funktionstüchtig?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von yEEEah, 09.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. yEEEah

    yEEEah Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    149
    149
    hallo allerseits

    cubase
    ESI KeyControl 25 85.- Keyboard
    Maya 44 USB 98.- Soundkarte
    M-Audio Mobile Pre USB für 144,-
    SM Pro Audio B1 für 99,-
    TB101 125.-
    THE SSSNAKE SM6BK
    452.-

    wichtigste frage..does it work?
    was ist verbesserungsfähig?
    was sollte ich mehr haben was weniger?
    was fehlt noch? kabel, usw..

    also mein ziel wäre ein kleines homestudio um damit ein wenig pop zu "produzieren":) habe vor meine akkustischen gitarren und gesang einzuspielen. möchte alles einzel aufnehmen..und möchte die 500 euro grenze nicht zu grob überschreiten..

    gruss
     
  2. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    is cubase umsonst?
     
  3. Manfred_Ohr

    Manfred_Ohr

    Registriert seit:
    15.11.04
    Punkte:
    277
    277
    natürlich! Bestimmt sogar SX3 :nonono:
     
  4. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    jau bestimmt !!!
     
  5. Jack

    Jack

    Registriert seit:
    05.03.03
    Punkte:
    5.523
    5523
    Habt ihr mal wieder einen gefunden :lol:


    ....vielleicht sogar Nuendo :D
     
  6. thx

    thx

    Registriert seit:
    24.01.05
    Punkte:
    280
    280
    super Preis für alles! hast Du noch die Quittungen?
     
  7. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    ich wil euch ja nicht den spass verderben..
    evt. meint er ja cubasis das bei der soundkarte dabei ist(auch wenn ich es nicht gefunden habe)
     
  8. yEEEah

    yEEEah Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    149
    149
    jetzt möchte ich mal was klären..
    will mein ganzes homestudio "legal" einrichten und auch die dazu verwendete software.. wenn ich interesse an so einem programm habe kann ich es doch wohl auch legal erwerben und dafür 335.- euro (will mir sl kaufen) ausgeben..
    bitte..ich gebe zu..bei musik habe ich auch schon etwas gesaugt aber diese bands resp. alben die mir was sagen habe ich gekauft..genau so sehe ich das auch bei cubase und all den anderen software..
     
  9. mannih

    mannih

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114.308
    114308
    Aber wieso Maya44 und Mobile Pre?

    würd da nicht die Mobile Pre alleine reichen?
     
  10. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.723
    15723
    Grüße.


    das lustige ist, ich hätte gar nicht so schnell nachrechnen können, mir wäre gar nicht aufgefallen, dass da kein preis bei cubase dabeisteht. und selbst wenn, mein erster gedanke wäre gewesen, dass Du das schon hast. waren die hexenjäger wieder unterwegs. :D


    Der Gruß

    Griffin


    PS: ich meine vor kurzem gehört zu haben, dass der mobile pre schrott sein soll. aber ich kann mich irren...
     
  11. yEEEah

    yEEEah Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    149
    149
    dia maya alleine nicht? übrigends stell mir di ganze sache an einem laptop vor..
     
  12. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    also ich wollte hier bestimmt keine hexenjagd veranstalten.
    war nur so ein kleiner check, zu meinem vergnügen.

    zu deiner eigentlichen frage:
    das equipment ist funktionstüchtig. wenn es nicht funktioniert ist es ein garantiefall.

    damit kannst du auf jeden fall anfangen aufzunehmen. und es dürfte sogar was dabei rauskommen.

    sinnvoll wäre allerdings auch eine ordentliche abhöre, ohne die wirst du mittel- und langfristig nicht allzu weit kommen (soundtechnisch).
     
  13. yEEEah

    yEEEah Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    149
    149
    abhöre?

    was wäre dein vorschlag?
     
  14. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    viele leute empfehlen die hier:
    Esi

    ich hab die noch nie gehört, drum kein weiterer kommentar.
    ich benutze die hier
    event
    und bin absolut zufrieden.

    aber das ist ein thema für sich, deswegen empfehl ich dir mal mehr produktbewertungen zu lesen und die suchfunktion zu benutzen.

    aber unter 200 euro wirds auf jeden fall schwer.
     
  15. yEEEah

    yEEEah Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    149
    149
    wären nicht kopfhörer auch eine variante?
     
  16. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    nö.

    um einzelne sounds zu beurteilen -> super.

    um zu mixen -> funktioniert nicht!
     
  17. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.723
    15723
    das problem bei kopfhörern, wie gut sie auch sein mögen, ist vor allem die bassabbildung. die reicht einfach nicht aus. selbst studiomonitore schwächeln da (einfach zu kleine membranen für tiefbass), weshalb in den ganz großen tonstudios neben normalen monitoren auch eine große abhöre eingebaut ist, die schon fast pa-größe erreicht. alles für den tiefbass.


    Der Gruß

    Griffin
     
  18. yEEEah

    yEEEah Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    149
    149
    M-Audio Mobile Pre USB

    oder

    Maya 44 USB?

    wie gesagt..möchte am laptop produzieren und ausser westerngitare und gesang nichts aufnehmen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.