Information ausblenden

Free IR's Rock/Metal - Eure Favoriten?

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von Realist, 12.04.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Realist

    Realist Themenersteller Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.388
    30388
    Hallo erstmal.
    Ich würde gerne mal in die Runde fragen, welche Impulse Responses ihr für Rock/Metal als gut befindet.
    Vor einigen Tagen kaufte ich mir Mooer Radar und das Ding ist wirklich cool.
    Die IR's der Fender-Cabs find ich schon ganz okay.
    Bei den Impulsen des Mesaboogie, Diezel und Co geht glaub ich noch ein bisschen was. :)
    Da ich von Natur aus faul bin, wäre ich für Tipps in der Richtung sehr dankbar.
    Ich hab jetzt nicht so die Lust mir hunderte von IR's runterzuladen und diese dann wiederum auf den Radar zu laden. :)
     
    Realist, 12.04.19
    #1
  2. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.116
    35116
    Die alten guitar hack IRs sind klasse

    Carthasis studio sind klasse

    Und die im tse x50 sind klasse, wobei die wiederum die oben genannten beinhalten bzw. eine Abwandlung davon
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.19
    TonyPizza, 12.04.19
    #2
    Realist bedankt sich.
  3. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    Oki, eigentlich absolutes "Betriebsgeheimnis", aber ich stell dir trotzdem meine Lieblings IR zur Verfügung ;)

    Ansonsten sind das wohl so die "Firmen" mit den "gängigsten/beliebtesten" (siehe Bild).
    Unbenannt.PNG
     

    Anhänge:

    EmulatorX, 12.04.19
    #3
    Realist bedankt sich.
  4. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    Und solltest du Interesse an dem Plugin haben, sind das meine gekauften Favoriten (kann man alle vorher im Programm durch hören, bevor man kauft). Außer dieses "Brit VintC", das war schon dabei, ist aber eher nicht zu gebrauchen.
    Unbenannt1.png
     
    EmulatorX, 12.04.19
    #4
    Realist bedankt sich.
  5. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    EmulatorX, 12.04.19
    #5
    Realist bedankt sich.
  6. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.357
    14357
    https://seacowcabs.wordpress.com/
    Er bietet die glaube ich kostenfrei an, bittet aber um eine Spende.

    https://www.stltones.com/products/stl-ignite-emissary-plug-in-bundle
    Beim neuen Nadir sind auch 6 IR dabei.

    Tipp vom @EmulatorX: https://www.kvraudio.com/product/speaker_godscab-by-flos-audio-plugins

    Edit: Er war schon da :D

    Nicht for free aber relativ günstig für nen 10er
    https://www.criticalcabs.com/#home

    Ich sehe gerade das sich das Angebot geändert hat. "Damals" waren´s noch 4 Cabs und ne Kick, heute sinds "nur" 10 IRs
     
    Ethersis, 12.04.19
    #6
    Realist bedankt sich.
  7. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.914
    31914
    Sobald der Thread hier weiter fortgeschritten ist, hast Du wieder mehrere Dutzend IRs und den gleichen Salat wie vorher. :confused:
     
    sts, 12.04.19
    #7
    clemenserwe, Sascha Franck und Realist bedanken sich.
  8. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.357
    14357
    Ja, das Leben ist kein Ponyhof. :D:D:D
     
    Ethersis, 12.04.19
    #8
    Realist bedankt sich.
  9. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    1.437
    1437
    Cartharsis Friedmann sind meine Free Favoriten. Man sagt aber die Ownhammer bezahldinger (nicht sehr teuer) wären noch besser.
     
    Antonius_A, 12.04.19
    #9
    Realist bedankt sich.
  10. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.914
    31914
    Nein, man muss einfach die Frage anders formulieren: Ich suche die 10 IRs, die am besten meinen Soundvorstellungen entsprechen (Stil: Rock und Metal). Die anderen bitte nicht nennen.

    Aber im Ernst: Ich finde es auch nervig, aber ich glaube, man kommt leider um einen Test (oder besser gesagt viele Tests) nicht rum, selbst wenn es welche sind, die oft empfohlen werden.
     
    sts, 12.04.19
    #10
    Realist bedankt sich.
  11. Realist

    Realist Themenersteller Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.388
    30388
    Ja, dat stimmt wohl. :)
    Als Jäger und Sammler habe ich natürlich den Grossteil der hier gennannten IR's auf dem Rechner.
    Deshalb auch die Frage nach Favoriten.
    Ideal wäre natürlich eine Antwort ala "Also ich nutze meistens/oft 'Asem Recto V30 L.wav' aus diesen oder jenen Pack".
    So wie es Emulator gerade geschrieben hat.
    Es gibt ja soviele IR's mit verschiedenen Distanzen und Mikro-Ausrichtungen, da steige ich persönlich nicht mehr durch. :)
     
    Realist, 12.04.19
    #11
  12. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    "s-preshigh.wav" von Catharsis ist auch recht beliebt.
    "Final!", "NewIR_1" und "ThisOne" aus dem GuitarHack Final Pack
    Ach shit, ich mach dir einfach mal ne kleine Packung fertig...ist mehr als genug, trotzdem überschaubar ;)
    Mehr sollte man "eigentlich" nicht brauchen...(gekaufte sind oft nicht besser, im Gegenteil)
    Aber wie gesagt "'Asem Recto V30 L.wav'", sollte schon ziemlich gut funktionieren

    Unbenannt.PNG
     

    Anhänge:

    • IRs.zip
      Dateigröße:
      4,9 MB
      Aufrufe:
      223
    EmulatorX, 12.04.19
    #12
    Ethersis und Realist bedanken sich.
  13. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.914
    31914
    Wie oben schon erwähnt, gibt es Plugins, bei denen man für bestimmte (wenige) freie IR-Sets eine grafische Oberfläche zur Einstellung hat:

    https://flos-audio-plugins.eu/

    Ich habe es selbst noch nicht probiert und weiß auch nicht, ob oder wie gut es funktioniert, aber vielleicht hilft das ja, in dem Wirrwarr etwas den Überblick zu behalten.
     
    sts, 12.04.19
    #13
    Realist und EmulatorX bedanken sich.
  14. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    Ja, das sind die, welche ich schon erwähnt habe: https://www.kvraudio.com/product/speaker_godscab-by-flos-audio-plugins
    Davon gefallen mir persönlich die God's Cab IRs am Besten, bzw. das Plugin. Die anderen beiden, kann man natürlich auch mal testen, können ja bei Anderen, mit anderen Gitarren/Amps besser funktionieren.
     
    EmulatorX, 12.04.19
    #14
    Realist bedankt sich.
  15. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.914
    31914
    Deshalb schrieb ich ja "Wie oben schon erwähnt". Aber es ging mir hier um einen anderen Aspekt, nämlich um die Auswahl/Einstellung der IRs über eine GUI. Sie macht wahrscheinlich nichts anderes, als je nach gewählter Einstellung eine andere IR zu laden, aber das könnte etwas komfortabler sein als das Durchklicken von Dutzenden von IRs im Dateibrowser.
     
    sts, 12.04.19
    #15
    Realist bedankt sich.
  16. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    Ja, ist sehr komfortabel. Und zumindest beim "God's Cab Plugin" sind sogar Room IRs mit drin, das hat man ja bei freien IRs eher selten.
    Die IRs muss man auch nicht zwingend mit dem Plugin verwenden, beinhaltet auch den Ordner mit den IRs zur Verwendung in anderen Cab-Sims.
     
    EmulatorX, 12.04.19
    #16
    Realist bedankt sich.
  17. Realist

    Realist Themenersteller Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.388
    30388
    Okay, nochmal zur Ausgangslage.
    Ich hatte mir ja den Mooer Radar gekauft.
    Da experimentiere ich zur zeit gerade mit einem Zoom Effektgerät.
    Die Amp-Sim vom Zoom, Cab ist aus.
    Den Radar für die Cab-IR.
    Cleane Sounds sind kein Problem.
    Gestern hab ich auch schon etwas abgefahrenere Sounds gemacht, mit einem Line 6 X3 für Effekte hinter dem Radar.
    Ich glaube, ich werde mir erstmal ein Setup bauen, wo ich den PC einbinde und dort erstmal wieder die IR's lade.
    Danke schonmal für eure Mühen.
     
    Realist, 12.04.19
    #17
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.041
    23041
    @Realist, ich könnte auch eine ellenlange Liste von IRs runterbeten. Willste nicht, haste schon - kenne und verstehe ich. Meine Favoriten kann ich auch nennen, für alle Stilistiken, seit ewigen Zeiten: Das RedWirez Big Pack. Ist aber erstens nicht für umme und zweitens finden gerade die Metaller mittlerweile anscheinend andere Sachen gut. Und ferner bin ich an Metal-Sounds selber nicht interessiert, von daher mag ich hinsichtlich dessen auch keine Empfehlung aussprechen (Rock mache ich durchaus, aber da dann eben in 90% aller Fälle mit den RedWirez, schlicht und ergreifend, weil ich die schon seit 10+ Jahren kenne).

    Ich wollte hier von daher nur empfehlen, die Teile dringendst über einen Software IR Loader auszuprobieren, idealerweise mit den Sounds, die du dann auch in den Mooer schicken willst ('nen Modeler, Line Out vom Amp oder so?). Und dann am besten mit einem IR Loader, der es einem erlaubt, schnell per Pfeiltasten durch ganze Ordner durchzugehen, denn ansonsten wird man ja wahnsinnig. Sehr praktisch finde ich dafür LePous LeCab, der erlaubt's einem eben auch, bis zu 6 IRs parallel zu laden, so kann man die super vergleichen. Oder sogar mischen und dann als einzelne IRs rausrendern (per Dirac-Impuls zwecks ansteuern), so mache ich das jedenfalls bevor ich die in meine Ampli-Firebox schiebe, was der Prozedur per Mooer vermutlich sehr nahe kommt. Bin mit der Methode extrem glücklich.

    Achja, die Seacow Cabs wurden hier noch nicht genannt. Sind anscheinend bei Metallern recht beliebt und umsonst. Aber leider auch wieder so unfassbar viele, dass man gleich erneut vor demselben Dilemma wie immer steht... von daher erstmal keine Empfehlung hinsichtlich weiterer IRs.
     
    Sascha Franck, 12.04.19
    #18
    Realist bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.041
    23041
    Würde ich auch empfehlen.

    Frage: Hat das Zoom einen Looper? Wenn ja, dann kannste das auch so machen (finde ich ganz immens praktisch): Was in den Looper spielen, Signal am Zoom Ausgang splitten (ist ja vermutlich eh stereo und wenn keine Stereo-Effekte laufen spart man sich den Splittter sogar), eine Seite in den Radar und ab zum Mischer (oder worüber du dich auch immer monitorst), die andere Seite ins Interface und dann IRs per Software-Monitoring angehört.
    So kann man ganz wunderbar die bereits in die Hardware geladenen IRs mit denen im Rechner A/B-en. Oder auch mal schnell mit einem anderen Patch einen neuen Loop einspielen.
     
    Sascha Franck, 12.04.19
    #19
    Realist bedankt sich.
  20. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.384
    8384
    Ich hab mir vor kurzer Zeit die Orange-Box von Cabir.eu geholt für 13,50€. Die find ich richtig richtig gut. Zu hören in einem meiner letzten Songs (Nr. 32) in Verbindung mit einem Mesa Boogie. Vorher hab ich die carthasis IRs genutzt.
     
    schoeni, 12.04.19
    #20
    Realist bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.