[Gelöst] Problem: Audio-Clips werden automatisch beschnitten. Warum?

R

roboter23

Registriert
18.11.14
Beiträge
6
Reaktionen
0
Punkte
8
Hallo,
Da meine alte DAW nach Hardware-Änderungen nicht mehr richtig funktionierte, bin ich zu Bitwig umgestiegen.
Nun wollte ich alte Projekte von der alten DAW in Bitwig überführen, indem ich die einzelnen Spuren als WAV exportierte und die Spuren dann in Bitwig als Audiospuren einfügte.
Mein Problem ist, dass Bitwig die Audio-Dateien teilweise automatisch kürzt!
Sowohl in meinem OS-Browser, als auch in einem Audio-Player und sogar im Bitwig-Browser werden alle Audio-Dateien (bzw. Spuren) mit der gleichen Länge und der gleichen Dateigröße angezeigt, aber sobald ich die Dateien in Bitwig ziehe, sind manche davon kürzer!
Ich weiß nicht woran das liegt und könnte mir vorstellen, dass Bitwig automatisch Stille aus den Spuren entfernt. Das weiß ich aber nicht genau und konnte auch nichts in den Einstellungsmenüs oder im Handbuch dazu finden.
Weiß jemand, warum das so ist und kann mir helfen?
Wäre über Hilfe dankbar.

Beste Grüße
Rob
 
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Es wurde demnach keine Stille entfernt, sondern die Audio-Dateien wurden gestretcht.

Lösung in meinem Fall:
-> ins Dashboard gehen
-> Einstellungen -> Allgemein -> Standard-Stretch-Modus: -> dort "Lange Samples" und "Kurze Samples" auf "Raw" stellen

Danke!
 
Und Crossfade in den Optionen deaktivieren oder nachträglich pro track entfernen
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
6K
Guido
Guido
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
4K
music-anderson
M

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben