Information ausblenden

Fachkundige Hilfe zum Anschließen von Studioequipment gesucht

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von LaDoca, 25.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. LaDoca

    LaDoca Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.10
    Punkte:
    7
    7
    [​IMG]Und wie ich es hasse, jemandem ein Problem zu schildern, wo ich wenig bis kaum Ahnung von habe. :) Also hab ich mich nun die ganze Nacht hingesetzt und eine Zeichnung angefertigt um euch mein Problem erklären zu können.

    Folgende Komponenten habe ich:

    KORG Electribe ER-1
    Casio Tonebank CT 470 (welches ich per MIDI für Ableton Live8 nutzen möchte)
    Yamaha XPT-200 (um ohne Computerunterstützung Melodien zu spielen und aufzunehmen)
    Kondensatormikrofon von Sinn7
    ein Monacor MPX 8400 DS Mischpult
    sowie das Audio8 Interface von NI

    Ich möchte gern die möglichst sinnvollste Anschlusslösung für meine paar Sachen wissen, oder ob ich mit den Sachen rein gar nichts anfangen kann.

    Danke schon mal im voraus
     

    Anhänge:

    LaDoca, 25.11.12
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    In der Grafik steht "YTP200" und in der Beschreibung "XPT-200". ;)

    Willst Du die Klänge von dem Ding auch aufnehmen oder soll es nur wie du beschrieben hast losgelöst vom Computer-Setup zum Rumklimpern dienen und hat im Endeffekt gar nichts mit dem restlichen Setup zu tun?
     
    Signalschwarz, 25.11.12
    #2
  3. LaDoca

    LaDoca Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.10
    Punkte:
    7
    7
    Wenn es möglich wäre, das geklimpere einfach nur mitzuschneiden wäre es natürlich super, verwende bisher nen Aufnahmerekorder..,.

    und was das X & Y angeht... die tasten liegen wohl zu nah beieinander und die nacht/der Morgen war lang diese Zeichnung zu basteln.. :p
     
    LaDoca, 25.11.12
    #3
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Signalschwarz, 25.11.12
    #4
    LaDoca bedankt sich.
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Den Mixer und den EQ einzubinden wäre sinnfrei.
     
    Signalschwarz, 25.11.12
    #5
  6. LaDoca

    LaDoca Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.10
    Punkte:
    7
    7
    Okay, dann weiß ich zumindest, woher die kranken töne kamen und das es nicht geklappt hat... werde das gleich... ehm.. nee erst kaffee.. direkt mal versuchen umzusetzen.. schon mal danke im Voraus..
     
    LaDoca, 25.11.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.