Four Graham Pop Punk Mixing

A
andy_g
Registriert
18.09.15
Beiträge
4.482
Reaktionen
3.312
Ort
Stuttgart
Punkte
14.567
le tracks


die Cambridge Preview, wie immer sauber gegen die Wand gebrettert



und mein Mix


Viel Spaß!
 
BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
Gainstager
Registriert
03.02.05
Beiträge
4.236
Reaktionen
2.091
Punkte
10.937
Okay,ich habe mir auch das Gate besorgt(55€ Thomann),das kann echt was,Danke für den Tip.
 
A
andy_g
Registriert
18.09.15
Beiträge
4.482
Reaktionen
3.312
Ort
Stuttgart
Punkte
14.567
Okay,ich habe mir auch das Gate besorgt(55€ Thomann),das kann echt was,Danke für den Tip.

Der Mix klingt recht muddy und dicht aber ich weiss warum das teilweise so ist. Keine Ahnung was die für Faxen beim Drum Recording gemacht... So eine Kick muß man auch erst mal hinbekommen. Irgendwie hat die immer einen leichten Doppelanschlag, was für mich auch nicht einfach zu triggern war beim ersten Mix – und der Originaltrack ist eine attacklose, matte Subsuppe. Sehr herausfordernd und viele werde sich hier an den Mix wohl nicht dran machen weil es Arbeit ist. Egal, wieder was gelernt. Respekt Blue-S-Man.
 
SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
12.182
Reaktionen
8.881
Punkte
39.089
Sehr herausfordernd und viele werde sich hier an den Mix wohl nicht dran machen weil es Arbeit ist.
:schulterzuck:

Ist doch der übliche Cambridge Kram. Ob Lautheit die Lösung für alles weiß ich nicht, aber die Cambridge Mixe sind leider immer (scheiße gemacht laut) und man muss dann um vergleichen zu können dieselbe Lautheit mischen.
 
A
andy_g
Registriert
18.09.15
Beiträge
4.482
Reaktionen
3.312
Ort
Stuttgart
Punkte
14.567
:schulterzuck:

Ist doch der übliche Cambridge Kram. Ob Lautheit die Lösung für alles weiß ich nicht, aber die Cambridge Mixe sind leider immer (scheiße gemacht laut) und man muss dann um vergleichen zu können dieselbe Lautheit mischen.
Anhang anzeigen 119363

Netter Effekt am Anfang und auch ein guter Mix. Hier und da ein paar Fehltrigger aber alles gut.
 
SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
12.182
Reaktionen
8.881
Punkte
39.089
Hier und da ein paar Fehltrigger aber alles gut.
So genau habe ich es nicht überprüft.
Normalerweise würde ich den Trigger Track mit "Bounce in Place" rendern um dann solche Fehltrigger sofort zu sehen.
Aber die Faulheit in Sachen Mischmaschine ist bei mir zu groß.
Gilt auch für Feedback gesucht.

Netter Effekt am Anfang und auch ein guter Mix.
Ja, danke.

Dein Mix ist wie üblich auf derselben guten Qualität.

Effekt war Automation mit Volcano, die einzige Automation.
 
Henrythe8th
Henrythe8th
Musikmacher
Registriert
05.10.22
Beiträge
256
Reaktionen
137
Ort
Duisburg
Punkte
679
Okay,ich habe mir auch das Gate besorgt(55€ Thomann)

Derzeit kostet es 219,00 EURO - ich muss dann wohl den nächsten black friday deal abwarten ;-) Gerade mal ein YT Tutorial dazu angeschaut - macht echt ´ne schlanken Fuß.
 
Rampage42
Rampage42
Registriert
20.08.22
Beiträge
18
Reaktionen
26
Punkte
96
Ich hab mich auch mal dran versucht. Himmel, das war nicht einfach!
Am schlimmsten fand ich die Drums, besser gesagt, Kick + Snare. Beides ziemlich gruslig. Am Ende ist aber nur noch die Kick als Sample geblieben, die Snare ist echt.
Der Effekt von SilentWarrior am Anfang gefiel mir so gut, dass ich das auch versuchen wollte, mangels Fabfilter hab ich mich bei Meldas Flanger bedient... ;)



Kann man den Steven Slate Trigger 2 empfehlen? Ich hab da nur die "free" Version und finde es aber von der Bedienung schön easy, aber es sind halt nur 2 Kicks+Snares dabei, was etwas mager ist. Gibts gerade für 49,-
 
SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
12.182
Reaktionen
8.881
Punkte
39.089
Der Effekt von SilentWarrior am Anfang gefiel mir so gut, dass ich das auch versuchen wollte, mangels Fabfilter hab ich mich bei Meldas Flanger bedient... ;)
Volcano war nur Lowcut und Hicut wenn ich mich recht erinnere, also kein Effekt, hätte ich auch mit Fabfilter Pro Q machen können.
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.907
Reaktionen
4.335
Punkte
25.645
Kann man den Steven Slate Trigger 2 empfehlen? Ich hab da nur die "free" Version und finde es aber von der Bedienung schön easy, aber es sind halt nur 2 Kicks+Snares dabei, was etwas mager ist. Gibts gerade für 49,-
Genau wie du sagst: Es vong Bedienung her einfach und super easy. Für 49 EUR oder Dollar ist das eine gute Investition. Erleichtert die "Arbeit" ungemein. Und kann ja auch third party samples (nicht nur TCI) laden. Wenn du regelmäßig mit Samples arbeitest, würde ich mir das an Deiner Stelle holen.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
16
Aufrufe
760
diagnostix
diagnostix
BLUE-S-MAN
Antworten
46
Aufrufe
1K
Henrythe8th
Henrythe8th
A
Antworten
16
Aufrufe
661
Henrythe8th
Henrythe8th
A
Antworten
20
Aufrufe
823
Bassy
Bassy

Oft gelesene Themen

Oben