Information ausblenden

Fishman bar pick up mit L.R.Baggs preamp?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von diggi2395, 16.09.20 um 14:26 Uhr.

Schlagworte:
  1. diggi2395

    diggi2395 Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    Mittwoch
    Punkte:
    7
    7
    Hallo zusammen,

    ich suche nach einem passenden Pickup für eine Lowden WL-25 die ich für Live-Auftritte mit meiner Loopstation (Fingerpicking, Strumming, Percussion) verwenden kann. Mein Looper-Spielstil ist ähnlich dem Ed Sheerans. Beispiel:

    Deshalb finde ich den Kommentar seines Guitar techs interessant, dass sie bei gleicher Gitarre einen "Fishman bar pick up with a Baggs preamp" benutzen. Andere Pickup (z.B. Baggs Anthem) waren nicht ideal für die perkussive Spielweise, vor allem die simulierte Kick Drum.

    Was ich mich jetzt frage: welche genauen Modelle sind gemeint? Was ist mit dem bar pick up gemeint? Ein magnetischer Abnehmen kann es nicht sein, der wäre ja deutlich sichtbar. Und mit Baggs preamp muss ja auch ein interner preamp gemeint sein, denn sein Gitarrensignal geht direkt per Funk zum FOH. Ein externer Bodentreter wie dem Baggs para acoustic scheint hier also nicht gemeint zu sein. Hat jemand Ideen?

    Meine Vermutung wäre, dass mit Baggs preamp ein Endpin preamp gemeint ist (Baggs Element?) in Kombination mit einem Fishman Power Tap Infinity? Verwirrend ist nur, dass kein Regler am Schalloch zu sehen ist.