Gebrauchte Gitarrensaiten für einen guten Zweck - Musiker ohne Grenzen

  • Ersteller UtopiaBlues
  • Erstellt am

UtopiaBlues
UtopiaBlues
Außensaiter
Registriert
20.01.19
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
57
Punkte
269
Liebe GitaristenInnen und MusikerInnen

Ich hatte vor einigen Tagen beim Wechseln meiner Gitarrensaiten eine Idee: Was tun mit den alten Gitarrensaiten, die ja eigentlich noch spielbar wären aber einfach für "unsere Verhältnisse" zu dumpf klingen. Wie viele solcher Saiten landen wohl auf dem Müll obwohl sich Menschen an anderen Orten der Welt darüber freuen würden? Die keinen Zugang dazu haben oder kein Geld dafür? Man kann sie ja gut wieder aufziehen, wenn man sie sachte löst.
Man könnte sie sammeln und über eine Organisation verteilen. Z.B. wie bei den alten Smartphones.

So bin ich auf die Organisation „Musiker ohne Grenzen“, die ihren Sitz in Hamburg hat gestossen.

Ich erlaube mir sie hier kurz vorzustellen
„Musiker ohne Grenzen begründet ein weltweites Netzwerk kreativer Musikprojekte, um Menschen einander näher zu bringen und ihnen unabhängig von ihrer Lebenssituation einen Zugang zur Musik zu ermöglichen.“

Weitere Infos https://musikerohnegrenzen.de/uberuns/vision/

Ich habe sie kontaktiert und sie finden die Idee eine gute Sachen und können Saiten gut gebrauchen, gut spielbare gebrauchte wie auch neue.

Darum hier mein Aufruf:
Für GitarristenInnen aus Deutschland. Schickt doch eure gebrauchten, noch gut spielbaren Saiten am besten in der Originalpackung an:

Musiker ohne Grenzen e.V.

c/o AGfJ in Hamburg e.V.
Alfred-Wegener-Weg 3
20459 Hamburg

Für GitaristenInnen aus der Schweiz. Bitte PM an mich, dann geb ich euch meine Adresse. Ich werde die Saiten sammeln und dann ein Paket an die Organisation senden.
Ich möchte die Organisation auch hier in der Schweiz etwas bekannt machen, wer Interesse hat mitzumachen kann sich ebenfalls bei mir melden.

Natürlich braucht die Organisation auch Instrumente:
"Bei Instrumenten freuen wir uns über alles, was noch solide und spielbar und nicht allzu außergewöhnlich ist. Blech- und Holzblasinstrumente, Gitarren natürlich, Geigen, Bratschen usw. - sowas geht immer. Außergewöhnlich und fast noch häufiger angeboten sind z.B. Heimorgeln, Akkordeons u.ä., damit können wir leider nicht so viel anfangen, weil keines der Projekte mit diesen Instrumenten arbeitet. Bei großen Instrumenten (Celli und größer) können wir aus Platzgründen leider nur annehmen, was wir direkt in die Projekte vermitteln können. Alle kleineren Dinge können auch eine Weile zwischenlagern, bis wir einen Transport organisiert haben."

Bei größeren Instrumenten (und auch zwecks Porto) kannst Du jederzeit gerne an uns verweisen. Am liebsten an spenden@musikerohnegrenzen.de, die Mails versuchen wir so schnell wie möglich zu beantworten.

Man kann sich auch selber engagieren, an Projekten weltweit teilnehmen (wenn ich nochmals jung wäre….), Benefizkonzerte veranstalten oder natürlich einfach etwas spenden. Auf der Homepage findet ihr alle nötigen Informationen bzw. Kontaktdaten.

Ein Projekt sieht dann z.B. so aus:


Würd mich freuen, wenn ich hier ein paar MusikerInnen dazu bewegen könnte diese Organisation zu unterstützen. Weihnachten steht ja vor der Tür und der Zeitpunkt tät ja passen...

Liebe Grüße aus der Schweiz

Stefan
 
Dreamattack23
Dreamattack23
Registriert
22.08.17
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
262
Punkte
1.219
Joo, danke für den Thread, eine gute und interessante Sache
 
UtopiaBlues
UtopiaBlues
Außensaiter
Registriert
20.01.19
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
57
Punkte
269
Guten Abend

Ich habe den Beitrag auch in einem anderen Forum gepostet und der Sinn von gebrauchten Saiten verschenken wurde zu Recht hinterfragt. Man weiss nicht, wie lange abgenutzte Saiten noch halten und die Beträge für neue Sätze Gitarrensaiten sind so gering (z.B. bei T), dass man gerad neue Sätze kaufen und spenden kann. Und viele Gitarristen haben ja noch Sätze rumliegen, die sie nicht mehr nutzen möchten.
Ich werde jedenfalls bei Christoph nachfragen, wie gross die Menge der benötigten Saiten für was für Gitarren überhaupt ist.
Bei grossen Mengen können ja gebrauchte Saiten Sinn machen. Ansonsten spenden wir doch lieber grad neue :)

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Einen schönen Abend euch.
 
diagnostix
diagnostix
Registriert
04.04.05
Beiträge
9.310
Punkte Reaktionen
1.902
Punkte
15.747
genau das meinte ich auch... fünf sets beim t nächstes mal zusätzlich bestellen ist kein ding... und dann die unterschiedlichen mensuren, unvollständige sets mit locken etc.
bei den orchesterinstrumenten sieht dann die lage anders aus, da kann ich mir vorstellen dass sich ein kontrabassist über einen gebrauchten satz schon freuen wurde...
 
UtopiaBlues
UtopiaBlues
Außensaiter
Registriert
20.01.19
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
57
Punkte
269
Hallo zusammen

Ich habe noch keine Antwort von MoG erhalten. Ich habe selber recherchiert. Sie haben 8 Projekte weltweit und so weit ich beurteilen sind überall Gitarren dabei, v.a. Konzertgitarren (Nylonsaiten). Aber auch E-Gitarren. Oft für Musikunterricht.

Ich werde jetzt aber um das Thema hier abzuschliessen und auf Weihnachten noch etwas für einen guten Zweck spenden zu können, einfach mal 3 ordentliche Sätze Nylonsaiten an MoG spenden (ab 25 Euro ist kostenlose Lieferung). Im Onlinehandel kaufen und grad an sie liefern.

Hab mich für diese entschieden aufgrund guter Kommentare.
3x Savarez 520R Tension Forte Konzertgitarrensaiten

Musiker ohne Grenzen e.V.
Christoph Hanssen
Alfred-Wegener-Weg 3
20459 Hamburg

Würd mich freuen, wenn hier noch ein paar zusammenkommen würden.
Natürlich poste ich hier dann meine Kaufquittung :):)

Ich habe bei der Verkaufsabwicklung bei Kommentar/Hinweis folgendes vermerkt. Könnte man ja nachahmen, wenn sich mehrere damit melden machen sie vielleicht auch noch mit:
__________________________
Liebes ... Team
Bei diesen Saiten handelt es sich um eine Spende für die Organisation Musiker ohne Grenzen aus Hamburg.
„Musiker ohne Grenzen begründet ein weltweites Netzwerk kreativer Musikprojekte, um Menschen einander näher zu bringen und ihnen unabhängig von ihrer Lebenssituation einen Zugang zur Musik zu ermöglichen.“
Vielleicht möchtet ihr ja etwas dazulegen und in der Weihnachtszeit diese Organisation und damit Menschen weltweit trotz ungünstiger Lebenssituationen Zugang zum Musikmachen ermöglichen.
Liebe Grüsse
______________________________

Wem das zu umständlich ist kann hier einfach eine einmalige Geldspende machen:
https://musikerohnegrenzen.de/spenden/

Ein grosses Dankeschön an alle, die hier mitmachen!

Liebe Grüsse
UB

PS:
Im neuen Jahr möchte ich die Organisation gerne in der Schweiz bekannter machen und weitere Unterstützer suchen.
 
CFR
CFR
Registriert
07.03.06
Beiträge
3.143
Punkte Reaktionen
937
Punkte
6.113
Tolle Sache!
Bei Bass Saiten machts auch Sinn, da oft nur im Studio einmal beim Einspielen genutzt, aber vergleichsweise teuer.
 
UtopiaBlues
UtopiaBlues
Außensaiter
Registriert
20.01.19
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
57
Punkte
269
Hier meine Quittung. Der Onlinehänder hat tatsächlich noch einen Satz gratis dazugelegt :)

upload_2019-12-18_21-37-11.png



Bei Bass Saiten machts auch Sinn, da oft nur im Studio einmal beim Einspielen genutzt, aber vergleichsweise teuer.
Frag doch hier mal nach, ob Bedarf für Bass Saiten vorhanden sind:
spenden@musikerohnegrenzen.de

Liebe Grüsse
UB
 
  • Danke
Reaktionen: CFR

Ähnliche Themen

M
  • Artikel
Interviews Bobby Kimball
Antworten
0
Aufrufe
22K
M
M
Antworten
0
Aufrufe
14K
M

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben