Frage zum Mix! Leiht mir eure Ohren

  • Ersteller AlexKohnert
  • Erstellt am

AlexKohnert
AlexKohnert
Überschätzte Legende
Registriert
07.04.16
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
117
Ort
Aying
Punkte
620
Hey leute ich brauch bei dem track mal ein zweites Paar Ohren :)
Ich werd irgendwie nicht schlau ob nicht der Bass zu dröhnig und die BD zu leide bzw zu wenig schiebt unterhalb 100Hz.

Vielleicht hat jemand eine Abhöre mit entsprechendem tiefgang. - Wenn fehler erkannt dann schreibt bitte :sos:
 

Anhänge

  • ghostrecording.mp3
    10,6 MB
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
2.452
Punkte Reaktionen
1.357
Punkte
7.006
Das Lied hört sich gut an. Schöne Stimme :). Auch das Arrangement gefällt mir gut.

Der Mix ist schön sauber und definiert, ich finde er könnte sogar noch ein bisschen mehr Rotz vertragen :) . Aber ich bin glaub ich nicht der Super-Experte was das angeht.
Das einzige was mich stört ist die Gitarre bei 2:50h, ich finde die hört sich etwas verschwommen an (also die schnellen Passagen).
Ist der laute Basston eigentlich von einem echten Bass?

Viele Grüße
 
AlexKohnert
AlexKohnert
Überschätzte Legende
Registriert
07.04.16
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
117
Ort
Aying
Punkte
620
Ja ist alles ein echter bass :D ein Status Graphite 5 string. Ist so ziemlich der klarste und definierteste bass sound den ich jeh gehört habe und der hat mich auch zu diesem song inspiriert :) lediglich ab dem teil bei 2:50 bis zum solo habe ich einen Sub-Synth dazu gemischt

Danke fürs nette feedback!
 
BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
Gainstager
Registriert
03.02.05
Beiträge
4.011
Punkte Reaktionen
1.832
Punkte
9.923
Hey leute ich brauch bei dem track mal ein zweites Paar Ohren :)
Ich werd irgendwie nicht schlau ob nicht der Bass zu dröhnig und die BD zu leide bzw zu wenig schiebt unterhalb 100Hz.

Vielleicht hat jemand eine Abhöre mit entsprechendem tiefgang. - Wenn fehler erkannt dann schreibt bitte :sos:
Glaube der Bass kann so um 150Hz noch was vertragen.Irgendwo schwingt da auch noch Subbass mit bei 30Hz, würde ich rausnehmen.
 
AlexKohnert
AlexKohnert
Überschätzte Legende
Registriert
07.04.16
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
117
Ort
Aying
Punkte
620
Glaube der Bass kann so um 150Hz noch was vertragen.Irgendwo schwingt da auch noch Subbass mit bei 30Hz, würde ich rausnehmen.
Also du meinst 100-200 etwas anheben Wo hörst du was bei 30hz? oder hat das ein analyzer angzeigt? könne der besagt subbast im C teil bei 2:50 sein
 
N
NuckChorris
Registriert
26.07.17
Beiträge
1.286
Punkte Reaktionen
807
Punkte
3.767
würde auch sagen dass der bass zwischen 80 und 180 mehr schieben darf. boominess bzw muddiness des bassess würde ich zwischen 160 und 200 checken und ggf absenken. low cut auf die kick bei 30 hz, das reicht wenn die wie hier bei ca 60 hz drückt. bass würde ich nen höheren low cut ansetzen, gerne bis rauf auf 70 hz, dafür aber nen shelf oder bell boost irgendwo zwischen 50 und 70 um die oktave nicht zu verlieren. die kombi wirkt manchmal wunder. den bereich zwischen 60 und 80 aber nicht zumüllen, damit die kick noch durchkommt.
 
BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
Gainstager
Registriert
03.02.05
Beiträge
4.011
Punkte Reaktionen
1.832
Punkte
9.923
Also du meinst 100-200 etwas anheben Wo hörst du was bei 30hz? oder hat das ein analyzer angzeigt? könne der besagt subbast im C teil bei 2:50 sein
Ja, Bass würde ich anheben.Den Sub sehe ich im Analyzer richtig, könnte der Subsynth sein.
 
AlexKohnert
AlexKohnert
Überschätzte Legende
Registriert
07.04.16
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
117
Ort
Aying
Punkte
620
würde auch sagen dass der bass zwischen 80 und 180 mehr schieben darf. boominess bzw muddiness des bassess würde ich zwischen 160 und 200 checken und ggf absenken. low cut auf die kick bei 30 hz, das reicht wenn die wie hier bei ca 60 hz drückt. bass würde ich nen höheren low cut ansetzen, gerne bis rauf auf 70 hz, dafür aber nen shelf oder bell boost irgendwo zwischen 50 und 70 um die oktave nicht zu verlieren. die kombi wirkt manchmal wunder. den bereich zwischen 60 und 80 aber nicht zumüllen, damit die kick noch durchkommt.
Jo ich hab das mal so angewandt :D

Bass gecuttet, BD auch, Bass bissl um die 150hz geboostet um 3 dB sowas. Der subbass ist weg ! Habe jetzt irgenwie den eindruck es wirkt alles klarer jedoch ist der tiefgang nun bissl flöten gegangen. Im in der MAstering chain EQ bissl boosten?
 

Anhänge

  • ghostrecording2.mp3
    10,6 MB
N
NuckChorris
Registriert
26.07.17
Beiträge
1.286
Punkte Reaktionen
807
Punkte
3.767
in der MAstering chain EQ bissl boosten?

klar, why not. ich kompensiere das auch gerne mit nem dezenten lift auf der summe, wenn mir der keller zu dünn erscheint. dafür hast du ja deine strategischen low cuts auf kick und bass gesetzt, damit so ein move nicht alles zumüllt.
 
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
9.800
Punkte Reaktionen
6.431
Ort
Berlin
Punkte
32.912
wieder ein klasse song!

das mp3 ist mit -9,5 lufs integrated zu stark komprimiert.
außerdem hat die mp3-datei audioaussetzer, weil sie mit 1,5 dbfs über 0 erstellt wurde.
bei der strophe "sometimes i find myself..." ist irgendwas verzerrtes auf der stimme.

wenn ich mono schalte, hört man die gitarren kaum noch.

das mit dem bass wurde schon gesagt.
der könnte untenrum noch etwas mehr vertragen.

mir ist noch aufgefallen, dass der deesser stellenweise etwas zu stark gefahren wurde.
bei den leisen stellen gehts ein wenig ins lispeln über...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
8K
killnoizer
K
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
13K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
33K
moonbooter
moonbooter
borg029un03
Antworten
52
Aufrufe
9K
FIXXXER
FIXXXER
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
20K
moonbooter
moonbooter
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben