Firepod mit vista??

  • Ersteller drumbox
  • Erstellt am

D
drumbox
Registriert
23.01.09
Beiträge
149
Reaktionen
0
Punkte
182
hi, noch ne frage zu den firepod.

bin gerade dabei mir nen laptop zum recorden zu kaufen.
die konsumernotebooks hab ich aufgegeben, da gibts nix passendes.
bin bei DELL hängen geblieben.
diese bieten in der buisnessklasse welche an, die noch mit xp vorinstalliert werden. Nur gefallen mir die modelle ausm privatanwenderbereich viel besser...naja die optik regiert mal wieder. Nur gibts diese nur noch mit vista.
hab den firepod 8 (also nicht das neuste modell).+[g=539]cubase[/g] Le.

läuft denn das ganze nun mit Vista auch, oder sollte mann kompl. die finger davon lasen?

danke für hilfe
 
D
drumbox
Registriert
23.01.09
Beiträge
149
Reaktionen
0
Punkte
182
ok . das notebook das ich kaufen würde hätte sowieso firewire anschluss.
sollte es über die steckkarte dann dennoch besser funktionieren?

Ein verkäufer in nem elektrofachmarkt sagte neulich zu mir, dass das nicht soo optimal wäre...naja, aber die haben meisst eh keine ahnung.

weiss echt net für welches system i mich entscheiden soll!
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Die integrierten Firewire-Ports bereiten meist Probleme. Eine extra Firewire-Karte ist der sichere(re) Weg.
Ansonsten: Ich nutze n HP Notebook für 450 Euro (2GIG Ram, 2,2 irgendwas Gig Dual Core CPU, keine dicke GPU, 500 Gig Festplatte) und die Sache läuft einwandfrei, auch bei größeren Projekten.
 
D
drumbox
Registriert
23.01.09
Beiträge
149
Reaktionen
0
Punkte
182
aha...na das ist ja mal echt ne beruhigung, soetwas zu hören. jeden den ich fragte, sagte...: bloss kein notebook von der stange und unbedingt xp.

wie schauts mit der festplattengeschwindigkeit aus???
die empfehlungen waren hier auch unbedingt 7.200 U/min wegen der latenzzeit????

Welche instrumente recordest du??
ich möche drums aufnehmen und da brauch ich naja mal min 4-5 spuren gleichzeitig...weiss nicht ob das dann alles noch so hinhaut?
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Klar haut das hin. Es kursieren viele Gerüchte und Mythen und sehr viele Leute neigen auch zur Übertreibung, wenn es um diese Themen geht.
Wenn du in geeigneter Qualität (24 [g=395]Bit[/g] / 44Khz) aufnimmst, hast du keinerlei Probleme bei 4-5 Spuren, auch nicht wenn die Festplatte "nur" 5400 Umdrehungen macht. (Wie bei mir)

XP ist grundsätzlich immer noch das "stressärmere" System, das stimmt auf jeden Fall. Vista "nervt" an mancher Stelle...z.B. musst du einige Sachen nochmal "bestätigen", die bei XP einfach so gehen...z.B. jede Programminstallation...oder wenn du Dateien manuell nach C:\Programme kopieren willst, gibts erst ne Sicherheitswarnung...und leicht nervige Dinge dieser Art.
Aber recorden mit nem Presonus Interface und mit dem Sequenzer arbeiten geht da genauso wie unter XP. Außerdem hast du ja (wenns Vista zu arg nervt aus welchem Grund auch immer) vielleicht noch ne XP [g=420]CD[/g] mit Lizenz rumfahren von nem alten Rechner von dir?

Ich recorde in erster Linie Gesang und [g=422]Gitarre[/g] hab aber auch schon mitm Notebook die Band im Proberaum recordet, also dann sogar Schlagzeug + [g=422]Gitarre[/g] + Gesang auf einmal mit dem Firepod.
Alles kein Problem, sofern man weiß, wie mans macht. (z.B. dass es unsinnig ist, mit 96 Khz aufzunehmen, was viel mehr Speicher auf der Platte verbraucht und dir qualitativ wenig bis nichts bringt)


P.S.: Du solltest dir auf jeden Fall schonmal den Thread hier markieren

http://homerecording.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=58714&forum=10


falls es Probleme gibt beim Einrichten / Nutzen des Interfaces.
 
D
drumbox
Registriert
23.01.09
Beiträge
149
Reaktionen
0
Punkte
182
ja glaub mit diesen kleinen problemchen könnte man leben.

naja hätt ne noch ne xp version. allerdings...ja!

bei dell sagte man, für nen aktuellen laptop der für vista ausgerichtet ist, gibt es die Treiber für xp nicht im support. und wenn dann ist gar net sicher, ob es nicht Hardwareprobleme mit dem xp gäbe und das halt nimmer funktioniert.
sorry wenn ich jetzt scho wieder so spreche, aber das erzählte man mir alles...!!!
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Ja, es gibt aktuelle Notebooks wozu der Hersteller(!) keine XP-Treiber mehr anbietet. Aber mit Google habe ich bislang noch für jeden Rechner und jede Hardware passende Treiber für XP gefunden. Und ich hatte hier schon ein paar dieser "Hersteller bietet keine XP Treiber mehr an" Dinger vor meinem Strunk.
Du musst in der Regel nur das Modell eingeben bei Google und dazu "Drivers" oder "Treiber" und "XP" und schon findest du einige Leidgenossen mit dem selben Problem und schnell auch passende Links zu den Treibern.

