Information ausblenden

Filterautomation bei MMS 2008 ?

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von SNAFU, 10.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SNAFU

    SNAFU Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    Hallo,

    folgende Frage: ich möchte eine Gitarrenspur bearbeiten, und mir schwebt da eine Art EQ-Effekt vor, von dem ich aber nicht weiß, wie ich den umsetzen soll.

    Soll etwa so klingen, dass das gesamte Signal zunächst recht basslastig klingt und dann immer mehr Höhen bekommt (bei gleichzeitiger Reduzierung der Bassanteile) - das Ergebnis sollte dann so klingen, wie ein langsam angesteuertes Wah-Pedal, das über den Verlauf von ca. 8 Takten ganz langsam durchgetreten wird...hoffe, dass man sich jetzt darunter was vorstellen kann :-/

    Hat jemand eine Idee, wie ich das bewerkstelligen könnte?

    Danke schon mal vorab!

    Gruß
    snafu

    P.S.: hab das mal in irgendeinem song gehört, kann mich aber beim besten Willen nicht daran erinnern, welcher das war...gibt's aber bestimmt tausendfach...nur fragt mich net, nach nem konkreten Beispiel ;-)
     
    SNAFU, 10.10.08
    #1
  2. JanMoser

    JanMoser

    Registriert seit:
    05.11.07
    Punkte:
    490
    490
    hmmmm also das klingt für mich wie ein Bandpassfilter, dessen Cutoff du einfach verschiebst....

    dafür gibt es einige Plugins oder wenn du Hardware bevorzugst und nicht allzuviel ausgeben willst (gibts soviel ich weiss nur noch gebraucht)

    http://www.alesis.com/philtre


    ich benutz den sehr gerne und find ihn nach wievor sehr gut..
     
    JanMoser, 10.10.08
    #2
  3. SNAFU

    SNAFU Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    @JanMoser: hm, wenn ich hier am Bandpassfilter nen cutoff setzte und verschiebe, dann kommt das tatsächlich hin ... kann man das nicht irgendwie automatisieren? Bei MMS kann man doch in die Spuren Automatisierungskurven einzeichnen...da müsste man, da sollte man doch...also das müsste doch theoretisch irgendwie gehen, oder??

    Danke aber für den Link, bzw. den korrekten Terminus :)
     
    SNAFU, 10.10.08
    #3
  4. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Ich glaub der interne EQ lässt sich ja nicht automatisieren, da müsstest Du ein VST-Plugin verwenden, idealerweise einen, wie oben erwähnt, Bandpass-Filter.
    Per Strg-Taste + Ziehen am Parameter mit der Maus erzeugst Du die Kurve, die sich dann nachbearbeiten lässt. Würde ich als Objekteffekt machen.

    Filter und viele andere tolle Plugins findet man auf http://www.kvraudio.com
     
    zoundmacheen, 10.10.08
    #4
  5. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    Objektautomation gibt es wohl nicht im MS:

    [​IMG]




    Wohl aber die VST Automation - aber nicht AUX:

    [​IMG]
     
    MountainKing, 10.10.08
    #5
  6. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    MountainKing, 10.10.08
    #6
  7. SNAFU

    SNAFU Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    Danke für die Antworten Leute, especially zoundmacheen und mountainking - auf euch is Verlass, Jungs! Werde die von euch vorgeschlagenen Tips antesten - bin sicher, dass da das was ich suche dabei ist.

    Fred erschossen :-D
     
    SNAFU, 10.10.08
    #7
  8. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Oha, das mit der fehlenden Objektautomation wusste ich nicht...kann auch nicht alles wissen :D
    An das "kleine" Filter hatte ich nicht gedacht, weil es im "großen" Samplitude ja das FILTOX-Plugin gibt. Wie auch immer...viel Spaß weiterhin ;)

    PS: was ist das eigentlich für ein schicker Skin? Gibts den auch für die große Samplitude?
     
    zoundmacheen, 12.10.08
    #8
  9. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    Ja, das sind die Birdline Skins von meinem Lieblingsgriechen Spyros:

    http://skins.birdline.gr/details/details.html


    Da gibt es verschiedene sehr schöne Skins.

    Ein einzelner Skin kostet 15 EUR.


    Man kann aber auch mehr bezahlen ... für mehrere Skins im Paket dann natürlich.


    Für das MS hat Spyros die Skins erst später entwickelt. Ich hatte ihn in seinem Forum mal darauf angesprochen:
    http://skins.birdline.gr/forum/index.php?topic=22.0
     
    MountainKing, 12.10.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.