Information ausblenden

Etwas Brachiales

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von MasterMick, 25.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MasterMick

    MasterMick Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.05
    Punkte:
    144
    144
    Hallo zusammen,

    ein Song aus dem letzten Jahr - alles an den Tasten eingespielt. Ich weiß, Drums sind nicht echt, auch nicht der Bass etc. ;-)

    Würde trotzdem gern Eure Meinung zu dem Song erfahren!



    Vielen Dank!
     
  2. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    An sich geile Idee, schöne "Filmmusik", gefällt mir! Ein paar Sachen habe ich aber zum rummäkeln:
    Den Distortion- Sound, weil er einen fast durchgehend anschreit, empfinde ich auf Dauer etwas nervig. Zu schrill, klingt ein bißchen wie ungewolltes Clipping und nicht wie gewollte Verzerrung. Vielleicht könntest Du da noch ein wenig Sounddesign vornehmen. Und das Schlagzeug könnte im Rhythmus und in der Dynamik noch ein wenig einfallsreicher werden.

    p.
     
  3. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    unterschreib ;) Idee geil, aber nur ein gutes Thema und dann so lange die Verzerrung drin und dann das Roboter- Schlagzeug? Bau das Dingen aus. Es könnte richtig gut werden.
     
  4. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi,

    schönes Ding. Wenns mein Song wäre, hätte ich das Thema schon früher (ca. 2.10 ab dem Einsatz da) >>nach vorne geholt<<., nicht erst bei 2.37.

    Nach meinem Geschmack paßt das Schlagzeug vom Klang her nicht zu diesem breiten epischen Sound. Klingt sehr dünn im Vergleich.

    Zum Distortion-Sound hat photona schon was gesagt. Empfinde ich auch so. Und dann steht er auch noch die ganze Zeit rechts in der Ecke. Ich hoffe, ich habe meine Boxen richtig angeschlossen. Ich würde, wenns mein Song wäre, ein bißchen mit dem Penner experimentieren.

    Aber diese ruhige Passage ab 2.37 ist auch sehr schön. Einfühlsam. Da Ende allerdings etwas plötzlich.

    Beste Grüße

    iPaul
     
  5. MasterMick

    MasterMick Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.05
    Punkte:
    144
    144
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Lob und Kritik. Den Distortion-Sound werde ich noch bearbeiten. Drums fand ich eigentlich ganz gut - klingen die echt zu dünn? Ich fand den Sound endlich mal kraftvoll und recht dynamisch (für PC-Drums-Verhältnisse). Aber gut, ich setze mich noch mal daran...

    Wer sonst noch was zu melden hat - her damit! ;-)
     
  6. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi!

    Für meinen Geschmack leider ja, dünn.

    1. Bassdrum und Bass tummeln sich im selben Frequenzbereich.

    2. Snare hat keinen Druck. Man kann nur ahnen, daß es eine Snare ist. Ist auch reichlich Hall auf der Snare. Mit was hörst Du ab?

    LG

    iPaul
     
  7. MasterMick

    MasterMick Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.05
    Punkte:
    144
    144
    Hi iPaul,

    ich höre gewöhnlich direkt mit meinen 2.1 PC-Boxen (gehen so) beim Musikmachen und brenne mir zwischendurch immer wieder CDs, um den Sound über meine Stereoanlage zu testen.

    LG
    Michael
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.