Information ausblenden

Freier Mitarbeiter - Gewerbe? - Steuernummer

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von InSomnius, 21.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. InSomnius

    InSomnius Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße.


    ich arbeite ab dem nächsten monat freiberuflich. jetzt habe ich die formulare vom finanzamt bekommen (ich brauche ja eine steuernummer für die rechnungen), und da soll ich u.a. auch die "firma" bzw. das "unternehmen" angeben, für das ich tätig bin... heißt das, ich muss ein gewerbe anmelden? mir wurde nämlich gesagt, das sei nicht nötig...

    das ist alles ein wenig kurzfristig, ich weiß....


    danke schonmal.


    Der Gruß

    Griffin
     
  2. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Freiberufler sind nicht Gewerbetreibende, auch wenn sie Gewinne erzielen (wollen). Die Trennung ist nicht logisch, sondern historisch bedingt. Frag doch mal das FA, was Du da eintragen sollst. Würde ich jedenfalls machen.

    Gruß Rainer
     
  3. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Hä? Du sollst Deine Kunden angeben?!? Oder DEINE Firma (=im Zweifel Dein Name)?

    Was sind denn das GENAU für Formulare? (bzw. wie lautet deren Überschrift?)
     
  4. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    ACHTUNG:
    Nicht alles, was der Volksmund als "freiberuflich" bezeichnet, ist es auch im Sinne des §18EStG...
     
  5. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Stimmt schon, ich wollte aber nur darauf hinweisen, dass Freiberufler keinen Gewerbeschein brauchen.

    Gruß Rainer
     
  6. InSomnius

    InSomnius Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    da steht einfach nur drüber "fragebogen zur steuerlichen erfassung". und darunter kann ich dann ankreuzen

    - Aufnahme einer gewerblichen, selbständigen (freiberuflichen) oder land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit
    - Beteiligung an einer Personengesellschaft/-gemeinschaft

    [schon klar, da kreuz ich das obere an. ;) ]
     
  7. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Okay:

    Zunächsteinmal solltest Du prüfen, ob Du zukünftig:

    - einen Gewerbebetrieb führst (Ein-Mann-Betrieb)
    ODER
    - einem freien Beruf nachgehst. http://de.wikipedia.org/wiki/Freiberufler

    Im Zweifel hilft Dir Dein Finanzamt weiter. In ersterem Falle müsstest Du evtl. ein Gewerbe anmelden. Das geht aber schnell, tut nicht doll weh und kostet nicht viel:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerbeordnung
    http://de.wikipedia.org/wiki/Existenzgründung
    - ob unter gewissen Voraussetzungen die Anmeldung entfallen kann, weiß ich nicht...
     
  8. InSomnius

    InSomnius Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    ok, vielen dank schonmal. :)

    um ehrlich zu sein werde ich aus den einträgen bei wiki nicht richtig schlau... ich meine aber, mich eindeutig im eintrag "freiberufler" wiederzufinden...

    ich werde als studioassistent, tonassistent und kameraschwenker beim fernsehen tätig sein. das bringt mich auch schon zum nächsten problem... der punkt "art der ausgeübten tätigkeit" ... trage ich da einfach alles ein oder muss man sich aus einer liste von begriffen den richtigen raussuchen? bitte entschuldigt die dummen fragen, aber das ist echt neuland für mich...
     
  9. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Steht die ausgeübte Tätigkeit nicht in Deinem Vertrag als freier Mitarbeiter?

    Ansonsten würde ich das wohl eher ausführlich angeben...

    Gruß Rainer
     
  10. InSomnius

    InSomnius Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    ich habe und bekomme keinen vertrag als freier mitarbeiter, sondern werde gebucht, wenn ich gebraucht werde... also geb ich dann einfach alles an.

    es sind halt im prinzip drei verschiedene jobs, die ich aber alle mache. ;)

    den punkt mit der firma... soll ich den einfach freilassen? oder durchstreichen? oder......
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.