Information ausblenden

expression pedal technisches problem

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Holli, 04.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Holli

    Holli Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.05
    Punkte:
    16
    16
    moin erstmal
    habe ein Line 6 Expressionpedal an meinem M-Audio Keystaion 88 pro
    problem:am display kann ich sehen was ich mit meinen ohren auch hören
    kann - der regelweg des pedals geht nur von 0 bis 11 statt bis 127
    eingebaut ist ein 20k poti
    fragen:liegt es am potiwert oder am regelweg des potis,sind in pedalen
    für keyboard andere potis eingebaut?
    das Line 6 ist ja wohl eigentlich zubehör von so ´nem gitarreneffekt
    wer weiß rat - schon mal recht herzlichen dank
     
  2. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    ufff,
    keine beide hardware teile nicht, aber es liest sich wie ein midi-problem?
    was steht in der anleitung deiner pedal?
    wie regelt man midi-range?
    ich kenne von den anderen expressions (zoom z.b.) dass man manuell (mit dem fuß ;))der midi-range einstellen kann (ferseposition ganz gedrückt= 0, zehenposition ganz gedrückt = 127 und dann abspeichern).
    sorry für etwas schwammige antwort, aber vielleicht bringt dir was,
    vg
    dia
     
  3. Holli

    Holli Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.05
    Punkte:
    16
    16
    am line 6 pedal ist kein regler wie zum beispiel am boss ev 5 um die "empfindlichkeit"
    einzustellen ,wenn ich das richtig verstanden habe
    am masterkeyboard kann ich da wohl auch nichts abspeichern - tja - sonst noch
    eine idee?die gehäuse vom line 6 und boss ev 5 sehen übrigens verdächtig gleich
    aus - das line 6 hat jedoch nur die eine ausgangsbuchse
    dankeschön
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.