eine spinnerte Idee. Ab 1:56 fängt so ein Thema (Solo?) an. Das schon in der Intro bringen (ruhig nochmal einspielen, damit es nicht zwei mal genau gleich klingt. Dann setzt der Gesang ein - wie von weit her, wird immer präsenter (wird schwierig sein, das darzustellen) und am Schluß so wie jetzt. Sozusagen eine Neblige Stimmung darstellen Der Gesang taucht wie ein Geisterschiff auf und verschwindet wieder im Nebel...

Wenns zu spinnert ist, einfach vergessen.

Der Gesang gefällt mir jetzt übrigens besser (nach der Bearbeitung) :)
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
ui Locis - glaub ich weiß was du meinst; also da im instrumentalen Outro part den Gesang rein und wieder raus - "faden" oda?
Und die Lead ab 1:56 auch schon im Intro, so um 0:20 rum?

*kopf nick* hört sich interessant an - muss ich morgen mal probian'
 
Locis
Locis
Registriert
04.09.06
Beiträge
3.854
Reaktionen
3.240
Punkte
14.673
rein und wieder raus - "faden" oda?
Vielleicht funktioniert faden nicht, obwohl ich es so erstmal probieren würde. Vielleicht mit Hall noch experimentieren, vielleicht nochmal singen und es durch die Aufnahme rüberbringen. Auf jeden Fall, daß der Gesang eben auftaucht und wieder abtaucht... Es muß aber vorher eben schon ein gute Stimmung sein, damit man den Gesang nicht zu sehr vermißt, wenn die Intro länger wird, deshalb einen melodischen Teil nach vorne. Wäre gespannt, obs funktioniert. So, bin jetzt weg...
Gut Nacht
 
SouthsideB
SouthsideB
Registriert
17.11.13
Beiträge
382
Reaktionen
206
Punkte
1.054
hi butch, ich denke, der bass fällt negativ auf weil er erstens nicht echt und zweitens zu rechts ist. und allgemein ist dein paning etwas unglücklich. ich würd den bass weicher und in der mitte lassen (wenn möglich natürlich nen echten besorgen), die gitarre eher rechts und für links hast du ja dann die einsetzende hihat (oder was das sonst sein soll). würde also passen. bei der zerrgit wäre die hälfte der zerre auch schon genug.
das alles sollen aber nur vorschläge sein, da mir der song wirklich gefällt und ich denke, dass da mehr drin steckt
bagi.gif
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
Hi Du,

Danke für deine Zeit.


der bass fällt negativ auf weil er erstens nicht echt und zweitens zu rechts ist

ihr habt mich jetzt dann bald soweit, dass ich mir hier im Musikgeschäft nen bass kauf - iss ja auch i-wie cool so n Teil....aso, spielen können sollte man evtl. noch - egal.


ich würd den bass weicher und in der mitte lassen

weicher kann ich machen (wie geht das?)

Mitte? dachte imma da gehören Stimme und drums hin.
Ich denk aba ein Hauptproblem ist der "gain" bei der Gitarre - ich finds i-wie doof, dass es so schwer ist (für mich zumindest) Gitten mit fettem drive ordentlich mit anderen Instrumenten zu mixen.

Ich dreh da jetzt vorerst mal den gain runter bis ich schlauer bin.


da mir der song wirklich gefällt und ich denke, dass da mehr drin steckt

Vielen Dank dir :)

Ich werd im lauf des späten Abends (oda Morgen) nen neuen Mix mit euren Tipps "uppen".

LG
 
birdseedmusic
birdseedmusic
Administrator
Teammitglied
Registriert
13.04.02
Beiträge
7.295
Reaktionen
1.543
Punkte
25.611
Moin

Wunderschöne verträumte Nummer, schöner Gesang, tolle Stimme. Leider ist im unteren Mittenbereich noch sehr viel los, und die Gitarre könnte edler klingen. Ich verstehe, dass ihr den LoFi Sound als Stilmittel einsetzt, das ist auch gut und davon würde ich auch nicht abweichen, aber es muss noch sorgfältiger ausgearbeitet sein. Da habt ihr euch manchmal zu früh mit dem Resultat zufriedengegeben.

lg
bird
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
Hey birdseed,


Wunderschöne verträumte Nummer, schöner Gesang, tolle Stimme

:bhug:...too much emotion?

nee, danke, is lieb


Ich verstehe, dass ihr...

Da habt ihr euch manchmal...




zu unserer Verteidingung: "Ihr" bin bloß "Ich"...also, hock hia imma so "Lonely" am PC rum und wurschtel halt so vor mich hin.

Mit den Gitten - glaub das Haupt Ding ist die rythm die gaaaanz am Anfang schon einsetzt und praktisch den ganzen song so vor sich hin jammert. Ich schau mal was die Studio One eigenen Effekte hergeben.

LG
 
SouthsideB
SouthsideB
Registriert
17.11.13
Beiträge
382
Reaktionen
206
Punkte
1.054
also bass-drum und Bass können schon als grundgerüst aus der mitte kommen. der rest vom schlagzeug vielleicht idealerweise so wie das auch vor einem stehen würde.
jo, nen bass kaufen ist ne gute idee - und spielen lernen kommt dann erst danach ;) umgekehrt gehts ganz schlecht :-D
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.475
Reaktionen
3.324
Punkte
14.682
also bass-drum und Bass können schon als grundgerüst aus der mitte kommen. der rest vom schlagzeug vielleicht idealerweise so wie das auch vor einem stehen würde.

aso - ja siehsde - wieda wat jeleant...hab da imma nur eine Spur für diz ganze drum Zeug genommen aba wenn man s so aufdröselt (was ja kein Ding is) dann geht das ja so wie du meinst.


jo, nen bass kaufen ist ne gute idee - und spielen lernen kommt dann erst danach umgekehrt gehts ganz schlecht

hihi - du bist lustig :)
 
SouthsideB
SouthsideB
Registriert
17.11.13
Beiträge
382
Reaktionen
206
Punkte
1.054
..irgendwas muss es ja geben, wo ich auch meinen senf dazu geben kann :-D
 
U
User70408
Gesperrter User
Registriert
24.12.11
Beiträge
5.557
Reaktionen
3.173
Punkte
16.453
Also mir gfoits so wie es ist.
Hängt so richtig schön laid back hinten.

Erinnert mich ein wenig an die Krativphase von Lennon & McCartney so ende der 60er ...
 
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben