Information ausblenden

Feature Request wurde erhört :)

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von NiCKEL, 20.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NiCKEL

    NiCKEL Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.868
    8868
    Schon wieder ein Reaper Lob von mir :)
    Ende August hatte ich was ins Cockos Feature Request Forum gepostet. Es ging um einen Audio/Media-Player in Plug-In-Form. Sinn und Zweck sollte sein, dass man externes Material - sogar Playlists - direkt im Sequenzer, via Insert-Slot zum Referenzhören zur Verfügung hat, ohne die entsprechenden Audiodaten in das Projekt an sich laden zu müssen.

    Heute war ich zufällig auf dem landoleet Server und habe bei den unveröffentlichten Plug-Ins genau sowas gefunden (ReaPlaylister) - und das, obwohl keim Mensch auf meinen Post von damals reagiert hatte...

    Coole Sache :)
    Das ist echt ein sinnvolles Feature, das ich aus keinem anderen Sequenzer kenne.
     
    NiCKEL, 20.11.08
    #1
  2. NiCKEL

    NiCKEL Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.868
    8868
    Hab gerade bissel damit rumgespielt.
    Wenn der Kanal mit dem ReaPlaylister gemutet wird, pausiert die Wiedergabe automatisch.

    Ganz von dem praktischen Nutzen bei der Arbeit abgesehen... Jetzt kann ich mittels meiner Crossfeed-Effektkette auch beim normalen Musikhören ein für Kopfhörer angepasstes Signal hören, wenn ich das im Reaper und mit dem Playlister mache.

    Bin total happy :)
     
    NiCKEL, 20.11.08
    #2
  3. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Nice one.

    [​IMG]
     
    bensummerfield, 21.11.08
    #3
  4. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Nennt man das auch "Plugin"? Oder sagt Ronaldo das gerade?
     
    photona, 21.11.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.