News Eventide - H90 Harmonizer


Neues Multieffekt-Pedal in der Harmonizer-Familie.

Eventide Audio stellt mit dem H90 Harmonizer - einem Multieffekt-Pedal - sein neuestes Mitglied der Harmonizer-Familie vor. Der H90 verfügt über ein neues, intuitives User Interface. Ausgestattet ist der H90 mit 62 Effekt-Algorithmen (10 neue) und hunderte von Programmkombinationen. Das kompakte Multieffekt-Pedal besitzt 4 Ein- und Ausgänge, flexible Routing-Optionen, eine intuitive, auf den Anwender zugeschnittene Benutzeroberfläche und ein integriertes Stimmgerät. Dank seiner neuen, modernen, ARM-basierten Architektur, die vom H9000 Harmonizer abgeleitet wurde, ist der H90 in der Lage sowohl hochwertige Brot-und-Butter-Effekte als auch futuristische, zuvor noch nie gehörte Effekte, zu produzieren.

H90-Front-Logo-Screen-Cut-Out_press.jpg


Der H90 Harmonizer nutzt eine moderne Architektur auf der Basis von ARM-Prozessoren, die aus dem H9000 Harmonizer stammen. Dadurch wird der Weg für immer anspruchsvollere Technologien zur Effektbearbeitung geschaffen. Im Endeffekt bietet das Pedal nicht nur bekannte Delays, Hall-, Modulations- und Pitch-Effekte aus dem H9 Max, sondern geht mit zehn neuen und leistungsfähigen Algorithmen weit darüber hinaus. Dazu zählen schnell trackende und artefaktfreie polyphone Pitch-Shifter der neuesten Generation. Die proprietäre SIFT-Technik (Spectral Instantaneous Frequency Tracking) soll den Weg für Effekte der nächsten Generation bereiten.

Sieben neue Algorithmen, welche von der Rechenleistung des H90 voll profitieren:
  • Polyphonie: Einfache Transponierung ganzer Akkorde mit Hilfe der SIFT-Technologie für z.B. steigende oder fallende Chorus- und kristallartige Effekte oder die Freeze-Funktion für flächenartige Texturen.
  • Prism Shift: Erzeugen von drei Stimmen aus einem einzigen Akkord mit separierten Intervallen, die dann gegeneinander versetzt und in der Tonhöhe verschoben werden, um daraus vier Arpeggio-Typen über bis zu drei Oktaven zu generieren.
  • Even-Vibe: Authentische Emulation eines Uni-Vibe, neu erdacht in stereo und um Envelope-Follower ergänzt.
  • Head Space: Vintage-Tape-Delay-Effekt mit klassischen sowie modernen Möglichkeiten der kreativen Klangformung über Regler für die Räumlichkeit sowie den Klangcharakter.
  • Bouquet Delay: Bucket Brigade Delay (BBD) mit Modulation und den Klangoptionen Lo-Fi und Modern, einschließlich performancetauglicher Funktionen für Pitch-Jumping und Self-Oscillation.
  • Wormhole: Ein gigantischer, hyperreal modulierter Nachhall mit der Möglichkeit zum Pitch-Warping.
  • Weedwacker: Zweistufiger serieller Overdrive, in Anlehnung an ein berühmtes grünes Effektpedal.
Drei Algorithmen aus den Eventide-Rack-Prozessoren bieten direkten Zugriff auf bekannte Effekte:
  • Instant Phaser: Authentische Emulation des weltweit ersten Studio-Phasers von 1971, der „Kashmir“ von Led Zeppelin hörbar geprägt hat.
  • Instant Flanger: Authentische Emulation des weltweit ersten Studio-Flangers, zu hören auf zahllosen Hit-Produktionen.
  • SP2016 Reverb: Die legendären Programme Room, Stereo-Room und Hi-Density Plate
Alle bisherigen H9-Algorithmen wurden durch Funktionen erweitert, die zuvor nur in den Pedalen der dot9-Serie und den Plug-Ins zur Verfügung standen. Andere wurden verbessert, um Vorteile aus dem neuen Pitch-Shifting-Verfahren zu ziehen.

Zwei Algorithmen können in einem Programm kombiniert werden, um neue inspirierende Klänge zu erzeugen. Das duale Algorithmus-Design des H90 Harmonizers bietet echtes Spillover zwischen Programmen, serielles und paralleles Effekt-Routing und flexible Ein- und Ausgänge. Zwei Mono-Inserts erlauben es, externe Effekte in jede Konfiguration einzubinden oder diese zur Nutzung als Stereo-Insert zu kombinieren. Der Signalfluss lässt sich durch den Betrieb mit Instrumenten- oder Line-Pegel und Gain-Reglern optimieren. In der Dual-Betriebsart können beispielsweise die vier Monokanäle oder auch zwei unabhängige Stereosignale bearbeitet werden.

