News FireSonic - FireCobra


Intelligente Signalaufwertung.

FireCobra kombiniert die Genauigkeit der digitalen Welt mit der Zufälligkeit der analogen. Hinter der einfachen Benutzeroberfläche verbirgt sich eine ausgereifte Technologie. FireCobra analysiert das Audiosignal auf intelligente Weise und soll es druckvoller, kraftvoller und generell besser klingen lassen.

FireCobra_Deal.jpeg


Intensify ist der Haupt-Algorithmus von FireCobra. Er analysiert das Eingangs-Audiosignal und gibt ein bearbeitetes Signal wieder aus. Der Sound soll dabei deutlich dichter und voller sein. Das Konzept basiert auf einer One-Knob-Bedienung. Mit dem Regler wird die Intensität der Bearbeitung gewählt.

Inspiriert von analogen Geräten erzeugt die Smack-Funktion eine einzigartige und angenehme harmonische Verzerrung. Sie lässt das Audiomaterial etwas schmutziger klingen, mit dem Ziel das Signal authentischer und hörbarer im Mix zu platzieren.

Der Analogize-Algorithmus basiert auf einer Simulation klassischer analoger Sättigungsstufen. Die meisten Audiosignale können häufig von etwas analogem und warmen Röhren-Mojo profitieren.

Auch wenn die Leistung der heutigen Computer sehr beeindruckend ist, sollten die Ressourcen dennoch vernünftig verwaltet werden. FireCobra nutzt die neuesten AVX2 und AVX512 Architekturen und soll sich dadurch äußerst schonend gegenüber der CPU zeigen. Das Plug-in arbeitet intern mit 64-Bit und kann Abtastraten von bis zu 192 kHz oder sogar höher verarbeiten.

Für die Aktivierung ist kein iLok, kein Dongle und kein Internetzugang erforderlich. Die Aktivierung erfolgt über Lizenzdateien. Die gekaufte Software soll auf allen Computern frei verwendet werden können, solange einem die Computer selbst gehören.

FireCobra bietet eine intelligente Bypass-Funktion. Diese diese soll dafür sorgen, dass keine Klicks oder Störgeräusche beim Ändern von Parametern entstehen. Außerdem wird die Latenz kompensiert, sodass die Bypass-Zustände stets miteinander synchronisiert sind.

Preis und Verfügbarkeit
FireCobra kostet regulär 129 €. Aktuell gibt es das Plug-in noch für 64 €.

 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.864
Punkte Reaktionen
18.602
Ort
Frankfurt
Punkte
79.975
Weiss Wytse schon davon? ;-)
 
Soundloch
Soundloch
Registriert
09.02.18
Beiträge
720
Punkte Reaktionen
296
Punkte
1.631
Shit to gold converter.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.864
Punkte Reaktionen
18.602
Ort
Frankfurt
Punkte
79.975
Es klingt allerdings echt ganz gut.
 
wintah
wintah
Kabelträger
Registriert
27.10.19
Beiträge
203
Punkte Reaktionen
151
Punkte
680
Wytse wird sich freuen wenn er mal wieder keine angepassten input/output Signale bekommt :p
 
RefinedRough
RefinedRough
Holz Ohren
Registriert
26.07.09
Beiträge
10.474
Punkte Reaktionen
4.701
Punkte
50.197
Hä, das Ding kam vor 3 Jahren raus. o_O
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.864
Punkte Reaktionen
18.602
Ort
Frankfurt
Punkte
79.975
Stimmt, ich habe auf YT Videos gefunden, die 1-2 Jahre alt waren...
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
393
ollo123
O
RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
1K
bafc24
bafc24
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
892
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
937
Mixel
M
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben