Information ausblenden

[FB] Schwarz Weisses Rauschen [Techno]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von synthpark, 22.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.384
    51384
    ######################################

    https://www.box.com/s/471b38c835394a25d256

    ######################################

    Ich war wieder "experimentell unterwegs". :)

    Fuer Freunde der haerteren Gangart. Feedback wird wie immer mit Freude aufgenommen.
     

    Anhänge:

    synthpark, 22.07.12
    #1
  2. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.018
    21018
    Bin kein Fan dieser Sparte, habs mir dennoch angehört, besonders wegen dem Titel.
    Hätte mir anfangs unter "schwarz-weißes Rauschen" irgendwie was hypnothisches vorgestellt und gedacht: jaja, gut klingender Name . Hab dann aus Neugier mal nachgegoogelt , Das ist nicht nur Name sondern toll umgesetzte Idee !
     
    stonyroad, 22.07.12
    #2
    synthpark bedankt sich.
  3. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.936
    23936
    am anfang fängt es cool an, aber ich habe kurz drauf das gefühl du hast da 5 trackideen in einen track gepackt. für mich fehlt der rote faden & es gibt zuviele "sprünge". probier doch mal eher nicht so viele breaks zu machen, sondern das ganze etwas subtiler reinzubringen (fadern, filter langsam auf, hall weniger) usw. einfach mit FX spielereien.
     
    karumba, 22.07.12
    #3
    synthpark bedankt sich.
  4. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.384
    51384
    Danke fuer Eure Eindruecke.

    @Stonyroad, freut mich, vor allem, da du ja sonst musikalisch eher woanders zuhause bist.

    @Karumba:

    Ja, der Unruhefaktor bzw die Informationsdichte ist hier recht hoch. Liegt wohl daran, dass ich mich so schnell langweile, wollte ein wenig Songstruktur reinbringen mit klaren Abgrenzungen, das mag etwas gewoehnungsbeduertig erscheinen. Wahrscheinlich kommt der Mittelteil beim Ersthoeren zu ploetzlich rein, und sonst ist der Beat recht ungerade, was mit aber i.A. passt. Hier und da haette man ein paar Samples dann an einigen Stellen wohl gerader setzen koennen. Naechstes mal lasse ich es wieder ein wenig konventioneller zugehen. :)
     
    synthpark, 23.07.12
    #4
  5. fitzwilliam

    fitzwilliam

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.300
    4300
    Ich habe das mit KH gehört und empfinde etwas
    zuviel Energie im 500-800Hz- Bereich. Aber das
    ist nur ein Gefühl. Die Idee ist schön. Vielleicht
    noch etwas EQen?

    Gruß
    Christoph
     
    fitzwilliam, 23.07.12
    #5
    synthpark bedankt sich.
  6. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.384
    51384
    Christoph,

    besten Dank! Ich hoer nochmal rein der Frequenzen. Mir scheint, der Bass bis 200 Hz ist auch zu laut.

    Liebe Gruesse
     
    synthpark, 23.07.12
    #6
  7. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Ja, zuviele Spuren laufen hier nebeneinander statt miteinander. Im Idealfall fühlt sich jede Spur in Bezug auf den Rest wie eine passgenaue Einfügung an. Hier kommen Ideen zusammen, die kaum etwas voneinander wissen, also auch nicht recht aufeinander eingehen.
     
    Hyp, 24.07.12
    #7
    synthpark bedankt sich.
  8. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    synthpark,

    Du willst uns hier wohl verschaukeln, oder ?
    Das Bild zeigt doch ganz klar eine Nahaufnahme von Deinen Flokati :D

    Dein Track gefällt!

    LG
     
    SynthRock, 24.07.12
    #8
    synthpark bedankt sich.
  9. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.384
    51384
    Ist eben wie aufm Jahrmarkt, Jung und alt, alle reden durcheinander. ich glaub, es liegt wohl auch an dieser Bassdrum.

    @synthrock

    ah die Dinger meinst du, diese Flauschi-Teppiche. Sowas ist gar nicht so pflegeleicht. Danke Dir :)
     
    synthpark, 24.07.12
    #9
  10. Sickfried

    Sickfried

    Registriert seit:
    23.01.08
    Punkte:
    647
    647
    Die Kick ist gar nicht mein Fall. Die Pitch-Hüllkurve ist m.E. zu extrem eingestellt. Das nervt auf Dauer und lenkt von den anderen Elementen ab. Da hätte ich einfach eine eher normale 909 BD genommen und eventuell noch gelayert.

    Der Rest vom Track ist aber wirklich cool. Geht in diese Berghain Ecke. Ben Klock und Co. Fand ich schon immer gut.
     
    Sickfried, 24.07.12
    #10
    synthpark bedankt sich.
  11. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912

    seh ich genau so.....bis auf die Kick...very delicious!
     
    changer, 24.07.12
    #11
    synthpark bedankt sich.
  12. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.532
    10532
    Als mehr komerziell orientierten Track gibts sicher einiges zu meckern wie z.B. die Kickdrum oder auch das Problem mit den Spuren die mehr nebeneinander als miteinander laufen. Ich empfinde den Song experimentell betrachtet als weitesgehend in Ordnung, ich kann nur nicht wirklich darin eintauchen, dafür ist er mir zu hektisch.
     
    genesysx, 25.07.12
    #12
    synthpark bedankt sich.
  13. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.384
    51384
    danke an euch. ja die kick ist aus nem battery iii preset. ich dachte , die hat mal nen anderen sound, etwas mehr charakter :D. dann wurde sie sehr dominant. ist wie mit den frauen.
     
    synthpark, 25.07.12
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.