Der H90 Harmonizer ist besonders als Performance-Maschine für den Live-Einsatz konzipiert. Das Bedienfeld wurde völlig neu gestaltet und bietet fünf Regler mit Push-Funktion, sieben Tasten mit LED-Beleuchtung und ein hochauflösendes OLED-Display für eine verbesserte Steuerung am Gerät und Parameter-Rückmeldungen. Zwei große Tasten mit Push-Funktion ermöglichen einen schnellen, einfachen Wechsel zwischen den Betriebsarten SELECT, BANK und PERFORM. In der Betriebsart PERFORM stehen mehrere programmierbare Fußschalter zur Verfügung. Funktionen wie Tap Tempo, Preset, Insert Bypass oder temporäres Schalten (Momentary) können zugewiesen werden, um Optionen wie Freeze für den Nachhall, Pitch Flex oder Delay Repeat auszulösen. Oder es können über drei Hot Switches mehrere Parameter in einem Rutsch angepasst werden. Das umfassende Bedienfeld erlaubt es, jeden Parameter direkt zu steuern. Mappings können manuell über den PERFORM-HotKnob erstellt und bis zu sechs zuweisbare Parameter über die drei Quick Knobs mit Push-Funktion aktiviert werden. Ergänzende Steuerungen können zudem über die beiden Eingänge erzielt werden, an die sich zwei Expression-Pedale oder Aux-Schalter mit bis zu drei Tasten anschließen lassen. Wenn das nicht reicht, kann auf die umfassende Steuerbarkeit des Pedals per CV und MIDI zurückgegriffen werden.

H90-Back-Cut-Out_press.jpg


Der H90 bietet viele Werksprogramme, die wahlweise über die Betriebsarten SELECT oder BANK geladen werden. Im SELECT-Modus kann man sequentiell durch die Playlist navigieren. Im BANK-Modus kann schnell eine Bank mit drei Programmen geladen werden. Das ist z.B. praktisch für die Sound-Auswahl in einem Song.

Mit der kostenlosen H90 Control Software für Mac und PC können Programme bearbeitet, Listen erstellt und die Firmware aktualisiert werden.

Lieferumfang
Eventide Aufkleber, 4x Gummifüße, Gitarrenplektrum, Universal-Netzteil, USB A auf Typ C, QRG

Technische Spezifikationen
Anschlüsse:
  • Eingang 1: 6,3mm Mono-Klinkenbuchse
  • Eingang 2: 6,3mm Mono-Klinkenbuchse
  • Eingang 3: 6,3mm Mono-Klinkenbuchse
  • Eingang 4: 6,3mm Mono-Klinkenbuchse
  • Ausgang 1: 6,3mm Mono-Klinkenbuchse
  • Ausgang 2: 6,3mm Mono-Klinkenbuchse
  • Ausgang 3: 6,3mm Mono-Klinkenbuchse
  • Ausgang 4: 6,3mm Mono-Klinkenbuchse
  • Exp/Ctl 1: 6,3mm Stereo-Klinkenbuchse / Expression-Pedal oder Aux-Schalter
  • Exp/Ctl 2: 6,3mm Stereo-Klinkenbuchse / Expression-Pedal oder Aux-Schalter
  • USB Type-C: Bitte nutzen Sie USB 2.0 zur Steuerung, für Updates und für MIDI
    • MIDI In: 5-polige DIN-Buchse
    • MIDI Out/Thru: 5-polige DIN-Buchse
    • Eingangsbuchse für Netzteil: 5.5/2.5mm Stecker / Mitte positiv (+)
Analoge I/Os:
  • Eingangsimpedanz (Inst Pegel): >600 kΩ
  • Eingangsimpedanz (Line Pegel): >80 kΩ
  • Ausgangsimpedanz: 220 Ω
  • Empfohlene Last: 10 kΩ
  • Maximaler Eingangspegel (Inst): +4 dBu
  • Maximaler Eingangspegel (Line): +14 dBu
Spezifikationen:
  • Stromversorung: 12V DC @ 1A / Mitte positiv (+), 5.5/2.5mm Stecker
  • Abmessungen (Produkt): 170 x 136 x 65 mm (6.5" W x 5.25" D x 2.5" H)
  • Gewicht (Produkt): 1.85 lbs / 0.84 kg
  • Abmessungen (Verpackung): 265 x 180 x 75 mm (10.5" W x 7" D x 3" H)
  • Gewicht (inkl. Verpackung): 3 lbs / 1.36 kg
Preis und Verfügbarkeit
Der Eventide H90 wird 1426,81 € (UVP) kosten und soll im Laufe des Novembers 2022 verfügbar sein.

 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
303
genesysx
genesysx
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
525
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
641
Ennui
Ennui
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Heavyocity Vocalise 3
Antworten
0
Aufrufe
823
tim_heinrich
tim_heinrich

Oft gelesene Themen

Oben