Information ausblenden

Focusrite SAFFIRE Pro Mobile Firewire Interface ??

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Gooz, 01.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Gooz

    Gooz Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    3.913
    3913
    hi. ich habe dieses interface zu hause und wollte mal fragen was ihr davon haltet? bin am überlegen ob ich es behalten soll, oder mir ein neues kaufen soll, da ich etwas geld über habe.

    ich finde auch per google absolut nichts zu diesem interface?! zu kaufen gabs das wohl nur kurz, mich würden die gründe interessieren wieso es so schnell vom markt genommen wurde? ich habe es bei ebay gekauft vor ein paar jahren.
     
    Gooz, 01.08.12
    #1
  2. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Bist Du sicher, dass Du da die korrekte Bezeichnung dieses Teils bekanntgibst?
     
    tubeless, 01.08.12
    #2
  3. Gooz

    Gooz Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    3.913
    3913
    Gooz, 01.08.12
    #3
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.299
    36299
    Es gab zwei Modelle - Saffire und Saffire LE.
    Wenn Du zwei Kopfhöreranschlüsse hast, hast Du ein Saffire.

    http://d3se566zfvnmhf.cloudfront.net/sites/default/files/downloads/7070/saffire1.pdf
    http://d3se566zfvnmhf.cloudfront.net/sites/default/files/downloads/7080/saffirele1.pdf

    Von den Geräten ist an sich viel zu halten - Problem dürfte die Treiberunsterstützung für kommende/aktuelle Betriebssysteme sein.

    Wann akut kein Bedarf besteht (Inkompatibilitäten, Anzahl Ein-/Ausgänge) würde ich das Teil "auskosten" bis es nicht mehr geht.


    Da gäbe es viele schöne Sachen, die man machen könnte - von A(kustik) bis V(erkabelung) - bis Z reicht der Spruch noch nicht ... erzähle mehr über Dein Studio.

    Clemens
     
    clemenserwe, 01.08.12
    #4
  5. Gooz

    Gooz Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    3.913
    3913
    dann habe ich das saffire. alles klar, danke. auch wenn man einfach nur zu focusrite "saffire" auch nicht wirklich was findet im netz :)
     
    Gooz, 01.08.12
    #5
  6. Gooz

    Gooz Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    3.913
    3913
    vielleicht kauf ich mir ja auch einen preamp, oder meint ihr auch das es unnötig ist ? ich will meine aufnahmen einfach bisschen aufwerten
     
    Gooz, 01.08.12
    #6
  7. Gooz

    Gooz Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    3.913
    3913
    Wieso wurde die Produktion denn eingestellt von dem Teil? Auf der Focusrite Seite ist nichts mehr und Google spuckt auch absolut nix zu dem Interface aus!
     
    Gooz, 01.08.12
    #7
  8. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Es gab inzwischen zwei weitere Generationen von Saffire-Linien.
    Im Downloadbereich gibt es noch Treiber, die für Windows gerade mal ein Jahr alt sind, Win64-Unterstützung inbegriffen, beim Mac ist man 2007 stehengeblieben: http://de.focusrite.com/downloads?product=Saffire
     
    chrk, 01.08.12
    #8
  9. Gooz

    Gooz Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    3.913
    3913
    heißt sobald ich von vista auf z.b 7 umsteige kann ich das teil nicht mehr verwenden?
     
    Gooz, 01.08.12
    #9
  10. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Windows 7 wird noch unterstützt - 32 oder 64 bit, aber danach wird wohl irgendwann mal Schluss sein. Das Ding ist schon verdammt alt.
     
    chrk, 01.08.12
    #10
  11. Gooz

    Gooz Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    3.913
    3913
    was sagst du zu der qualität? ich habe leider keine vergleiche
     
    Gooz, 01.08.12
    #11
  12. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    @Gooz schrieb

    heißt sobald ich von vista auf z.b 7 umsteige kann ich das teil nicht mehr verwenden?

    Hi grüss Dich

    Dieses Interface war mal mein Hauptteil, bis ich dann zu Steinberg gewechselt bin.

    Habe es aber immer noch und setze es manchmal auch noch parallel zum abspielen und aufnehmen ein.
    Die Mic Eingänge gefallen mir vom Klang her bald besser wie die vom UR28. Darum geht es hier aber nicht.
    In der Tat kann es mit der Fire Wire Schnittstelle ein wenig knifflig werden.

    Das habe ich am eigenen Leibe zu spüren bekommen.

    Trotzdem läuft das Teil auch unter Windows 7 / 32 / 64

    Wesentlich ist, das man unter windows 7 auf den alten Firewire Driver von Texas Instr downgrated .

    Manchmal kann es auch noch mit hilfreich sein, eine eigene Schnittstellenkarte für Fire Wire
    einzubauen.

    Versuche es aber mal mit dem alten Treiber, das müsste gehen.
    Ja und natürlich die neueste Treiber Exe von 2011 für die Karte runterladen

    Die Mühe lohnt sich, da die Karte einen Top Sound macht und auch über DSP Effekte wie
    Reverb und Compressor verfügt.


    LG Ilka
     
    Ilka, 01.08.12
    #12
  13. Gooz

    Gooz Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.09
    Punkte:
    3.913
    3913
    daanke!
     
    Gooz, 01.08.12
    #13
  14. philldodge

    philldodge

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Hallo,

    es ist nun mal leider so das sich Geräte weiterentwickeln und dann eben einige vom Markt genommen werden. Das passiert auch meist ohne große gründe nur bei Interfaces kommt halt beinahe von irgendeinem Hersteller alle zwei monate irgendwo her was neues auf den Markt. Der vor unübersichtlichkeit fast einmal überquoll und ja irgendwo auch "sauber" gehalten werden will, das der Kunde in diesem Fall wir auch brav wieder etwas Geld beiseite legt, um nach ein zwei jahren eines seiner Nachfolger in sein Studio zu holen.

    Ich würde sagen das kann so in etwa bei dir zutreffen wenn windows acht auf unseren rechnern landet. Es kann aber auch sein, das es davon noch viele interfaces in den Studios gibt und Focusrite, das weiter mit Updates pflegt.

    Zum vergleich den du ansprachst. Um nun wirklich hörbare Unterschiede auszumachen musst du schon in eine sehr teure Signalkette investieren, Monitore, Mischpult usw. Ich selber habe hier im Studio ein Fireface UFX, mobil nutze ich aber ein Focusrite Scarlett 8i6 das mir vollkommen dafür ausreicht.

    Wenn du also mit dem Klang deines bisherigen interfaces zufrieden bist, würde ich dir vorschlagen einmal auf die Nachfolger einen blick zu werfen.

    http://de.focusrite.com/firewire-audio-interfaces
     
    philldodge, 01.08.12
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.