---> da hätte ich am wenigsten Angst vor.
 
D
drumbox
Registriert
23.01.09
Beiträge
149
Reaktionen
0
Punkte
182
ok ich schon....

werd mir über den tag mal meine gedanken machen.
später treff ich auch noch nen drummer, der ein dell inspirion (mit xp...hatte er gekauft wo es die dinger noch so gab). Werd mich nochmal mit ihm unterhalten.
meld mich abends nochmal. muss dann langsam los zur arbeit.

vielen dank schon mal.
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Also ich würde sagen, wenn du dein Notebook hast schreibste hier welches Modell und ich besorg dir die XP Treiber...und dafür zahlst mir nen Kasten Bier. Guter Deal oder? :)

Und wie gesagt: Wenn der (absolut unrealistische) Fall eintritt, dass du irgendwas nicht für XP kriegst, kannste immer noch Vista nutzen...Recorden unter Vista is kein Problem wenn die Kiste richtig eingerichtet is.
 
W
webdrummer
Registriert
30.01.17
Beiträge
823
Reaktionen
0
Punkte
2.267
hi, meine erfahrungen sagen mir, das die vista triber nicht sehr stabil sind...ausserdem hab ich jetzt auch auf xp immer noch probleme mit komischen abstürzen während ich [g=32]midi[/g] aufnehme...aber prinzipiell sollte das gehen, die jungs haben halt mit den texas instruments chipsätzen getestet, es geht bei mir allerdings auch mit nem anderen firewire port (keine ahnung wie der heisst)


...aber am besten lief´s mit dem [g=18]mac[/g]!!!! :D
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
@webdrummer: Schonmal die ASIO4All Treiber getestet? Die laufen (bei Aufnahme analoger Inputs) grundsätzlich stabiler als die Presonus-Treiber. Sollteste mal testen. Zur [g=32]Midi[/g]-Aufnahme bringt das natürlich nix.
Meinen Ratgeber schon durchgeackert? ;)
 
W
webdrummer
Registriert
30.01.17
Beiträge
823
Reaktionen
0
Punkte
2.267
hi, also ich bin da ziemlich unfit, was die ganzen treibereinstellungen bei windows angeht, beim [g=18]mac[/g] stöpselte man ein und das war´s...hehe

also ich hab mit dem asio4all treiber halt ziemlich [g=5]latenz[/g], aber da kann man ja auch unwahrscheinlich viel einstellen...an puffern und grössen, aber ich geh mal durch denen ratgeber durch, danke für den tipp, ben! ;)
EDIT: quatsch, hab gerade den normalen [g=12]asio[/g] driver und asio4all verwechselt, hab jetzt die neueste version installiert und ich scheine weniger auslastung zu haben und [g=32]midi[/g] funktioniert wieder, yehaa! :D
 
Insane
Insane
Registriert
03.11.05
Beiträge
8.226
Reaktionen
196
Punkte
10.412
Habe ebenfalls noch n Inspiron 9400 mit XP, rennt einwandfrei.

Selbst das XP darauf macht kaum Zicken....

Intern war eine 5400er Platte verbaut, die kann leicht getauscht werden, die Festplatte steckt in einem Caddy, der mit 2 Schräubchen ohne weiteres gelöst werden kann.

Trotzdem, dass das Inspiron mit Winodows ausgerüstet ist, ist es eines der besten Rechner gewesen, die ich bisher hatte.

Einzig der typische kleien Firewire stöpsel nervt mich und der etwas wacklige Expresscard Slot aber naja...

Bei den "neueren" Lappies musst du mal schauen, hier und da gibts noch ne Möglichkeit noch n XP dazu zu bekommen.

Bei den Geschäftskunden Lappies gibts noch das Precision m630o, was dem Inspiron 9400 relativ nah kommt, das gibts auch mit XP
 
D
drumbox
Registriert
23.01.09
Beiträge
149
Reaktionen
0
Punkte
182
können wir dann gerne so machen Ben. das mit der kiste bier mein ich !!!

wie gesagt ich überleg jetzt mal welches notebook ich mir zulege. bin immer noch am grübeln.


@rotten: die precision lappies sind mir etwas zu teuer. möchte nicht mehr als höchst 850 euros ausgeben.

ok danke dan für die vielen antworten.
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Alles klar schick mir ne PM wenn dein Notebook hast bzw. ausgesucht hast. Kann die Treiber ja raussuchen bevor du es kaufst.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Korg Prologue 8
Antworten
6
Aufrufe
152
NorthernDecay
NorthernDecay
M
  • Artikel
Testberichte Steinberg The Grand 3
Antworten
0
Aufrufe
51
M
M
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
34
jerzyk
J
M
Antworten
0
Aufrufe
54
M
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben