Frage zur Scope Fusion Platform Software

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NRWGabber, 13.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NRWGabber

    NRWGabber Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Hi ich bin ganz neu angefangen mit ner Luna 2 und hab absolut keine ahnung von der Scope Platform.Ich habe es geschafft Sound rauszukriegen über den Waveausgang.Nur habe ich folgendes problem das wenn ich den rechner runterfahre ich jedesmal wieder die kabel ziehen muss.Hab das dann so geregelt das ich das abgespeichert habe,aber muss dann jedesmal das project neu laden.Ist das normal oder gibt es da nee andere möglichkeit.

    So nun zur wichtigsten frage.Wie lade ich den bitte den Mixer in die Scope rein?Ich will meinen Sequenzer Fruity Loops über den Asio treiber mit dem mixer in der Scope verlinken.Damit ich dann später auch vernünftige Latenzzeiten bekomme.Mit dem Wavetreiber ist das noch nicht das was ich erreichen will.Ausserdem kann ich dann ja auch die effecte nicht nutzen.Also wie komme ich in den Mixer denn rein in der Software?Und wie komme ich an die effecte ran?Werden die effecte dann später über den Mixer an Fruity gesendet oder kann man die wie vsts direckt im Fruity anwählen?

    Bitte um hilfe
     
  2. NRWGabber

    NRWGabber Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Kann mir denn da keiner helfen?Kann doch nicht sein das hier niemand ist der sich mit der Scope auskennt!
     
  3. organix

    organix

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    ich kenne mich schon aus, aber Deine Fragen würden mich dazu verleiten, Dir eine komplette Creamware Anleitung zu schreiben und das ist mir hier einfach zu viel. Du hast keine spezifischen Fragen zu einem bestimmten Problem, sondern es mangelt schon an den absoluten Scope Basics.

    Lese Dich mal Stück für Stück in das Manual der Scope Software ein und auf der Homepage von Creamware findet man auch ein paar kleine Verkabelungs-Beispiele.
    Mit dem was es an Anleitungen für die Scope Platform gibt, hat es schon so gut wie jeder geschafft zumindest durch die Basics durchzusteigen. Wieso sollte das also bei Dir nicht auch helfen?

    Gruß,
    Markus
     
  4. NRWGabber

    NRWGabber Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Ja im gewissen sinne hast du ja auch recht.Aber in der Scope anleitung die ich geladen habe,steht das beim öffnen der scope unter devices schon die effecte wie Mixer etc. stehen sollten.Das tun sie aber nicht.Auch über den Datei Browser kann ich keine Effecte finden die ich öffnen könnte.Das ist das Problem!
     
  5. organix

    organix

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    Klick doch halt einfach mal mit der Rechten Maustaste in einen der leeren Slots in der Scope Bar. Da öffnet sich ein Pop-Up Menu wo man die Effekte laden kann.
    Oder gehe ins Routingwindow, da findet Du oben diverse Menüpunkte um Effekte reinzuziehen.

    Keines der Beispielprojekte hat glaub irgenwelche Effekte vorgeladen.

    Der Dateibrowser dient nicht unbedingt zum laden von Effekte.

    Gruß,
    Organix
     
  6. NRWGabber

    NRWGabber Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Klappt so leider nicht.Bin grade auf der Creamware Seite und les mich da mal komplett durch.Hoffe das ich da was finde damit ich endlich den Mixer laden kann und ihn mit meinem Sequencer verbinden kann um den Asiotreiber nutzen zu können etc.

    Danke erstmal soweit aber das was du mir grad erklärt hast funktioniert so leider nicht!
     
  7. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hallo,

    Vorerst mal einige Fragen an dich! Welche version von der Scope Plattform benutzt du denn? Mit welchen installierten P-Ins?
    Bei dir liegt es ja offentsichtlich am routing und am verständnis für die frei konfigurierbare Scope.

    Dein Startbidlschirm müsste etwa folgendes beeinhalten oder?


