Information ausblenden

Frage zum Yamaha AG06

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von octopussy, 02.03.20.

  1. octopussy

    octopussy Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    02.03.20
    Punkte:
    6
    6
    Hallo,

    Ich habe das AG06 von Yamaha schon einige Zeit, neben dem Einsatz mit Cubase auch "standalone" zum Üben (Jazzgitarre) zuhause.
    Das Ding macht seinen Job nicht schlecht, die Effekte sind, sagen wir mal mittelprächtig.
    Das Gerät hat zwei Eingänge für Instrumente, einmal Mic und einmal HiZ, jeweils Mono.

    Nachdem ich nun ein Pedalboard aufgebaut habe, würde es mich natürlich reizen, manche Effekte einmal Stereo über die angeschlossenen Nahfeldmonitore zu hören.
    Ich bräuchte dazu Stereo-Eingange wie für das Keyboard, auf die ich jeweils das Effektsignal rechts/links oder eben effekt/unverändertes Signal einspeisen kann.
    Obwohl beide Eingänge Micro/HiZ einzeln nutzbar sind, scheinen diese aber intern als mono-Summe geroutet/verschaltet zu sein, ich bekomme also keine Kanaltrennung R/L der Eingangssignale hin.
    Ist das so korrekt oder denke ich falsch?
    Und wenn ja, welches Mischpult, welches auch die weiteren Möglichkeiten des AG06 hätte, könnte dies?
    https://de.yamaha.com/de/products/music ... /ag06.html

    Zusammengefaßt:
    Was ich erreichen möchte, ist eine Konfig wie hier bei 5:50


    greetings!
     
    octopussy, 02.03.20
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.061
    36061
    In der AG DSP-Controller Software gibt es den Parameter PAN.
     
    clemenserwe, 03.03.20
    #2
  3. octopussy

    octopussy Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    02.03.20
    Punkte:
    6
    6
    Hi clemenserwe,

    Danke für Deine Antwort.

    An die Software hab ich jetzt gar nicht mehr gedacht, stimmt.
    Das bedeutet also, ich könnte beispielsweise Eingang Instrument 1 (Mic) auf links und Eingang Instrument 2 (HiZ) auf rechts legen und würde damit genau das erreichen, was ich möchte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.20
    octopussy, 03.03.20
    #3