"Every second"...weiß nicht ob damit jemand was anfangen kann...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von RND-perfect, 16.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RND-perfect

    RND-perfect Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    ...aber das ist ausnahmsweise mal ein Song von mir mit einem Konzept, weswegen ich das Arrangement nicht mehr groß umkremplen möchte.

    Was ich gern von euch wissen möchte ist,
    ob der Mix dicht genug ist und ob die die vocals einigermaßen in Ordnung sind. Was ihr da an vocals hört ist auch erstmal nur die Testversion.
    Ich habe nicht das Equipment um die richtig sauber einzusprechen, weswegen ich bei der Nachbearbeitung das beste rausholen möchte...
    Beim Arrangement bin ich nicht sicher, ob ich noch 1-2 Elemente bringen sollte oder ob das vielleicht schon zu überladen ist dann. Die (relative) Eintönigkeit des Stückes ist mir bewußt und das soll auch so sein *g*

    Wäre schön, wenn mir jemand bißchen Feedback gibt. Ich habe nach wie vor Probleme bei Mixing und würde da gern etwas besser werden...

    Danke

    Ach ja...der Link :D

    Every second.mp3 [ca. 4 MB / 128kbit]
     
  2. lebasti

    lebasti Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    1.580
    1580
    Hmm, ob ich damit was anfangen kann... also vor dem Anhören hab ich mir schon gedacht "auf keinen Fall " ... aber jetzt hab ichs mir doch interessiert angehört, ist vom Stil etwas, was ich echt lang nich mehr gehört hab... zuletzt bei einer Ex von vor 8 Jahren oder so...
    Kann dir zum Arrangement leider keine Tips geben, aber vielleicht hört es sich jetzt nochmal jemand an, der sich damit auskennt (würd dem Lied auf jeden Fall zustehen!)
    :music:

    grüße


    lebasti
     
  3. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    es ist nicht nur relativ eintönig. es ist eintönig!
    aber das willst du ja, also was solls.

    ich find den mix sehr ok, es passt zum song. definitiv.

    auch die stimme taugt mir.

    wenn ich was ändern dürfte, würde ich mehr so
    bass parts einsetzen. sowas in der art wie bei 1:12
    einsetzt. der song hat nämlich nicht so wirklich eier.

    aber wie gesagt, rein technisch eine recht saubere sache.
     
  4. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Zum Mix mal Nix:D... Hab den Schleppie an;).

    Ganz nette Idee, nette Sounds, aaabeerrr: Teilweise übelst Disharmonisch. Das kann nicht gewollt sein oder?

    Gruß
     
  5. RND-perfect

    RND-perfect Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    Da bin ich ja froh hier noch was zu lesen...hatte schon Angst, dass der Song in der Versenkung verschwindet...
    @lebasti
    Ich fasse das mal als Kompliment auf *g* Immerhin hattest du eigentlich schon beschlossen den Song kacke zu finden und ihn zumindest angehört :)

    @ruecking
    Ich hatte gehofft, dass die Eintönigkeit nicht wirklich störend ist...ist sie das denn?
    Es soll definitiv kein Song mit viel Dynamik und Entwicklung sein, aber ich will natürlich auch nicht, dass man vor Langeweile nur am scrollen ist.
    Ein Lob über den Mix...da krieg ich ja große Augen...kann dir gar nicht sagen wie sehr ich mich freue das zu hören. Ich bekomme nämlich regelmäßig Wutanfälle weil ich immer das Gefühl nicht dahin zu kommen wo ich hin will...
    Ich hatte auch schon überlegt noch ein brummendes Pad oder ähnliches einfach so drunterzulegen um die Tiefen noch ein wenig zu füllen...hatte aber Angst, dass das dann zu viel wird...vielleicht sollte ich das mal probieren?!?

    @Innernoize

    Ich hatte befürchtet, dass das kommt...
    Kannst du sagen was genau disharmonisch ist. Mir ist irgendwie auch was aufgefallen, das nicht so zu passen scheint...bin aber nicht sicher was es ist.
    Könnte es dieser Pseudo Frauen-gesang (der in Wahrheit ein Piano ist :) ) sein, der sich mit dem Melodieverlauf des Leadsounds beißt?
    Ich glaube ich hab mich ein wenig überhört an dem Stück...kann echt nicht sagen was das ist (ich wußte bis grade eben ja nichtmal ob überhaupt was ist?)
    Oder ist es was anderes?

    Danke an euch fürs hören und schreiben...
     
  6. lingofant

    lingofant

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    602
    602
    Also is nicht wirklich meine Musikrichtung aber ich finde das Stück trotzdem ziemlich gelungen.
    Eintönig halt aber das haben die anderen ja schon gesagt.

    Für solche Fälle gibts dann immer noch den Rückgängigbutton. ;)

    Gruß timo
     
  7. RND-perfect

    RND-perfect Themenersteller

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    Ich muß den Thread nochmal rausholen jetzt...
    ich hab so einiges probiert und bin nun etwas ratlos.
    Deswegen meine Frage an alle, die etwas von Harmonien verstehen.
    Stimmt bei dem Stück etwas nicht?
    Hört ihr Dissonanzen?

    Ich werde demnächst von einem Bekannten einen Harmonielehre-Kurs bekommen...bis dahin muß ich mich auf mein Gehör verlassen. Das scheint aber hier zu versagen...

    ...hoffe ihr könnt helfen...
     
  8. lampenkonner

    lampenkonner

    Registriert seit:
    23.10.05
    Punkte:
    354
    354
    hi,
    interessantes teil. nix für zwischendurch oder nebenher. wenn man es anhört, muß man man dabei bleiben. der track hält mich immerhin schon mal davon ab, mir die simpson anzuschauen. das will schon was heißen! ;)
    ich finde den mix auch passend zum rest. ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich ob ich ein paar tiefe frequenzen vermisse oder nicht. könnte mir durchaus welche vorstellen, wüßte aber auch nicht in welcher form.
    ich tu mich etwas schwer, den text zu verstehen. vielleicht an den stellen mit stimme den leadsound etwas leiser drehen? oder einfach die stimme lauter? ich weiß nicht so recht...

    zu den harmonien... irgendwas beißt sich da ab und an. könnte teilweise dieser frauenstimmenpianosound sein, sind aber glaub ich auch andere sythies. etwas disharmonie ist aber durchaus erlaubt und kann reizvoll sein, aber an manchen stellen würde ich es glätten.
    wenn ich etwas bastle, dann hör ich mir neu dazugespielte spuren immer erst mal einzeln, nach und nach mit jeder anderen (melodie-)spur an, um solchen harmonischen reibereien auf die spur zu kommen. dann heißts anpassen, verändern, probieren (bis man langsam blöd wird).

    grüße...drl
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.