    Asio dest
    Wave dest
    Midi dest etc.
    in der mitte hast du dann ein virtuelles MPult? oder nicht auf der rechten Seite dann die Ausgänge, auf die du frei routen kannst. Digi outs Adat, Spdif oder Analog etc.

    Beschreibe deine Probleme mal genauer?
    :|
     
  8. organix

    organix

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    ja mich würde auch mal interessieren was Du für eine Scope Version hast.

    Nach dem Start der Scope Software sollte ein Scope Bar sichtbar sein. Entweder als kleine Bar zum Verschieben oder als Window-Applikation mit einem großen Fenster.

    Die Scope Bar hat die Menüs: FILE / SET / ?
    Darunter ist ein Feld mit dem geladenen Projektnamen.
    Dann kommen drei schaltbare Bereiche DEVs / INs / OUTs
    Nur unter DEVs kann man Effekte einladen.
    In INs hat man Eingangstreiber wie MIDI, Sequencer-MIDI, Wave und ASIO. In OUTs das gleiche nochmal nur für Ausgangstreiber.

    Unter DEVs sind kann man mittels rechter Maustaste in einem freien Slot Devices, wie Effektgeräte, Synths, Mixer etc. laden.

    Das Fenster fürs gesamte Routing findest Du unter dem Menü SET, da gibt es das Routingwindow.

    Wenn das alles nicht da ist, hast Du entweder keine Scope Software geladen oder eine Version, die sowas von uralt ist, dass ich empfehlen würde mal upzudaten.

    Wenn Du auf Creamware.de gehst, dann klick mal links oben unter Produkte auf "Scope Platform". Danach öffnet sich auch wieder links eine Menüstruktur für Scope Platform. Dort klickst Du mal auf Einführung.
    Auf der Seite befindet sich nun oben rechts ein Screenshot. In diesem Screenshot sieht man in linker oberer Ecke die Scope Bar, in der Mitte das RoutingWindow, rechts den Filebrowser und unten den Minimax sowie ein Reverb Plugin.
    Die Scope-Bar ist das minimum was auch Du haben solltest. Alle anderen Fenster werden aus der Scope-Bar heraus geöffnet.
    Wenn Du diese schon nicht hast, dann hast Du auch eigentlich keine Scope Software. Seit Version 3 sieht das schon unverändert so aus.

    Gruß
    Organix
     
  9. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    organix du hast es erfasst!

    mit einigen startschweirigkeiten laufen zwei ehemals pulsar 2 karten perfekt! Flexibler kann man nicht arbeiten! Es ist echt ein super system! Von solchen Problemen, wie hier beschrieben, habe ich nie etwas bemerken können.

    Wenn man es einmal begriffen, und auch bezahlt hat, keine ####s benutzt, creamware rächt das nämlich, dann läuft es perfekt und man will es nicht wieder hergeben!

    Allso dann gruss nach karlsruhe

    jo
     
  10. NRWGabber

    NRWGabber Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Ich habe Scope version 4.0 und bin registrierter user bei Creamware.Wenn ich die Scope öffne steht da auch dev und in und out ja klar.Aber wenn ich bei dev oben in diese kleinen Fenster klicke mit den strichen mit der rechten maustaste passiert nix.Genauso im Routing window da steht oben Hardware ios und software ios.Da kann ich aber nur unter software ios so neue module laden.Das einzige was ich bis jetzt am laufen habe ist das sound rauskommt.dazu hab ich wave source 1 mit luna analog dest verkabelt.Weiss aber nichtmal was ich verbinden muss um nen eingangssignal aufnehmen zu können.Ja klar bei mir haperts noch daran zu verstehen wo welche signale herkommern ,wo die hinmüssen etc. die verkabelung an sich.Laufen tut die karte aber nur darüber den wavetreiber und die soll über den asiotreiber im fruity laufen.Naja und ich möchte halt endlich den mixer da benutzen und die effecte.Es sollen ja standartmässig schon 35 effecte dabei sein wie 2 mixer,mastercompressor,reveerb,delay etc.


    Ja hab mir das auf der Creamware seite schon angeschaut.Hat mich aber auch noch nicht weitergebracht!
     
  11. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Ok keine Panik!

    Lade mal die SFP default. Dann kannst du dir das Routing Window öffnen.
    Propier da mal rrum. Ich bin jetzt noch einen Moment online. Schreib mir doch dann mal eine Nachricht. Dann können wir das problem beheben.

    Jo
     
  12. NRWGabber

    NRWGabber Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Jo hab dir nee pm geschrieben
     
  13. organix

    organix

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    Konntet ihr das Problem beheben?

    Unter Devs nicht in die kleine Fenster mit den Strichen, sondern links daneben in den größeren Kasten.


    Gruß,
    Organix
     
  14. NRWGabber

    NRWGabber Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Konnten das Problerm leider nicht beheben.Wenn ich in den grossen kasten klicke passiert leider auch garnichts.Anscheinend hat der die devices nicht mitinstalliert.Werd die Tage dann mal bei Creamware anrufen und nachfragen.Was anderes bleibt da wohl nicht!
     
  15. organix

    organix

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    Deinstallier nochmal und mach nochmal ne Grundinstallation.
    Ich habe schon 4 mal installiert und jedesmal hat er alles richtig kopiert und ich hatte die richtigen Einträge.

    Prüfe auch mal den Pfad unter SET/SETTINGS. Da unter Directories kann man den Pfad zum Device Verzeichnis angeben.
    Die Devices liegen eigentlich im Scope bzw. SFP Verzeichnis unter "Devices".

    Also zum Beispiel unter C:SFPDEVICES

    Dieser Pfad sollte auch in den Settings hinterlegt sein. Ich glaube wenn gar kein Pfad eingetragen ist, dann sucht er im Standardinstallationsordner.

    Gruß,
    Organix
     
  16. stirbelwurm

    stirbelwurm

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    1.600
    1600
    ich hab mit jetzt zwar nicht alles durchgelesen, aber...

    wozu genau brauchst du den mixer?

    verbinde enfach mal asio source mit analog dest und analog source mit asio dest.
    dann midi out mit sequenzer in und midi in mit sequenzer out.

    vielleicht wäre auch der xtc-modus was für dich. schau mal in der anleitung danach. dieser hat bei mir in der sfp 4.0 version zwar nie funktioniert, aber das 4.5 update hat alles zum guten gewendet.
     
  17. Joshuaxx

    Joshuaxx

    Registriert seit:
    21.01.06
    Punkte:
    91
    91
    Stirbelwurm das ist ja alles sehr interessant. Aber im XtC Mode ist meiner Ansicht nach das Creamware Produkt nicht so Leistungsffähig! Ausserdem kannst du dann Latenzprobleme bekommen! Er weiss schon was er will. Und ohne Mixer würde ich meine Karten gerade in den Müll Pfeffern!

    Yoshi
     
  18. stirbelwurm

    stirbelwurm

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    1.600
    1600
    er hat nur eine kleine luna.
    du sprichst von mehreren karten, die natürlich einen mixer erwarten.

    wenn der threadsteller diese frage noch schnell beantworten könnte:

     
  19. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.327
    60327
    Also der Mixer ist in der Tat einer der besten Sache an Creamware karten. Mische mal ein paar Audiospuren in Cubase und mische sie dann mit einem STM 24/48 von Scope, du wirst fesstellen dass du einen viel differenrierteren Mix hast!

    Dewegen an den Threadersteller: Fühle dich herein in diese Scopegeschichte, wenn du noch Hilfe brauchst kannst du mir auch ruhig eine PM schreiben, ich helfe gerne.
     
  20. NRWGabber

    NRWGabber Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Danke Koolkolle bin ab Freitag wieder zu Hause und werd dann nochmal eure Tips befolgen.Und wenn ich fragen habe werde ich mich dann an dich wenden!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.