Information ausblenden

fircomp - Free compressor with perfect curves

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 25.12.20.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.099
    8099
    Geheimtip:D Richtig guter Comp,antesten.
    https://jonvaudio.com/fircomp/

    [​IMG]

    Fircomp is available as:
    • 64-bit VST3 for Windows
    • Intel 64-bit VST3 for Mac OSX
    • Intel 64-bit Audio Unit (AU2) for Mac OSX
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.20
    BLUE-S-MAN, 25.12.20
    #1
    P3p0, KoolKolle, fabtone und 2 andere bedanken sich.
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.136
    8136
    Graham, 25.12.20
    #2
  3. Fluidik

    Fluidik

    Registriert seit:
    16.01.17
    Punkte:
    220
    220
    Jupp...
    Sisso.

    Build to kill Cubase :)
     
    Fluidik, 25.12.20
    #3
  4. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    797
    797
    Ne, das Ding ist Schrott, heiße Luft, super schlecht, Bla Blup, einfach ignorieren!
     
    Hz-Brecher, 25.12.20
    #4
  5. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.136
    8136
    ..wenn man Cubase hat.

    Ansonsten scheint das Ding geeignet, um beherzt zu komprimieren, ohne Verzerrungen.
     
    Graham, 25.12.20
    #5
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    24.200
    24200
    Das kann doch jeder DAW-eigene Kompressor auch, oder?
     
    Entone, 25.12.20
    #6
  7. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.136
    8136

    Ja schon.. Aber anders. :D

    Gearslutz:

    - This compressor is the only one that can really tame transients like hardware. Amazing! :)

    - This thing is a genuine revelation. Well done!!

    - Wow best freee compressor I've ever used personally job well done fam!


    Und er crasht Cubase. :)
     
    Graham, 25.12.20
    #7
    Schlumpfpeter und Entone bedanken sich.
  8. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.115
    9115
    Komprimierung ist per Definition Verzerrung.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Distortion
     
    suboptional, 25.12.20
    #8
  9. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.136
    8136
    Sagen wir ohne Artefakte?
     
    Graham, 25.12.20
    #9
    suboptional bedankt sich.
  10. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.615
    6615
    hinbringen und denke ist auch nicht gefragt. Auch hochwertige Hartware erzeugt Artefakte.

    Ohne es persönlich gehört zu haben: Aber ach, schon wieder so ein gratis Soft-Ding, welches die Audiowelt besser zu machen verspricht, als irgend eine HW. Und die PT User werden wieder einfach aussen vor gelassen. Ich fühle mich diskrepitiert;)
     
    bafc24, 25.12.20
    #10
  11. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.099
    8099
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.20
    BLUE-S-MAN, 26.12.20
    #11
    Graham bedankt sich.
  12. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.902
    47902
    Hab ihn auch mal ein bisschen ausprobiert, ist echt ganz gut!
     
    RefinedRough, 06.01.21
    #12
    MountainKing bedankt sich.
  13. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    24.200
    24200
    Ich verstehe immer noch nicht, was daran so geil sein soll. Das kann der Reaper Kompressor auch alles. Ein Kompressor ohne Verzerrer eben. Aber generell ist es natürlich gut, wenn es Typen gibt, die sowas vernünftig programmieren können. Evtl. kommen da in Zukunft noch weitere interessante Effekte.
     
    Entone, 06.01.21
    #13
  14. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    12.131
    12131
    Nein.
    Das z. B.:

    " True zero attack (same-sample) when "0.0 ms" is selected"

    beherrscht kein mir bekannter Kompressor. Der einzige, der das ähnlich hinbekommt, ist der MV2 von Waves. Geht aber dann meines Erachtens nach dann auch eher in den Bereich Limiting, wenn ich mir die Wellenformen des bearbeiteten Signals, also speziell die Transienten anschaue. Da passiert halt gar nix mit den Transienten, weder werden sie betont, noch irgendwie gequetscht.

     
    gyn, 06.01.21
    #14
    Entone bedankt sich.
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    24.189
    24189
    Und was macht Gearslutz zu einer Referenz?
     
    SilentWarrior, 06.01.21
    #15
    Gel Mitglieder 89967 bedankt sich.
  16. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.136
    8136
    Ein Haufen Leute beisammen, die beruflich Mischen/Mastern, ein paar hundert Jahre Erfahrung, die wissen sicher mehr als ich.

    So schlau wie recording.de sind sie freilich nicht. :D
     
    Graham, 06.01.21
    #16
    Gel Mitglieder 89967 und Schlumpfpeter bedanken sich.
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    24.189
    24189
    Aber wenn du dort bist dann hebt sich das wieder auf, oder nicht?
    Ich meine, dort sind die selben Nasen wie bei MB, rec.de, KVR, Audiosex usw.
    Ein anderes Forum wäre für mich weniger Aussagekräftig wie rec.de.

    Aber genug OT.
     
    SilentWarrior, 06.01.21
    #17
    Gel Mitglieder 89967 bedankt sich.
  18. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.136
    8136
    Wenn Du den Thread bei GS liest, wirst Du sehen, das er ca 50x soviel information über den Comp hat, wie dieser Thread hier.
     
    Graham, 06.01.21
    #18
    Gel Mitglieder 89967 und Schlumpfpeter bedanken sich.
  19. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.902
    47902
    Keine Ahnung, vielleicht die Regelzeiten, dass er ohne Oversampling kein Aliasing produziert, oder wegen dem Klang? :D Wenn der Reaper-Komp genauso gut kann, dann ist doch schön. Ich finde, der ist ein nettes Tool. (Bis auf das für mich hässliche GUI)
     
    RefinedRough, 06.01.21
    #19
    Entone bedankt sich.
  20. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.921
    10921
    Ich auch nicht. Macht aber seinen Job ganz gut...
     
    genesysx, 06.01.21
    #20
    Entone bedankt sich.