Information ausblenden

Experten unter sich

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von popsta, 16.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. popsta

    popsta Themenersteller Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Beitrag von Gast am 13.08.2002 00:19
    HIER nachzulesen
    "Ich wette keiner von euch weiß was Otari ist, also kann die Dinger auch keiner Bedienen"

    irgendwie ist der groschen bei dir nicht gefallen, oder? diese seite heisst HOMERECORDING.DE nicht PROFESSIONALRECORDING.DE !!!
    und zur otari:
    1. die braucht hier im forum wirklich keiner
    2. doch. ich kenne otari aber würde mir eher ne studer kaufen!
    3. soll ich sie dir reparieren? kein problem!
    4. bedienen? was ist denn schon dabei mi der dämlichen remote umzugehen... schonmal versucht mit vst zu recorden? das ist aber 100 mal anspruchsvoller als mit zwei gesyncten tapes!
    5. und das ist die wichtigste frage... wer bezahlt dir deine museumsstücke denn noch??? es sind einfach zu viels studios wesentlich preiswerter (175€ für 40 min band) 1000 mal schneller (alles rückgängig machbar, keine kaputten tt-phone kabel oder defekte patchbays) und sind qualitativ auch nicht schlechter als du mit deinen kühlschränken.
    nimms mir nicht übel, aber ich komme aus der professionellen studioliega und möchte nie wieder dahin zurück!!!
    dann helfe ich lieber meinen leuten hier im forum, als sie zu beschimpfen!

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 16.08.02
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.