Information ausblenden

Feedback erwünscht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Trainer 01, 30.01.20.

  1. Trainer 01

    Trainer 01 Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    30.01.20
    Punkte:
    11
    11
    Hallo, ich bin 53 Jahre alt und habe mir im vergangenen Herbst nach vielen Jahren wieder ein Tonstudio eingerichtet. Wieder - weil ich bis 1998 als Live- und Studiomusiker tätig war. Anschließend musste ich ganz einfach mehr Geld für die wachsende Familie verdienen und so hatte die Musik unfassbare 20 Jahren Zwangspause.
    Nun aber der Neustart unter dem Namen RT-PROJEKT und mit 20 Titel, welche gerade in die finale Phase kommen.
    Ich habe die Musik, die Texte und die Gesangslinien gemacht und mir dann unterschiedliche Sänger und Sängerinnen aus der näheren Umgebung gesucht.
    Anbei ein ganz frisch fertiger Titel, zu denen ich gerne mal eure Meinung erfahren würde. Ohne Hemmungen, aber bitte fair.
    www.rt-projekt.com
     

    Anhänge:

    Trainer 01, 30.01.20
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.301
    51301
    Willkommen :)

    dein Song klingt schon mal sauber produziert, die Claps sind mir ein bissel zu weit vorne, zu laut, zu direkt..

    Der Gesang ist in nem komischen Raum, irgendwie will der Raum nicht so ganz in den Mix, das Piano ist auch etwas zu direkt....

    Das sind so die ersten Punkte die mir auffallen, ich höre über Kopfhörer ab.
     
    holgi, 30.01.20
    #2
  3. Trainer 01

    Trainer 01 Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    30.01.20
    Punkte:
    11
    11
    Danke für die Bewertung. Damit kann ich schon mal gut leben.
     
    Trainer 01, 30.01.20
    #3
  4. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.103
    15103
    jo, das klingt schon ok, wie holgi schon sagte.
    bei mir klingen die claps stellenweise lauter als die stimme - da hätte ich nochmal die verhältnisse überprüft, und eventuell die stimme mehr nach vorne geholt ( mit einem FET compressor z.b.).
    sonst alles gut...
     
    diagnostix, 30.01.20
    #4
  5. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.055
    21055
    Schick! Für meinen Geschmack auch alles zu weit vorne, was der wichtigen Stimme Platz nimmt. Bass/Kick dürfen etwas definierter.
    Nummer gefällt, klassisch und amerikanisch dick.
     
    Manoloco, 30.01.20
    #5
  6. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Für 20 Jahre Pause ist das echt gut vor allem hättest du in der Zeit vielleicht sogar richtig Kohle machen können Heute verkauft sich ja egal wer übers Internet und da ist fast nur schrott bei, schlimm, ich hoffe du musst nichts bereuen.

    Zum Song, ja die Verhältnisse sind noch nicht ganz perfekt aber der Grundsound ist schon gut so.
    Das Piano nervt schon mal etwas wenn es die hohen Melodie Töne spielt ist mir auch zu scharf, ich würde das dezent und tiefer spielen eventuell einen Sound zu layern, im Chorus einen Glimmer Sound nutzen der die Stimmung etwas unterstreicht der dem Chorus noch mal etwas an Offenheit /Weite verleiht, aber Vorsicht das es nicht Kitschig wirkt, irgendein Sound der die Oberen Mitten und Höhen bedient.

    Ansonsten ist das ne schicke Nummer gefällt mir, da darf gespannt sein was noch kommt.

    Ps: Willkommen im Irrenhaus :D
    Nehm nicht alles zu ernst und versuche um Himmelswillen es nicht allen recht zu machen was Kritiken angeht, testen kann und sollte man es schon mal, ansonsten zieh dir das raus wo du ebenso denkst sonst wirst du nie fertig und bis eher verwirrt.
     
    Gel Mitglieder 86341, 31.01.20
    #6
  7. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.103
    5103
    Hallo, mir gefällt das Stück, aber vom klanglichen Standpunkt her kann noch viel verbessert werden (mehr Komprimierung z. B.).
     
    MartyK, 31.01.20
    #7
  8. ideenreich

    ideenreich Musikmacher

    Registriert seit:
    07.01.20
    Punkte:
    93
    93
    Der Song gefällt mir sehr gut. Er hat Atmosphäre. Zum Sound kann ich nicht viel sagen, da gibt es hier die Profis , die das besser beurteilen können. Was mir gefällt, bzw. auffällt:
    Die Stimme ist klasse und passt super dazu. Den Sprechgesang würde ich jedoch durch schöne Streicher ersetzen, um dem Lied noch mehr Würze zu geben. Das ist aber sicher Geschmacksache und keine Abwertung von mir. Toll gemacht!
     
    ideenreich, 02.02.20
    #8
  9. samdabam

    samdabam

    Registriert seit:
    03.11.06
    Punkte:
    1.123
    1123
    Hi Trainer :)
    Herzlich willkommen und schön, dass du wieder „dabei“ bist. Immer wieder schön zu sehen und zu hören, dass einen die Leidenschaft gepackt hat.;)

    zum Track:
    Das overall-feeling ist schonmal gut.
    irgendwie fehlt mir aber im Gesang und Songwriting die Emotion und im gesamten Track die Spannung. Die Strophen sind zwar zu weiten Teilen tiefer als der Chorus, aber der Chorus geht nicht so richtig auf, um mal einen konkreten Punkt zu nennen. Gerade, da die Dame singt „I‘m a fighter“, würde ich mehr Emotionen und Ausdruck in Stimme und Melodie erwarten. Hoffe, du kannst was damit anfangen?

    Viel Freude beim weiteren Musizieren. :)
     
    samdabam, 03.02.20
    #9