Geang/Raps in einzelnen Parts aufnehmen


N
NULL
Guest
..und die dann hinterander hängen, damit es schneller klingt??macht ihr das ? wenn ja wie ?
 
N
NULL
Guest
Also wenn ich das richtig verstehe willst du highspeed rappen !?

Eine Variante ist den Text erstmal bei weniger BPM´s einüben und dann langsam hochschrauben bis zur tatsächlichen Geschwindigkeit.

Dann kann man einzelne Parts, insoweit sich das bei Rap überhaupt machen lässt einsingen und die aneinander hängen. Evtl. Atempausen rauschneiden was mehr speed bringt aber unechter klingt.
Dabei solltest du darauf achten nicht das Material nach der Atempause ausnahmslos nach vorne zu ziehen sonden nur die kommenden paar Worte weil du sonst den Flow verhunzt.

Generell kann man auch das komplette Vocalmaterial um ein - zwei Ticks nach vorne ziehen. Auch dabei darauf achten, dass es im Flow/Groove bleibt.

Letztere Variante ist ÜBEN !!!
und zwar was das Zeug hält.

Empfehlenswert halte die letzten beiden Varianten.

Gruß

Carsten
 
N
NULL
Guest
Das Problem ist aber, wenn du den Part zu schnell machst höhrt sich das ganze natürlich sehr unatürlich an. :-D
Wenn du das allerdings so gemeint hast, verschiedende Parts zu rappen sie dann zu kombinieren um letztendlich das gesammte Lied zu haben ist das eher einfach.
Die Parts aufnehmen und dann die Audiodateien auf eine Audiospur hintereinander schieben. Allerdings auf Zählzeiten achten damit der Flow und der Groove nicht verloren geht.
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Punkte Reaktionen
40
Punkte
5.086
Wenn Du über ein MID-Arrangement rappst, dann kannst Du nachher die Geschwindigkeit des Arrangements erhöhen. Das gleiche machst Du dann mit der Stimme mit einem Time Compress Plugin. Das geht wenn man es nicht übertreibt auch so, daß man es nicht hört.
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
2
Aufrufe
266
juniq123
J
tim_heinrich
Antworten
0
Aufrufe
125
tim_heinrich
tim_heinrich
notebynote
Antworten
6
Aufrufe
496
ranzman
ranzman
W
Antworten
9
Aufrufe
487
Wolle4711
W

Oft gelesene Themen

Oben