Information ausblenden

Frage zu Synchronisation DAW Präsentationsprogramm

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von der_Gogo, 06.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. der_Gogo

    der_Gogo Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    121
    121
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ich bin im richtigen Forum. Falls nicht, bitte verschieben.

    Ich suche eine Möglichkeit, Präsentationsfolien (Powerpopint oder ähnliches) per Midi (DAW) weiterzuschalten. D.h., während die DAW (Sonar X1) ein Stück abspielt, sollen per Midi Weiterschaltbefehle an ein Präsentationsprogramm gesendet werden. Dabei sollte im besten Fall sowohl das Päsentationsprogramm als auch die DAW (Sonar X1) auf dem gleichen Laptop laufen.

    Gibt es Präsentationsprogramme, die von extern via Midi o.ä. synchronisiert werden können? Meine Anwendung ist nicht besonders zeitkritisch.

    Bin für jeden Tipp dankbar, da ich im Web dazu bisher sehr wenig gefunden habe.

    Danke und Gruß
    Gogo
     
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Was die Steuerung von Präsentationen anbelangt bin ich überfragt, aber es klingt ein wenig so, als wärst du mit einem Video der Präsentation besser beraten als mit PP selbst?
     
    der_Gogo bedankt sich.
  3. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Synchronisation ist immer zeitkritisch.

    Vielleicht deutest Du mal an, wo Du das einsetzen willst. Es gäbe da mehrere Strategien.

    Wenn Du eher Untermalung für eine Präsentation suchst, gibt es in PowerPoint oder Open-/LibreOffice Impress Möglichkeiten, Musik (wav oder mp3) an Ereignisse zu hängen.

    Wenn Du ein Liveset mit Bildern unterlegen willst, schau Dich mal nach VJ-Lösungen um bzw. - gibt es eine Videofunktion in Sonar?

    Sonst gibt es so was wie Bome's Midi Translator (Pro für ca. 60€), der Midibefehle in Tastaturmakros übersetzt oder USB-Controller aus dem Videobereich wie Shuttle Pro oder Shuttle Express von Contour, die auch Tastaturmakros senden.
     
    der_Gogo bedankt sich.
  4. der_Gogo

    der_Gogo Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    121
    121
    Es sollen Liedtexte synchron zur Darbietung einer Band angezeigt werden. Dabei kommt von Sonar ein Halbplayback, somit wäre darüber eine Synchronisation möglich und ich müsste nicht immer nach jemanden suchen, der die Folien weiterschaltet ;-)

    Der Tipp mit Bome's Midi Translator war gut, ich habe gestern ziemlich lange damit rumprobiert. Funktioniert eigentlich prima, man muss nur darauf achten, daß PP den Focus hat, sonst kommen die Keystrokes bei Sonar an ;-) Aber die Umschaltung ist ja mit Alt+TAB möglich.

    Jetzt muß ich nur noch die Desktoperweiterung prüfen, damit ich PP auf den zweiten Bildschirm für den Beamer schieben kann.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.