Information ausblenden

Flaggen für Auftritt

Dieses Thema im Forum "Events & Auftritte" wurde erstellt von ChristianFang765, 19.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ChristianFang765

    ChristianFang765 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    4
    Hey Leude, ich möchte eine Flagge mit unserem Bandnamen bedrucken. Habe auch schon einige Anbieter z.B. http://www.vispronet.de/werbeschirme.html. Ich soll das Logo als PDF einschicken, mehr Infos hat man mir auch nicht gegeben.Hat jemand damit schon mal Erfahrung gesammelt?
     
    ChristianFang765, 19.02.13
    #1
  2. feskapunk20

    feskapunk20

    Registriert seit:
    31.03.08
    Punkte:
    636
    636
    Hy!

    Wir haben vor einigen Jahren mal große Banner drucken lassen. Dafür reicht aber ein PDF nicht aus.
    Die Druckfirma brauchte das Logo in einem Dateiformat mit hoher Auflösung (damit es nicht verpixelt beim größer machen)
    Aber welches Dateiformat das war, weiß ich leider nicht mehr.


    Wenn ihr T-Shirts oder ähnliches drucken wollt, wo das Logo nicht so groß ist, dann wird das wohl ausreichen!
     
    feskapunk20, 19.02.13
    #2
  3. RuvStyle

    RuvStyle

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    170
    170
    Um eine ordentliche Qualität zu erhalten wirst Du bei reinen normal Schritft- oder Logo-Sachen .svg oder .ai nehmen, mit Bild wahrscheinlich .psd. Da kann die Farbe, Auflösung, etc. nochmals angepasst werden...

    Pdf ohne weitere Angaben würde ich nicht machen.
     
    RuvStyle, 21.02.13
    #3
  4. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.794
    8794
    Die Anforderungen sollten beim jeweiligen Hersteller auf der Seite zu finden sein. Vorzugsweise Vektorgrafiken, würde ich annehmen, die sind beliebig skalierbar.
    Hast du mal n Link zu den Seiten?
     
    schoeni, 21.02.13
    #4
    bukka bedankt sich.
  5. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Im Grunde ist gegen ein PDF nichts zu einzuwenden.

    Wenn Du willst, schick mir mal den Schriftzug und die Maße der Flagge rüber. Ich kann Dir dann höchstwahrscheinlich sagen, ob die Qualität ausreichend ist und Dir bei der Gelegenheit dann gleich ein druckfähiges PDF erstellen.

    @RuvStyle:
    PDF ohne nähere Angaben bedeutet eigentlich immer [PDF/X-3:2002].
    Muss also nicht unbedingt ein unseriöser Dienstleister sein, nur weil er keine näheren Angaben macht.


    Viele Grüße
    kimudra
     
    KMDR, 21.02.13
    #5
    bukka und RuvStyle bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.